Beiträge von Pieter Baton

    also without fear ist auf jeden Fall ein Hammer Track, lief ja cuh schon bei A State! Meine PLatte kommt am MOntag hier reingeflogen.......


    Naja, ich hoffe das noch ein paar mehr Sachen in dem Stil unter dem NAmen kommen!

    ihgitt Nokia.....hjoll dir lieber was solides, Siemens ist imemrnoch das zuverläßigste, und vor allem praktischste! Nokia ist zu sehr auf Fun ausgerichtet.....

    hmm...ich weiß nciht ganz, was cih davon halten soll......jedem gehts ja mal beschissen, aber das mit einem Forum zu verbinden, das finde cih doc hsehr überzogen.....von wegen Kaufsüchtig und so....also, wenn sich jemand tatsächlich so reinsteigern würde, bzw fest daran glaubt, das das was damit zu tun hat, dann stimmt da was nciht! Entweder es ist einfach nur ne dumme Kurzschlußreaktion, oder er hat ernsthafte Probleme mit sich selber!
    das klingt für mich schon beinahe nach nem Abschiedsbrief vor nem Selbstmord!

    Zitat

    Original von Armas


    Naja, aber hast absolut recht, ich stimme auch net damit überein, das Armin Idealist is.... Der hat sich doch ne ziemliche Geldmaschine gebaut, es kommt nur eben so rüber als ob es nuuuur um die Musik ginge... Wenn man z.B. mal genau drauf achtet, welche Tracks bei ASOT besonders supportet werden, dann sind des schon meistens die mit dem Armada Sticker... Allein ein blick in die ASOT TOP 20 von 2003 spricht da Bände!


    ok, stimmt scho, von wegen Geldmaschiene, aber er bringt keinen Müll raus, nur um Geld zu machen! Und so lange er gute Tracks promoted ist das doch völlig in ORdnung! Das ist das was ich eigetnlcih raustellen wollt.......ja, sorry Teh'leth, aber das war jetzt wirklich meine letzte abweichung! 8)

    Man kann das mit den LAbels aber gewiss nciht veralgemeinern, es gibt eine ganze MEnge, die Absolut nur an Geld interessiert sind, aber es gibt auch ien paar. wo der Idealistische Hintergrund im Vordergrund steht!


    Zum Beispiel A State of Trance! Dem Armin van Buuren ist das Equipement doch scheiß egal, hauptsache die Musik, und die Message stimmt!


    und wenn sich immer alles nur und ausschließlich um das Geld drehen würde, gäbe es auch einige geile Sachen gar net...(zb.: Airwave, Airbase/Ozone, Unknown Source)

    jo, um ncohmal ganz zum Anfang zurück zu kommen, stört mich allgemein dieser Ausdruck "Standard".


    Standart ist für mich quasi Horst.......


    "who the **** wants to be standard?"


    naja.....wat sollet

    Ich denke, es sit ein Fehler, wenn man denkt, man kann es nichtmehr ohne studio schaffen!


    Letztenends, kommt es immernoch auf die Idee an, was bringt einem en Studio, wenn man nur Horst mäßig schrott produziert?


    Man kann auch ohne großes Studio gute Sachen machen! Es ist zwar sicher nciht leicht, aber wenn man die Musik lebt, und Spaß daran hat, an Synths rumzufummeln, und das letzte aus de Dingern rauszuholen, dann klappt das schon!


    Allerdings, wenn man von Anfang an nicht an sich selber glaubt, und denkt, man packs sowieso nciht, dann schafft man es auch nciht!
    Wenn man aber daran glaubt, was man tut, dann kann auch niemand einem das nehmen, was man für zumindest sich selber schafft!


    Grundsetzlich gehe ich hier ja eh kaum feiern, da mich das getue, und die Oberflächlichkeit der LEute ziemlich anwiedert!


    Aber wirklich Mädels, die Trance hören, kenne ich nicht! Wenn, dann hören die den Kommerzkram, und dann fangen auch schon die Diskussionen an.....


    man müßte sich glaube cih dann mal treffen... :)

    juhu, ein weibliches, Trance mögendes menschlcihes Etwas.....*g*


    Hätte nciht gedacht, das es das in diesem Umkries gibt!


    Nee, find cih auch cool! Gibt ja viel zu wenig davon.....

    Zitat

    Original von Teh'leth
    Neues Album von Bimmel & Bommel soll's Ende März geben. Titel: "Monument" - jawoll! Inklusive ihrer Single "A Forest" und der nächsten Auskopplung "Mind of the wonderful".


    Na dann... :))


    greetinx,
    Teh'leth


    Hmmm....Mind of the wonderful ist schonmal ein geiler Titel, hoffentlich ist der Track auch entsprechend!

    jo, da wäre ich auch dabei....zwecks Ortsnähe....


