Beiträge von Matthias

    so, hab mir nun endlich das neue "The Politics Of Dancing 2" Album angehören können und siehe da, drauf ist der Track den ich schon seit ewigkeit suche.


    ID32 = Dallas - Superstar


    ergibt nun folgende Liste:
    01. Randy Katana - Fancy fair (2005) 00:00:00
    02. Deep Dish - Say Hello (Paul van Dyk Remix) 05:07:00
    03. Perasma - Swing 2 Harmony (Deserves an Effort Dub Mix) 12:41:70
    04. Michael Hill - Voice Of Angels (Tribangelic Mix) 17:26:19
    05. Adam White and Andy moor presents Whiteroom - Someday (Instrumental Mix) 23:15:25
    06. Kyau vs. Albert - Falling Anywhere (Paul van Dyk Rework) 28:38:11
    07. White Water - The Unknown (Paul van Dyk Rework) 31:12:55
    08. Thomas Bronzwaer - Close Horizon 36:21:30
    09. Lolo - Why (Paul van Dyk Rework) 43:44:20
    10. Above and Beyond presents Tranquility Base - Getting Away (Leama and Moor Remix) 49:40:30
    11. Yellow Blackbird - Superfly (Andy Moor Remix) 55:40:15
    12. Santiago Niño - Believe (Max Graham's Sidechain Mix) 61:54:30
    13. Paul van Dyk - The Other Side (Deep Dish Remix) 66:32:66
    14. Marcos - Just for a day (Marc van Linden Remix) 75:58:60
    15. Josh Gabriel - Alive 81:30:30
    16. Jose Amnesia vs. Serp - Second Day (Martin Roth Remix) 88:40:16
    17. Purple Haze - Adrenaline 94:42:50
    18. Modulation - Spirits (Slusnik Luna Remix) 101:49:40
    19. Emmanuel Top - Mars (Kai Tracid Remix) 106:30:36
    20. Plastikman - Spastik 111:57:30
    21. Orkan - Shibuya (Got Drums? Mix) 115:00:70
    22. ID - ID 119:06:50
    23. U2 - Where The Streets have no name (Nu NRG Remix) 124:13:09
    24. Freak presents Exo - Above The Clouds (Original Mix) 130:25:33
    25. York - Iceflowers (Mac Lane Remix) 136:19:10
    26. ID - ID 141:33:55
    27. D.K.8 - Murder was The Bass (Reworked) 147:01:60
    28. Simon and Shaker - Make It (Dub) 148:24:60
    29. Steve Angello and Sebastian Ingrosso - Yeah 153:04:00
    30. ID - ID 158:11:47
    31. C.J. Stone - Shine (Heart of Stone Mix)(Paul van Dyk Rework) 164:16:30
    32. Dallas - Superstar 169:11:30
    33. Gerry Cueto - Message (Paul van Dyk Rework) 175:19:18
    34. Paul van Dyk - The Other Side 181:14:53



    somit hat meine suche ein ende..... :D

    also ich bin dabei. Die Location selber kenne ich auch noch nicht, aber die Lage ist mir sehr bekannt, da sie genau an an einem übergang der bahngleise über die strasse liegt, bei der ich am 19.12.2004 mein a3 sportback" zum totalschaden gefahren habe.


    tja, aber ick freue mich mal paule hier bei uns in sachsen zu sehen. Nur mit dem eigenen PKW werd ich da nicht mehr anreisen... :D

