Rafael Frost "Run to you"

  • Habe heute den Gastmix von Rafaél Frost für Tranceparency bekommen und mir ist beim betrachten der Playlist ein Track ins Auge gesprungen. Natürlich passt er voll in den momentanen Trend Rocksongs zu Remixen, bzw. sogar so eine Mischung zu produzieren. ;)
    Der Remix beginnt mit dem typischen Sound von Rafaél Frost, diese etwas blechernen Beats mit Power. Dann kommt das Break, in dem Frauenschwarm Bryan Adams (leider, wie ich finde) nicht zu Wort kommt. Rafaél Frost hat ausschließlich das Gitarrensolo des Tracks verwendet.
    Der Remix ist jetzt kein Megaknaller, aber er geht ab.


    Bryan Adams - Run to you (Rafaél Frost Remix): 4,75/6