Beiträge von yoko

    14.09.2004 // yoko trance :: chapter 09


    01 :: Heller & Enkie - Yesterday's Tomorrow
    02 :: Probspot - Blueberry
    03 :: Little Wonder - Eclipse (Faraway Project Remix)
    04 :: Andy Moor & Adam White pres. Whiteroom - The Whiteroom
    05 :: Thomas Datt - 2v2
    06 :: DJ Danjo & Rob Styles - Duende (Signum Remix)
    07 :: Rank 1 - Conspiracy
    08 :: Heaven & Sky - Panorama
    09 :: Van Der Karsten - C.R.Y.
    10 :: Ronald van Gelderen - Crying Out (F.Massif Remix)
    11 :: Svenson - The Devil's LSD
    12 :: Armin vs. M.I.K.E. - Intruder

    Hab jetzt auch endlich mal ne neue Liste gemacht :)


    01 :: Andy Moor & Adam White pres. Whiteroom - The Whiteroom
    02 :: DJ Danjo & Rob Styles - Duende (Signum Remix)
    03 :: Draft 2 Design - Affection Over Reason (Basic Draft)
    04 :: Probspot - Blueberry
    05 :: Svenson - Inside Outside
    06 :: Van Der Karsten - C.R.Y.
    07 :: Above & Beyond - No One On Earth (Above & Beyond San Francisco Remix)
    08 :: Re:Locate - Typhoon
    09 :: 8 Wonders - The Morning After (Thrillseekers Mix)
    10 :: Armin vs. M.I.K.E. - Pound

    Ja ich muss sagen, dass ich am Anfang auch nicht so viel mit der Scheibe anfangen konnte. Aber als ich Intruder das erste mal im Club gehört hab, da hab ich verstanden :D


    Das Teil muss so richtig laut sein, dann ists Hammer! Und für die etwas ruhigeren Sessions finde ich Pound auch ziemlich geil.


    Was den M.I.K.E.-Style angeht hast du aber recht, da freu ich mich schon auf die neue Push...

    Habt ihr schon die aktuelle Ausgabe der Trance Nation? Die lohnt sich echt dicke für alle "real trancer" ;)


    Tracklist und weitere Infos gibts auf www.trancenation.de
    CD 1 gemixt von Woody van Eyden (Fenology Records)
    CD 2 gemixt von Heller & Enkie (Trance Nation Team)
    CD 3 "Maximum Trance Nation" = 9 Full-Length Trance Tracks, besonders für CD-DJs interessant!

    Zitat

    Original von Lemieux66
    Jaja, yoko, du als alteingessenes Tranceforum-Mitglied kannst ja sowas auch sagen... :p


    Heyhey, immerhin bin ich schon Newbie, Skill 3 :D

    Also ich muss mal einige Mißverständnisse klären 8)


    1. ist die 2te Outback-Nummer "State Of Emergy", auch wenns wie ein Schreibfehler aussieht, das ist so beabsichtigt!
    2. ist Emotion Over Reason = Affection Over Reason, Emotion war nur der vorläufige Titel
    3. Basic Draft ist der Name von einem Mix der Affection Over Reason, siehe Discogs
    4. die nächste Produktion wird "Outback - Cause-In-Fact" sein, kommt als ASOT031 raus mit nem Empirical Labs Remix auf der Flipside.


    Hoffe es fühlt sich jetzt keiner auf die Füße getreten :D

    Ich frag mich, woher eigentlich die Idee kommt dass "Rise Again" von Pete Tong sein soll? Wurde ja beim Whitelabel von den Plattenläden so angepriesen...dabei ist das doch die neue DJ Sammy-Single.

    Für mich auch AvB - Blue Fear, und zwar der Agnelli & Nelson Remix :p


    Allerdings haut mich das alles nicht so sehr vom Hocker, dass ich mir eine davon als Vinyl holen müsste, da gibts momentan besseres für mich :D

    Ehm, ja, irgendwie hab ich diesen Thread bis jetzt übersehen *hust*


    Also ein paar Kurzinfos:
    Name: Daniel (viele sagen aber auch in real-life "yoko" zu mir)
    Abstammung: 50% Japaner, 50% Deutscher
    geboren, aufgewachsen und wohnhaft in: Hamburg
    Geburtstag: 01.07.1980 (rechne, rechne...24 Jahre alt also :D )


    Bin jetzt grad im letzten Semester fürs Studium (Medieninformatik/FH), Diplomarbeit wird am 2.9. abgegeben 8)
    Ansonsten leg ich natürlich gern auf, nebenbei zocke ich auch gern GBA in der Bahn, oder Gamecube und PS2 zuhause, besonders Dance Dance Revolution (na kennt das jemand?).
    Weiterhin schau ich öfters mal ne Folge SciFi-Serien von DVD (so Star Trek, Babylon 5 etc.) und mach noch Ju-Jutsu in nem Verein.


    Musiktechnisch bin ich ein NL/BE/UK-Trancer mit den paar guten deutschen Ausnahmen halt (Euphonic etc.). Hab auch früher andere Stile aufgelegt, jedoch aus Geldmangel mich nun voll und ganz auf Trance eingefahren.
    Nie ganz abhanden gekommen ist meine zweite Leidenschaft: Klassiker ohne Ende! Mein Techno-Einstieg kam durch diverse damalige CD-Sampler wie Rave Base, Rave Now, Trancemaster, Trance Nation, Mayday-Compis (Rave Olympia, Raving Society, Reformation) und dann D.Trance, der gute alte "Hamburg Hardtrance" liegt mir immer noch im Blut.
    Wer mal durch meine Plattensammlung auf Discogs schaut, der wird verstehen... :D


    Discogs-Profil: http://www.discogs.com/user/yoko
    Homepage: http://www.yoko-trance.de