    wie ist das eigentlich mit paule und seinen veröffentlichungen. Es geht ums Thema "The Other Side", man kann aber auch gut "Crush, Time Of Your Lives" oder "Nothing But You" nehmen. Es geht darum, das Paule die Tracks meißt in langer zeit vor der veröffnetlichung spielt und man die Songs auch schon lange vor der veröffentlichung im Radio und co. hört. Warum.... Ist es absicht gut ein halbes Jahr vorher nen track zu präsentieren und dann erst später zu veröffentlcihen ? Zum Beispiel "The Other Side" fand ich beim ersten mal hören großartig, auch die anderen male, aber nun läuft der track im radio nur noc hrauf und runter obwohl die CD zu noch nicht mal veröffentlicht ist. Also ich mag ihn heut nicht mehr so gern hören da man ihn halt einfach auswendig kennt und somit es ein wenig nerven tut. Und bei seinen anderen Veröffentlichungen ist es ja auch ent anders. Sieht man z.b andere Musiker, die bringen sofort ihre CD raus wenn sie was produziert haben. Ist es also absicht vom Paule nicht so sehr als kommerz DJ abgestemmpelt zu werden und in den Charts wie zu zeiten von "We Are Alive" in den Top 10 zu stehen oder steckt da ein Plan dahinter.


    Mit den veröffentlcihungen von Vandit ist es ja nu auch nicht anders, bestes beispiel Kuffdam & Plant - Summerdream. Ich hatte den Track zum ersten mal in seinem Soundgarden am 05.05.2004 gehört, und heute wird er erst veröffentlicht.


    ?(


    ähm.,
    Der Gesang bei "The Other Side" wurde nicht von John Mc Daid (Sänger von Vega4) , sondern von "Wayne Jackson" gesungen, und dieser hat nix mit Vega4 zu tun. Paul hat jediglich "Time Of Our Lives" mit Vega 4 produziert, mehr nicht.


    :aha:

    so, ma eben auf amazon.de gelesen...


    http://www.amazon.de/exec/obid…0_xgl/302-4423543-7995208


    Das wäre die Track List der The Politics Of Dancing 2 (UK Edition)


    Titelverzeichnis


    Disc 1
    01. String Theory
    02. Getting Away
    03. Tangerine
    04. Transatlantic
    05. Dream On
    06. Burn
    07. Alone
    08. Why?
    09. Adrenalin
    10. Summerdream
    11. Closer Now
    12. The Unknown
    13. Forbidden Love
    14. Someday
    15. Falling Anywhere
    16. Lyteo
    17. Messages

    Disc 2
    01. The Other Side (Original Mix)
    02. Second Day
    03. Yeah
    04. Make It
    05. Superfly
    06. Linking People
    07. More Than A Life Away
    08. Close Horizon
    09. T34
    10. Shine
    11. Believe
    12. Swing 2 Harmony
    13. Higher
    14. Carry On
    15. Nothing


    ich glaub ja nicht das die UK-Edition sich so großartig von der deutschen unterscheiden wird... :rolleyes:

    Zitat

    Original von LotS
    Und lässt du es uns auch wissen?


    achso, sorry.... hatte den eintrag hier net mehr gelesen, war aber net schwer das zu hören, einfach auf die BBC website gehen, da online Radio und radio 1 auswählen. Zumindest fürs nächste mal.... nochmals tschuldigung das ich die antwort hier dazu vergesen habe.

    Zitat

    Original von Henning
    Second Day!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Ich liebe dieses Lied.


    wo er recht hat, hat er recht.... :D


    also Jose Amnesia vs. Serp - Second day

    "Paul live @ Cafe Mambo, Ibiza am 12. August wird es ein Radio 1 Special Event aus dem Cafe Mambo in Ibiza geben. Paul wird mit Wayne Jackson eine Live PA performen. Das ganze wird in der Zeit von 19.00 bis 22.00 Uhr live über den BBC Radio 1 Äther gehen. On the 12th of August there will be a special Event from Cafe Mambo in Inbiza. Paul will perform with Wayne Jackson a live PA. BBC Radio 1 will broadcast the event from 7.00 - 10.00 PM CET."


    so, ist das wo bei uns rann zubekommen ?, hab ja ma eben auf der bbc website geschaut, aber da nen durchblick zu bekommen fällt mir irgendwie schwer...

    na muß ja nicht unbedingt freeware sein.... :rolleyes:
    Zur not wird halt das jeweilige Programm geholt, da sowas sicher noch öfter kommen wird, schon bei Live-mitschnitten ist der gedanke immer da, da man schon denn ein oder anderen song in nem set doch gern mal öfter hören möchte, ohne ständig zurück zu spulen. Also im auto mein ich, am pc ist dit ja was anderes.

