Beiträge von Silver Surfer

    Tanzcafé Calypso 031
    05.02.09
    17- 18 Uhr


    1. Danny Darko - Hero (Re- Edit)
    2. Lovebirds - The rat
    3. Solarity - Essence (Claes Rosen Remix)
    4. Depeche Mode - Lilian (Chab Vocal Remix)
    5. Mango & Shoreliners - Sandcastles (Beat Service Pres. Sunstroke Remix)
    6. Vibrasphere - Erosion (Glenn Morrison & Bruce Aisher Remix)
    7. Clubbervision - Contrast (Jerome Isma-Ae Remix)
    8. Rowald Steyn - Hold control
    9. Danny Darko - Go Solar! (Danny Cannizzaro Main Mix)
    10. Die Raketen - The Sound für Zwischendurch



    Die schwache Veröffentlichungszeit wird wie immer mit ein paar älteren Sachen abgedeckt, Danke an alle Hörer!

    Dieses Album gehört mittlerweile zu meinen Evergreens. Eine wunderbare Ansammlung von melodiösen, progressiven Tracks. Eigentlich sollte man nichts herausheben, aber The Price We Pay For Love (Flash Brothers Remix) und Deepest Darkest Secret (Martin H Remix) ola...

    Zitat

    Original von halcyonzocalo


    Bei Rowald Steyn verstehe ich nicht so ganz, warum das hier zur Auswahl steht... sicherlich, der Track ist interessant, aber mit Trance hat er IMO so viel zu tun, wie Eisbären mit Pinguinen... :rolleyes:


    10 Sekunden reichen eben nicht um einen Track durchzuhören, wenn das kein Trance ist, legen Armin und Tiesto eben Techno oder was auch immer auf. :autsch:

    1. 16 Bit Lolitas - Murder weapon (Original Mix)
    2. Paul Keeley - King scrubby/ Run to you
    3. Es- sma - Speak (Original Mix)
    4. New Order - True Faith (Sam Ball Remix)
    5. Valerie Dore - Get closer (12" Extended Remix)
    6. Rowald Steyn - Hold control
    7. Polarkreis 18 - Allein Allein (Metal On Metal Remake)
    8. Quarrel, In Deep We Trust - Sonic Boom! (Lanui Remix)
    9. Tim Davison - Love you bye (Original Mix)
    10. Lexicon Avenue - Pursuit (Original Mix)

    Zitat

    Original von Hayden
    das ist doch vollkommener schwachsinn. Das ist sein Job und dann hat er immer gute Laune zu spielen. :autsch: wenn er schlecht drauf ist dann ist er schlecht drauf.


    Da sehe ich nicht so, wenn er dafür Geld bekommt um die Leute zu unterhalten. > Dienstleistung
    Wenn die Leute keinen Eintritt zahlen müssten, weil er keine Gage verlangt, kann er von mir aus auch schlecht drauf sein.


    Gerade wenn es nicht so voll ist, muss er versuchen mit seinem Set Stimmung zu machen. Das scheint Garraud besser gelungen zu sein.

    Also wenn ich mir den Trackbereich anschaue sind wir sehr offen und tolerant, da brauchen wir keinen Beweis noch toleranter zu sein.
    Glaubt mir es wir nur unnütz Stress geben um die Einteilung, darauf können wir verzichten und lassen es so.

    @gähnchen über den Event- Sektor brauchen wir nicht mehr diskutieren das wurde festgelegt und funktioniert.

    Genau so ist es, ich sehe darin das Hauptproblem. Nicht in der etwaigen Verwässerung des Hauptthemas hier.
    Beim Eventsektor konnten wir noch festlegen, dass die Mehrheit des Line- Ups Trance DJ's sein mussten. Dadurch war eine Grenze möglich. Bei Musik empfindet es jeder anders, da ist es nicht möglich.

    Tanzcafé Calypso 030
    15.01.09
    17- 18 Uhr



    1. Ladytron - Runaway (James Zabiela Red Eye Remix)
    2. Ante Perry, Tube & Berger - Human You (Peter Jurgens Remix)
    3. Tim Davison - Love you bye (Original Mix)
    4. Mango - Kayra (Dave Horne Remix)
    5. EDX - Casa Grande (Original Mix)
    6. Antix - Circade (RPO Remix)
    7. Luke Porter - Deja vu (Original Mix)
    8. Freza, DJ Flash - Groovy house (Ivan Spell Moscow Tribe Control Remix)
    9. Moony - I Dont Know Why (Jerome Isma-ae Remix)

    Nee also die Altersbeschränkung ist absolut humbug, weil es ja auch kein Contest ist, wozu also? Oder fragen die Gäste nach dem Alter des DJ's. Als DJ braucht man Erfahrung um an seine Skills zu kommen. Ich wünsche euch als Strafe eine Horde Anfänger die euch die Hütte leerspielen. :D

    Ich bin auch der Meinung, so wie es ist kann man es lassen.
    Vieles, das meiste was ich so auflege, lässt sich sowohl im Trance als auch im Nontrance einordenen und dort wird es dann ein ziemlicher Brei.
    Und was ist gerade noch Trance und was gerade nicht mehr? Das zu entscheiden ist eine Zumutung.
    Der Track Bereich ist sehr offen für melodiöse Titel und wenn mal was etwas danebengeht, dann rüffelt und vergebt schlechte Kommentare.