    Von wegen PLatten kaufen, wo ist denn in Köln en "vernünftiger" Plattenladen?
    Hier in Remschied gibbet überhauptkeinen, und in Wuppertal ist auch nix gescheites....

    loangsam......also, bei uns ist das folgendermaßen:


    Wir sind ins Studio eingeladen worden, und zwar von den Leuten von Dark Noize. DJ Riddler und Mike Davies (Unter anderem Cyberstorm). Dark Noize selber vertreibt den Track nciht, sondern lizensiert weiter, sprich wir haben die Demo aufgenommen! Sicher ist noch gar nix! Wenn kein Label den Track annimmt, kommts halt nicht raus, es gibtr für niemandem von uns Geld, und die Rechte fallen automatisch wieder an uns zurück!
    Wenn die Geld haben wollen, müßen die es auch unterbringen!


    Das ist ungefähr das, was Endless im zweiten PArt seines ersten Beitrags zum Studio geschrieben hat!


    Das erstere ist eh sehr unwarscheinlich, da eine PLattenfirma nie ein Trance Track in Auftrag geben würde! JEdenfalls nciht in Deutschland, in der MOmentanen Situation!

    Zitat

    Original von Andromeda
    jo, aber mittlerweile ist der Konkurrenzdruck unter den Tranceproduzenten erheblich gestiegen. Immer mehr Leute preschen auf den Markt. Wenn man da eine pressfertige Demo einschickt, steht man besser da, als wenn man ein simples halbfertig abgemischtes Homedemo einschickt.


    Warum lässt ihr denn euren Track "Died in Paradise" nochmals im Studio nachproduzieren? Ist Reason oder Malström doch nicht so geil ?


    ok, gutes Argument.....


    Also, wir haben die Einladung gerne Angenommen, ich meine, wer würde es sich nciht mal angucken?


    Die MAlstrom ist übrigens noch immer drin!


    Der Einzige HArdwaresynth, der noch dazugekomemn ist, ist ne JP8000 als unterstützung!


    Der Rest ist nach wie vor Software!
    Und Reason!
    Nur sind wir ebeide keine Misch, und Master MEister!


    Wir haben auch ne MEnge da gelernt, und ich denke, mit ein paar vernünftigen MOnitoren, zum reinen hören, bekomemn wir denn nächsten Track auch ohne Studio hin!

    Zitat

    Original von Andromeda


    Platz, Anschlüsse und Geld sollten bei einem Produzenten, der professionell arbeiten will, kein Problem darstellen.


    Das mag scho stimmen, aber man muß auch erstmal anfangen! Ich kenne jetzt niemandem der mir mal eben nen Raum anmietet, und mir nen HAufen KOhle gibt!


    das wenn man Geld verdient, aufrüstet, und sich dann nach und nach ein Studio aufbaut, ist klar! Aber man muß auch mal anfangen!


    Glaube kaum, das ein Ferry Corsten, oder Tiesto oder wie sie alle heißen, von anfang an ein komplett ausgerüßtetes studio da stehen hatten!


    Wollen und Können ist ein Unterschied!

    Du darfst nicht den Fehler machen, und den Sound einzeln zu sehen!


    ICh bestreite nciht, das HArdware insgesammt besser ist!


    Aber(!!!!!)


    1. Braucht HArdware seinen PLatz, seine Anschlüße und CO, was alles extrem ins GEld geht! Nicht nur die HArdware selber!
    Aber klanglich hängt am Ende wieder alles vom MIx, und den Effekten, die ncoh über den "rohen" Sound kommen!


    Hier mein Lieblingsbeispiel:
    Die Produzenten von KAte Ryan haben bei dem letzten Track nur Reason benutzt, und das dann durch die ganzen Effekt-Plugins laufen lassen!
    Du hörst am Ende Reason nciht raus!
    Es haben fast alle beim HAuptsynth auf die JP8000 getippt....nope es war die Malstrom!


    Airwave benutzt die Malstrom auch heufig, genauso wie Aibase es tut!


    Die Software wird immer besser! MAn wird nie die richtig analogen Klänge wie zb. von einer schönen 303 perfekt umsetzten können, aber wie du schon richtig gesagt hast, in jedem Hardwaresynth steckt auch nur ne Software!


    Hör dir aml Samples von der Novation K-Station, und danach der V-Station an! Identisch!


    Und so wirds bald, wenns nciht sschon so ist, mit fast allen Synths sein!

    Zitat

    Original von Endless


    Zitat


    gar nicht weil reason immer nach reason klingt und auch wenn der malstrom 500mal gelobt wird , wird er a. nicht amtlich klingen und b. immer wieder sofort als malstrom und soimit als software klassifiziert werden.


    Und was ist so schlimm an Softwafre?


    Hardwaremäßig läuft doch kaum noch was....fast ale Hersteller setzen mitlerweile auf Software emulationen, von deren Synths. Bestes BEispiel ist Novation!


    Ausserdem, wird die Malstrom öfters verwendet als man glaubt!

    japp, es wird definitv auch nen dub mix geben!


    Hab da auch jemanden bekannten im Hinterkopf für nen Remix, was aber von mehreren Faktoren abhängt, weswegen ich hier noch nix sagen will.....sonst heißt es ncoh, "Der CJ hat aber gesagt......buhhhhuuuuu" *gg*


    Aber die Stimme ist echt GÄnsehaut mäßig! Der Wahnsinn!


    Freue mcih auch schon riesig!