    hab eigentlich nur mal ne kurze einfach frage, und zwar möcht ich ein track der ne länge von ca, na 1 1/2h hat auf na cd brennen, so, nun besteht dieser track aus mehren songs die ineinander gemixt wurden. Nun will ich, das wenn die CD gebrannt ist, man das jeweilige Lied seperat anspielen kann ohne erst groß dahin spulen zu müssen. Somit bräucht ich also nen tip, mit welchem programm man am besten nen längeren track bearbeiten und mit mackierungen versehen, das jeder Song anschließend einzelnd gespielt und ausgewält werden kann..


    gibt es da was für ??? ?(



    bitte keine rechtschreibfehler zählen (zuviel kaffee gehabt).....

    Zitat

    Original von deed


    hä?wie jetzt? was willst du? :lol: :D


    ne,is schon klar ... :yes:


    na ups, ich sollte meine sätze doch nochmal durchlesen nachdem ich sie verändert habe. Peinlich.......

    also ich halte die daten von paul van dyk mit aktuell hält.


    Man sieht aber auch meinen namen wenn man sich anschaut wer da so einträge macht......
    :D

    jep, so stehts nu auch auf paulvandyk.de


    "POPKOMM 2005 Closing Event Das offizielle POPKOMM 2005 Closing Event findet im Rahmen der Vandit Night am 16. September 2005 statt. Wir freuen uns euch folgendes Line Up bekannt zu geben: Deep Dish, Nick Warren, Benny Benassi, Adam Sheridan,Behrouz und natürlich Paul van Dyk. Stattfinden wird das ganze im neueröffneten Berliner E Werk auf 2 Floors. Wir empfehlen euch Tickets im VVK zu reservieren. VVK: 20.- EUR + VVK Gebühr AK: 25.- EUR oder direkt unter www.heckticket.de Start: 23.00 Uhr"


    also ich bin 100% dabei. komme mit 3 leuten, also insgesamt 4.


    Wer noch ?


    :D


    aso, ich bin relativ einfach zu erkennen, ich bin sicher der einzige der nen shirt anhat, auf den man mein Avatar sieht (also die South park - Paul van dyk figur).

    ist der unterschied da echt so gross ?
    hab ma eben nen track "mp3" format (16.8 MB) in nen "aif file" format umgewandelt, nu isses 109 MB groß. Schon komisch......


    :hmm:

    Zitat

    Original von LotS


    Hat der die Sachen wirklich im mp3-Format?


    wer paul ?


    laut nem neuesten interview gab er folgendes zum thema mp3


    Mace: Hat man nicht eine gewisse Wärme auf der Vinyl?
    Paul: Nein, das ist tatsächlich ein totaler Trugschluss. Jeder, der seit etwa Anfang der 90er Jahre Musik gemacht hat und gerade auch im elektronischen Bereich, der kann diesen Quatsch von wegen digital und analog völlig vergessen. Denn spätestens in der Sekunde, wo er es auf eine DAT-Cassette aufgenommen hat, um damit zum Mastering-Studio zu gehen, ist das Ding schon mindestens einmal digitalisiert worden. Dann ist die sogenannte „analoge Wärme“ eh weg.


    Der andere Punkt ist der: Selbst, wenn ich mit einem großen Tonband dahin gehe, spätestens beim Mastern wird das Ding digitalisiert. Es ist also wirklicher Unsinn. Ich halte nichts von MP3s, denn das hört man und die spiele ich auch nicht, sondern es sind aufgeblasene AIF-Files, aber es ist schon digital."

    Zitat

    Original von Teh'leth
    ATB vs. Paul van Dyk - die nächste Runde. *hehe*
    Teh'leth


    is ja gemein... :D


    aber meine stimme geht an Paul's - The Other Side (Deep Dish Remix)