    Da bin ich mit Southern voll einer Meinung. Er hat es auf den Punkt gebracht.


    Aber Skuz deine Aussage kann ich nicht nachvollziehen, Armada und Anjunabeats Einheitsbrei und Pop? Das sind gerade die, die hier am ehesten die Qualität hochhalten. Und auch in der Masse der Releases eine gute Qualitätsdichte haben. Was wäre Trance ohne diese Label?

    Zitat

    Original von Hayden


    Eventuell weil das auch Gründe hat wegen neuer Tracks und Exklusivität... Im Übrigen kann man nicht alles was das Management macht Tiesto selber in die Schuhe schieben... :rolleyes:



    Das ist eher ein Grund. Bei Großevents spielen viele DJ's unveröffentlichte Sachen, teils von ihren neuen Alben etc. Da haben die einfach keine Lust drauf, dass der Kram als ID Schnipsel schon im Internet kursiert.

    Tanzcafé Calypso 029
    01.01.09
    17- 18 Uhr



    1. ID - ID
    2. Snake Sedrick - Border (Mango Remix)
    3. Paul Keeley - King Scrubby
    4. Chris Reece, Dinka - Autumn Leaves (Progressive Dub)
    5. Danny Darko - Save the whales (Original Mix)
    6. Criss Source Pres. High Rollers - Fortuna (Original Mix)
    7. Ee-Sma - Speak (Original Mix)
    8. Jay Lumen - Heureka! (DJ Remy & Roland Klinkenberg Remix)
    9. Ormatie - Glossow (Terje Bakke Remix)

    Tanzcafe Calypso 028
    18.12.08
    17- 18 Uhr



    1. Winona - Without You (Glenn Morrison Remix)
    2. Smartminds Feat. Savor - Malibu flavored chocolate truffles
    3. Zoo Brazil - Face
    4. Simon Patterson - Different feeling (Original Mix)
    5. Liquid Soul - Love in stereo (Jerome Isma-ae Remix)
    6. RPO & Raf Fender - Underground
    7. Aril Brikha - Berghain
    8. Squash 84 - Captured Girl (Original Mix)
    9. Arno Cost & Arias - Magenta (Original Mix)


    Hier noch die Playlist von der letzten Sendung nachgereicht... :yes:

    Hier geht natürlich nichts über den (leider zu kurz geratenen) Dinka Remix, das Original ist auch nicht zu verachten, nur den Club Mix finde ich etwas zu einfach gestrickt. Aber insgesamt auch ein sehr schönes Progressive Trance Stück mit einer lieblichen, gefühlvollen Melodielinie.


    Original: 4,5/6
    Dinka Remix: 5/6
    Club Mix: 3,5/6

    Tanzcafé Calypso 027
    04.12.08
    17- 18 Uhr



    1. 16 Bit Lolitas Feat. Jennifer Horne - Nobody seems to care (Original Mix)
    2. Escadia - Walking on jupiter (Original Mix)
    3. Mango - Friday Coffee (Paul Keeley Remix)
    4. Paul Keeley - King Scrubby (Original Mix)
    5. Absorb Projects - Motion mine (Claes Rosen Remix)
    6. 16 Bit Lolitas - Murder weapon (Original Mix)
    7. Tarmo Vannas - Topaz (Benz & MD Remix)
    8. Musetta - Red star (Michael Cassette Mix)
    9. Robyn - Who's that girl (Rex the dog Remix)

    Die Cold Blue finde ich deutlich am schwächsten, es gewinnt bei mir: Will Holland feat. Yana Kay - Tears In The Rain (Monogato Remix)


    1. Will Holland
    2. Patterson
    3. Cramp
    4. Cold Blue

    Original finde ich okay, dass kann gut mit den alten Hits von den Killers mithalten. Ich weiß auch nicht wo hier Discofox drinstecken sollte, solide Gitrarrenmelodie mit dezenten Drums am Anfang. Und dann schöner Einsatz. Jedoch ist der Text stellenweise etwas Nonsens, was wohl dann auch das einzige Schlagermerkmal sein sollte.
    Problem ist, dass die Remixe trotz der großen Namen dünn (wenig abwechslungsreich) sind und das Potential in keine Weise nutzen können. Beide übertreiben es mit einigen Sounds so stark, dass es nur noch nervt.


    Original: 5/6
    Armin van Buuren Remix: 4/6
    Ferry Corsten Remix: 2,5/6