Beiträge von AndyLizard

    Habe mir "You" mal angehört. Mag die Melodie wirklich sehr, die Vocals sind in Ordnung, aber nicht ganz mein Geschmack. Die Vocals passen in manchen Momenten auch nicht ganz so gut aufs Instrumental. Was mich zur Frage führt: Sind die Vocals für den Track geschrieben oder Samples? Alles in allem ein schöner Track zum anhören.

    Das Festival findet dieses Jahr zum ersten Mal in Europa statt und zwar am Zrce Beach, Novalja auf der Insel Pag in Kroatien. Tickets gibt es ab Montag 05.02.24 um 14 Uhr. Habe mich nicht registriert für den Ticketvorverkauf. Kann also nichts zu den Ticketpreisen sagen. Aber das Line-Up finde ich schon ganz geil. Die Insel Pag und allgemein Kroatien ist zudem immer eine Reise wert. Line Up ist noch nicht vollständig. Auf jeden Fall spannend, da Trance am ZRCE Beach bisher kaum stattfand. Ist ja sonst eher EDM und Techno lastig. Deshalb kann ich zu den Clubs da auch nicht viel sagen, obwohl ich in der Nähe schon drei Mal Urlaub gemacht habe.



    Ich war am 2. Weihnachtsfeiertag zur "We Love Technoclub" das erste Mal im Europalace. Ausreichend Parkplätze in der Nähe. Stimmung war gut. Club ist halt so eine richtige Großraumdisse. Erinnert mich etwas an den Paramount Park in Rödermark damals. Ich mochte es und werde wieder mal hin. Wenn wir Ostern nicht zu den Schwiegerleuten nach Kroatien fahren, wäre das schon eine Veranstaltung, die sich sicher lohnt. Aber ich habe es auch nicht so weit. Von mir aus sind das 1,5 Stunden Fahrt.

    Hier mal was anderes von mir. Wer unbedingt eine Schublade dafür braucht, dann würde ich es als Melodic/Organic House bezeichnen.


    Andy Lizard - Melodic/Organic House Idee


    Der Track ist entstanden, weil eine Bekannte meiner Freundin Sängerin ist und mich gefragt hat, ob ich was in diesem Stile produzieren könnte für sie. Eigentlich macht sie momentan eher poppigere Sachen und wird dabei von ihrem Mann am Klavier begleitet. Also habe ich mich an die Arbeit gemacht und das kam im ersten Schritt dabei heraus. Das Piano ist einfach ein Loop aus einem Sample Pack. Akkorde, Piano und Gesang sollen von der anderen Seite noch dazu kommen. Die Akkorde hat der Mann der Sängerin mittlerweile auch schon eingespielt. Mal schauen was noch daraus wird. Kann natürlich sein, dass es dem ein oder anderen etwas zu langweilig ist. Aber wie geschrieben, im Moment ist es auch nur ein Instrumental für einen Vocal Track.


    Vielleicht findet ja trotzdem jemand Gefallen daran.

    Ja die drei Punkte kann ich absolut nachvollziehen. Was ich schlimm finde sind stark alkoholisierte und am Besten noch aggressive Partygäste. Aggro Typen muss ich allerdings sagen habe ich bisher nur einmal bei Paul van Dyk in Berlin erlebt. Auch so richtig besoffene Typen gibt es bei Tranceparties ja eher selten. Meist geht man dann ja doch auf Trance Parties wegen der Musik und nicht um sich zu besaufen.

    Nö. Nix Meckerheini. So wie die Kritik geäußert war, war es doch sehr konstruktiv und wenn dir die neue Version besser gefällt hat es wohl auch geholfen 😂


    Das mit dem Bass muss ich mir morgen mal anhören.

    Danke fürs ausführliche Feedback. Das hat wirklich geholfen. Manches hört man nicht mehr, wenn man den Track zum hundersten Mal hört (zumindest manche Passagen). Habe den Track nochmal überarbeitet, das Feedback mit einfließen lassen und neu hochgeladen. Link ist der Gleiche.


    Danke aber auch an Keldana fürs Feedback.


    Nächster Track folgt in Kürze.