    So, hier noch die Playlist des Sets:



    yoko's guestmix for Futuregrooves Radio (20.08.2004)


    01 :: Holden & Thompson - Nothing (93 Returning Mix)
    02 :: Tilt - The World Doesn't Know
    03 :: Origene - Sanctuary (Ivan Gough Remix)
    04 :: DJ Ton T.B. - Dream Machine
    05 :: Cloud 69 - Seventy Days
    06 :: 8 Wonders - The Morning After (Thrillseekers Mix)
    07 :: Draft 2 Design - Affection Over Reason (Basic Draft)
    08 :: Ben Weston - A New Beginning (Koris vs. DJule Mix)
    09 :: Witness Of Wonder - Emotion In Motion
    10 :: Fumee - Ultra Light (Verte)
    11 :: Andy Moor & Adam White pres. Whiteroom - The Whiteroom

    Jau in der Tat fühlt man sich hier schnell zuhause, es werden die richtigen Tracks und Events diskutiert usw. :D


    Geht auch gleich los hier mit ner extra Info zu meiner Wenigkeit:


    Morgen abend (20.08.) wird ein Guestmix von mir bei Futuregrooves Radio laufen!


    19:00-20:00 Tommy Nash
    20:00-21:00 yoko
    21:00-22:00 Mazin Abood
    22:00-23:00 Sjodalf
    23:00-00:00 Niklas Harding


    Alles weitere unter www.futuregrooves.com 8)

    Jupp, find auch den Envio Remix am Besten. Schwer allerdings, da ne richtige Beurteilung als Score zu machen...daher sag ich mal:


    Original: nett
    Envio Remix: gut!
    Factoria Remix: auch nett


    8)

    Ja, leider leider gibts den Track nicht auf Vinyl, echt schade! Lasst uns mal bei JamX und DeLeon anfragen ob die uns ihre Whitelabel überlassen :D


    Zu den Lyrics:
    Ayumi Hamasaki - Trauma (Dumonde Remix)


    jikan nante mono ha totemo
    toki toshite zankoku de
    demo sono zankokusa yue ni
    ima ga tsukurarete


    hito wo motome yamanai no ha
    isshun no kaihou ga
    yagate otozureru kyoufu
    ni katte iru kara


    ashimoto de yurete iru hana ni sae
    ki tsukanai mama de
    toori sugite kita watashi ha kagami
    ni mukaenaku natte iru


    kyou no ureshikatta kao
    kyou no kanashikatta kao
    kinou iyasareta kizu to
    kyou fukaku hiraita kizu wo
    anata nara dare ni misete ru watashi nara
    dare ni misereba ii


    ataerareta jibun dake no
    shouki to kyouki ga atte
    sono dochira mo hitei sezu ni
    sonzai suru nara


    muda na mono afurete shimatta mono
    yaku datanai mono mo
    mayowazu ni erabu yo sou watashi ga
    watashi de aru tame ni ne


    shiawase no
    kijun ha itsu mo
    jibun no monosashi de
    kimete kita kara


    kyou no ureshikatta kao
    kyou no kanashikatta kao
    kinou iyasareta kizu ga
    kyou hiraki dashita to shite mo
    anata nara dare ni misereru
    watashi nara ano hito ni misetai

    Irgendwie wird mir der Track einfach nicht langweilig! Hör den noch immer recht häufig, und verbreitet einfach ein geiles Sommer-Feeling. Gibt von mir ne 5,5/6 (Original Mix natürlich).

    Ebenfall The Morning After im Thrillseekers Mix!! Das ist einfach nur DER Wahnsinnstrack schlechthin! Ich glaub fast sogar bisher mein #1 Track des ganzen Sommers :D

    Für mich ists die Draft 2 Design!
    Typhoon ist zwar auch Hammer, aber auf Dauer dann doch relativ gesehen zu simpel strukturiert, um Nummer 1 zu werden...

    Sodele, das bin also ich, der yoko :D


    Logischerweise total dem UK/NL-Trance verfallen, sonst wäre ich ja nicht hier. Bin aber auch ein leidenschaftlicher Sammler alter Hardtrance- und Rave-Klassiker, bestimmt ca. 1/3 meiner Sammlung besteht aus solchen Tracks. Wer es im Detail wissen möchte: www.discogs.com/user/yoko


    Hin und wieder kann man mich auch irgendwo auflegen sehen, wirklich regelmäßig ist bis jetzt allerdings nur die Sendung auf www.puredj.com


    Noch ein paar mehr Infos, unter anderen auch die Playlists der Show auf pureDJ, finden sich auf meiner Seite www.yoko-trance.de

    meine Top 10 diesen Monat:


    Andy Moor & Adam White pres. Whiteroom - The Whiteroom
    Probspot - Blueberry
    Draft 2 Design - Affection Over Reason (Basic Draft)
    Tilt - The World Doesn't Know
    8 Wonders - The Morning After (Thrillseekers Mix)
    Heaven & Sky - Panorama
    Filterheadz - Yimanya
    Re:Locate - Typhoon
    Solarstone pres. Elizabeth Fields - Speak In Sympathy (Plastic Angel's Deep Vocal Mix)
    DJ Ernesto - Stop 9.5 (Ernesto vs. Bastian Remix)

    Habt ihr die schon gehört? Wird auf Electronic Elements (ELEL011) erscheinen, aber wohl erst Mitte September oder so *argh*


    Superklasse ruhiger ProgTrance-Track, mit eine sooooo entspannenden Melodie im Break 8)
    Und auf der B-Seite gibts auch noch nen Probspot Remix dazu! Find das Original aber doch ein klein wenig besser.


    Original: 5/6
    Probspot Remix: 4,5/6