Beiträge von Pieter Baton

    Also, ich würde sagen, das Statements für die einzelnen MIxen vielelciht erst nach ablauf der Deadline abgegeben werden!


    dann kann ja vielleciht auch unabhängig von der Jury jeder seine Favoriten benennen! Fände ich jedenfalls auhc interessant!

    PhoneX:
    Wat soll denn der kack? Änder mal deine Meinung, kann ja wohl net angehen, das wir die selbe haben! :D


    Zum Thema:


    Was ich noch lieber hab als Formel 1 ist immernoch Rally!
    Was die drauf haben, ist der Hammer!
    mit 200 durch die Pampa, dann die HAndbremse ziehen, und durch die Gegend sliden.....wahnsinn!

    Ich finde das immer ein wenig komisch, wenn Lete sagen, die fahren ja immer nur im Kreis rum.....


    Wer auf der Autobahn schomal jenseits der 200 war, und hart bremsen mußte, der wird wissen, das das nciht so einfach sein kann, knappe 2 Stunden ständig von 200 bis 300 km/h an den richtigen stellen bis ins Bodenlose runterzubremsen, und wieder zu beschleunigen, die Ideallinie zu halten, und und und.....


    Dann noch die Taktiken die hinter dem Teams stehen.


    Ich für mienen Teil finde das super-Spannend....


    Ich würde auch ziemlich gerne mal selbst mit so ner KArre fahren, aber ich waage mal zu bezweifeln, das ich überhaupt anfahren könnte......hehehe



    ZU Melbourne:
    eine der schönsten und schnellsten Strecken, bin sie schon hunderte male gefahren..(also jetzt bei Grand Prix 3 *gg*)
    Das Ferrari so dominieren würde, hätte ich aber nie im LEben gedacht.

    sooo.....hab ja aus versehen auch en Topic erstellt, was den hoffentlich bald gelöscht ist!


    So, die PLAdde ist heute bei mir eingetroffen!


    Lunica:


    Sehr geile Atmo....
    Schönes build up, geiler Break.mit schönen choirs, und nem richtig netten BReak beat!
    5,1/6


    Nemo03:


    eigentlich genauso, nur mit nem langen Break, ohne Breakbeat, aber mit einer richtig schönen melo....auch geil mit den choirs umgesetzt!
    Auch super als INtro geeignet!
    5/6


    Lunica fnde ich insgesammt einen Tick besser, deswegen auch 5,1 *gg*

    eieieieieiei...........ich muß ja sagen, der Mix ist auch sowas von geil........(hab ja die Cd Qualli Version hehe)


    Also, eliza einfliegen, und dann den einzigen schwachpunkt noch entfernen! Die Qualli der Vocals!


    Dann isset echt perfekt!


    En remix von mir kommt evtl. auch ncoh, allerdings muß ich sagen, das Armas hier echt schon krass was rausgeschlagen hat! :D

    all right, we can understand you, its quite understandable!


    But we all understand English, so if its easier for you, you can wright everything in English!


    Its nice to have some International Remixers! :lol:


    so, good luck, and happy remixing!


    Na los Armas, wo bleiben die Antworten?;-)

    also mir gefällt die Chill Out Gegend auch ansich gut...


    von deiner Lsite trifft nur De-Phazz nicht immer meinen Geschmacksnerv!


    Air hat ziemlich coole Ruhige DInger, und zu schiller brauche ich ja nix mehr zu sagen! ;-)


    Groove Armada hat auch ein paar gute ruhige Dinger, abr die können auch ganz schön krankes Zeug machen--*gg*


    Was ich hier noch habe ist


    DJ Shadow - A privat Press
    Viel Drum'n'Base, aber auch viel ruhiges Zeugs zum nachdenken (gut zum Autofahren)


    fatboy slim hat auch eiges drauf!
    (Bird of Pray, Talking about my Baby, Demons, Song for Shelter)


    Und Moby darf auch net fehlen! :-)genuaso wenig wie einer miener Lieblings produzenten überhaupt!


    Rob Dougan
    (Clubbed to Death, Fourious Angels, It's only me usw...)


    gibt schon geiles ruhiges Zeugs....


    Beim nächsten mal genau lesen, dann merkst du auch, das ich im letzten Teil was zur Zeit, und den Kilometern geschriben hab! Also, brauchst du dich darüebr schonmal net aufregen!


    Im Proffesiionelen Bereich, (auf den du ja nunmal angespielt hast) Ist der Soundcheck durchaus üblich! Und da amn nciht der einzige ist, der diesen machen muß, kann sich das ne weile hinziehen! Den der Tontechniker, der über alles wacht, muß bei jedem genau wissen, wie er die Anlage, und die Monitore einzustellen hat!
    Bei großen events, wie zum Beispiel MAyday oder Innercity oder so, sind die Djs/Acts meistens sogar einen Tag vorher da!


    Aber so extrem wirds bei der Veranstalltung wohl net sein, bezweifle auch, das da ne vollständige PA vorhanden ist!


    Man muß immer die Sache aus der Sicht der Leute sehen, Du bist erst neu hier, und kennst weder Armas noch mich, und daher verstehe cih deine Reaktion auch!


    Wir sind mehr Produzenten als DJs,
    das Djing ist nur "nettes BEiwerk" was morzmäßig laune macht!
    Aber ich persöhnlich, habe mehr Spaß an der Studioarbeit!
    Und dann sind diese 150km schon ne Strecke!