    So nachdem ich in meinem Vorstellungspost versprochen habe mich jetzt aktiv hier im Forum zu beteiligen, gebe ich zu dem Thema auch mal meinen Senf dazu. Ich finde persönlich schon das Trance in Deutschland wieder im Kommen ist. Nicht unbedingt bei den ganz großen Events und Festivals, dafür aber im Club Bereich. Speziell Talla 2XLC ist fast jede Woche irgendwo zu sehen. Gerade im Club Fantasy in Bensheim, im Room in Bad Dürkheim, im Cloud 7 Aschaffenburg usw. Lange Zeit gab es ja fast nur die monatlichen Technoclubveranstaltungen im MWT/Offenbach. Auch im Proton in Stuttgart sind wieder mehr Trance Partys als noch vor einigen Jahren.


    Schade ist nur das meistens die gleichen Djs gebucht werden,


    Bezugnehmend auf den vorangegangen Post von Lotus mache ich eher die Erfahrung das das Publikum auf den Veranstaltungen eher älter ist. Bin selbst ja auch schon 42. Zum Thema Headliner: bekannte Namen im Line Up braucht es halt damit der Laden voll wird. Marketing/Reichweite ist leider wichtiger denn je. Finde ich persönlich schade, aber lässt sich für mein Empfinden auch nicht wirklich ändern.

    Hallo,

    Foren mit Profis kenne ich auch keine. Wenn du professionelles Feedback zu deiner Musik brauchst kann ich dir nur folgendes schreiben. Reorder bietet auf Patreon Track Feedback an.

    https://www.patreon.com/reorderdj (ca. 25 €/Monat und Feedback).

    Vielleicht gibt es da auch andere Trance DJs die sowas anbieten.


    Außerdem bieten einige DJs/Produzenten auch 1:1 Sessions an. Alles eine Frage was du bereit bist zu bezahlen. :D


    Trance Music Production Course (1-2-1 Studio & Skype Sessions with Allan Morrow)
    Trance Music Production Course (1-2-1 Studio & Skype Sessions with Allan Morrow)Looking to get some professional help with your Trance Music productions?
    allanmorrowstudios.com


    Trance Music Tutor | Pro Track Feedback Lessons
    Looking to get your tracks consistently up to pro release level? My trance music production tuition with detailed track feedback will help you.
    kennypalmermusic.com


    Erfahrungen habe ich mit den Seiten noch keine gemacht. Wenn du einen der Dienste in Anspruch nimmst kannst du ja mal Feedback geben. Würde mich interessieren.

    Hallo,


    ich bin Andreas aus der Nähe von Heilbronn. Bereits seit Anfang der Neunziger Jahre höre ich elektronische Musik. 1998 habe ich dann angefangen aufzulegen und habe so manche Schul-, Vereins- und Privatparty mit Trance bespielt. War nach dem Start ins Berufsleben dann für einige Jahre inaktiv. 2011 habe ich dann wieder ein bisschen für mich selbst aufgelegt und ab ca. 2016 dann angefangen meine Mixe auf Mixcloud hochzuladen. Nachdem ich berufsbedingt die letzten knapp 2,5 bis 3 Jahre auch nichts mehr hochgeladen habe, bin ich nun seit Ende letzten Jahres wieder aktiver. Habe hierzu parallel einen Beitrag in der Rubrik "Promo-Mixes" erstellt. In dem Beitrag schreibe ich auch etwas dazu wie sich die verschiedenen Mixshows auf meiner Seite musiktechnisch gestalten.


    Hier im Forum bin ich auch schon länger angemeldet, aber meist nur passiv mitgelesen. Ich produziere seit einiger Zeit auch selbst. Ergebnisse gibt es demnächst auf Soundcloud zu hören.


    Zu Gesicht bekommt man mich immer mal wieder auf Partys rund um Stuttgart oder im Maingebiet. Zuletzt bei "We love Technoclub" im Europalace in Mainz-Kastel und demnächst vermutlich am 20.01.24 in Aschaffenburg bei Talla und Taucher.


    Hoffe auf einen regen Austausch hier im Forum, wenn ich mich jetzt aktiver hier beteilige. Unten verlinke ich einfach mal meine Profile. Hier erfahrt ihr noch mehr zu meiner Person.


    Liebe Grüße

    Andreas


    Mixcloud

    Login • Instagram

    DJ Andy Lizard
    Trance and Techno Music Lover Passionated Dogdad
    soundcloud.com