    Aber lassen wir das jetzt ruhen!


    Verschwendet nur unnötig Platz aufm Server!

    Also, mal für mcih gesprochen, sagen wir, man wäre um 20 Uhr für ein set da!


    das hieße, man müße so gegen 15 Uhr losfahren, damit man rechtzeitig da ist, und schonmal nen soundcheck machen kann, bzw sich schonmal sein Arbeitsgerät anguckt! (da du das ja ernst nehmen wilslt, muß en check her!)


    sop, wenn man pech hat, ist der Check schon festgelegt, und man muß ncoh früher da sein!
    Je nach dem wann auch das ganze losgeht!


    Wenn man jetzt auch nciht genau weiß, wo das sit, muß man auch ein wenig Zeit einplannen, um gegfls, zu suchen!


    So, dann legt man schön gemütlich sein Set auf, sagen wir bis 22 Uhr.....


    danach muß man sich erstmal ein wenig zur ruhe begeben, denn sowas schlaucht ungemein, auch wenn man es nicht merkt!
    Aber die Heimfahrt steht ja auch ncoh bevor!


    gegen 23:30 fährt man dann gen Heim zurück!
    ist um ca. 1 Uhr zuhause angekommen, ab inne Kiste!


    Um 9 Uhr raus, denn der liebe Köter will auch mal gassi gehen.....bei der Gelegenheit fängt man dan schonmal für die almontagliche Klausur an zu lernen!


    also, man muß nen ganzen Tag für sowas einplannen, inkl. Kosten und schlafmangel (sowas merkt man bei 4 Stündigen Klausuren aber richtig!)!
    Und wenn cih grade mein Abi machen würde, überlege ich mir das 2 mal!



    wenn ich bzw. Armas jetzt keinen Stress hätte, dann wäre son just 4 Fun Ding auch gar kein Prob.....auch bei 200km net......aber wenn man ohne hin keine Zeit hat, sind 150km (300km) ne weite Strecke!

    ...da ich keine große Lust dazu habe, tausend mixe durch die gegend zu schicken, nutze cih einfach die Zeit a bisl aus!


    Lieber später, aber dafür richtig! :yes:



    ...aber dat muß ja jeder für sich selber wissen....


    btw:


    Könnte es evtl noch Vocals dazu geben, bzw dürfte cih welche einsprechen lassen?


    Würde die dann bei Gefallen auch "dry" einreichen!
    Sodass jeder die benutzen kann, wenn er will!


    wird aber nix dolles.....nur a paar Wortfetzen zur untermalung...

    Ich als remscheider hänge ja nu voll dazwischen....also Düsseldorf ist genauso weit wech, wie Köln......


    Dazu noch meine halbe Verwandtschaft aus Mainz......



    und trotzdem hasse ich es!



    aber ist ne gute Zeit, um sich zuhause einzubunkern, und Musik zu machen!

    lol.........


    also ich finde persöhnlcih, das es ja acuh nciht nur um die Qualität sondern auch darum geht, eine gewisse Stimmung rüberzubringen!


    Da bin ich auch echt mal gespantn, was da so für verschiedene INterpretationen bei sind!


    Ich selber höre mir die anderen Mixe auhc erst an, wenn ich mit meinem 100% feddich bin!


    Will mcih nciht beeinflußen lassen!

    Also für alle die eh in NRW wohnen, ists ja kein Prob eben mal nach Holland zu jetten, und da Ferry und co zu sehen.
    Die sind ja alle oft genug in Nijmwegen und so....was direkt an der Grenze liegt!


    Also ich sehe es auch nciht ein, nur wegen 2 bzw. 3 guten Trance-Djs die eh nur kurz auflegen werden, nach Dortmund zu fahren!


    Da würde sich Innercity mehr lohnen, und viel mehr kosten würde es im Endeffekt auch net!

    Zitat

    Original von DJ__Andru
    @ CJ:
    Klar gibt's Drizzly noch! Ende des Monats kommen da zB die neuen AYU-Mixe raus (DJ Shog, Svenson & Gielen)!!!
    Und vor allem das Sublabel Illuminate Records gefällt mir gut! Sind einige Knaller bei!!! :yes:



    dann muß ich das mit irgendwas verwechselt haben......

    1. Far away Project - without fear (Goldenscan Remix)
    2. Kuffdam & plant - Balearica
    3. Pervading Call - Destiny (Ace's Delight Remix)
    4. Armin van Buuren - Burned with Desire (Ronski Speed dub)
    5. Rank 1 - It up to you (symsonic) (Original dub mix)
    6. Solar Factor - Urban Shakedown
    7. Cern - The Message (Southern Mix)
    8. Altitude - The Silence is loud
    9. Vascotia - Calibro
    10. Havannah - Havannah

    Irgendwie hab ich dat Thema verpennt....wo mich Armas schon im eingang erwähnt....*gg*


    Ich oute mich dann hiermit mal als absoluten, und schon immer gewesenem, total überzeugten


    BAYERN FAN!


    Was Stuttagrt neue betrifft:


    Also ich weiß nciht so recht, obs schlau ist, in eine Erfolgreiche junge Truppe, die sich eingespielt hat, nochmal neue dazu zu packen!


    Ich hätte die Truppe so gelassen, am Saisonende, wo man ne längere Pasue hat, fidne ichs ok, aber direkt 3 neue zum Winter hin.........und das obwohl man oben steht.....ich weiß net so recht....


    Ich finde, das bringt nur unnötig unruhe rein!