Beiträge von DIMICHELE

    Es gibt seid geraumer Zeit neue Remixe von Let Go.


    A1 Let Go (alex elle & swared mix)
    A2 Let Go (alex elle vs cristian viviano rework)
    B1 Let Go (samuele sartini remix)
    B2 Let Go (emanuele esposito mix)



    VÖ-Datum: 02.06.2008
    Label: do it yourself
    Art.-Nr. doit806
    EAN-Code 8033300005217
    Artikel-ID 1535288

    da schon lange nichts mehr geposted wurde, hier die aktuellsten news:


    Exklusiv, spektakulär und schade...
    Die schlechte Nachricht als solche wurde früher dem Herold gern mal zum persönlichen Verhängnis. Also hoffen wir mal auf virtuelle Milde, wenn wir an dieser Stelle mitteilen müssen, dass James Holden leider nicht zum SMS kommen kann. Wir erhielten heute vom Management das folgende Statement: "Aufgrund eines familiären Problems von James, müssen wir euch leider kurzfristig mitteilen, dass er an diesem Wochenende London nicht verlassen kann und somit seinen SMS-Festival Auftritt absagen muss. Er hofft aber trotzdem im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können. Seine Position im Cocoon-zelt übernimmt Johannes Heil. Let`s rock”


    Soviel also zu den bad news. Jetzt wird es definitiv besser:


    Eine exklusive Festivalshow in Deutschland ist schon etwas wirklich Famoses. Man darf sich hinterher freuen, Moby in diesem Jahr in unseren Gefilden gesehen zu haben. Dabei sein und so, wir kennen das ja von der EM. Da freut es uns natürlich, dass uns das Management jetzt mit einer völlig neuen Ansage überrascht. Fortan ist die Show offiziell als "moby live: remixed" anzukündigen. Und was uns vor das ein oder andere logistische Problem stellen könnte, heißt für den geneigten Besucher nichts anderes, als das wirklich einmalige (und das meint hier wirklich einmalig) Erlebnis einer elektronischen Show. Moby wird auf der Mainstage eigene Remixe seiner großen Hits performen. Passend zum und extra fürs SMS.


    Und das Finale-Line-Up:


    MASSIVE ATTACK
    (exclusive festivalshow)


    MOBY live: remixed
    (exclusive festivalshow)


    Fettes Brot
    Sven Väth
    MIA.
    M_NUS Special 5h Richie Hawtin feat. Troy Pierce feat. Magda
    Deichkind
    Digitalism
    Simian Mobile Disco
    Northern Lite
    Zoot Woman
    Ricardo Villalobos
    Moguai
    DJ Koze
    Boys Noize
    Ivan Smagghe
    Alter Ego
    DJ Rush
    Lexy & K Paul
    Moonbootica – LIVE
    Felix Kröcher
    Dubfire
    Tiefschwarz
    Klee
    Polarkreis 18
    Karotte
    Wighnomy Brothers
    Extrawelt
    DJ Krust
    Erobique – LIVE
    Tobi Neumann
    Oliver Lieb
    Lützenkirchen
    The Presets
    Onur Özer
    Frank Lorber
    D.Diggler
    Jacek Sienkiewcz
    Gregor Tresher
    Lopazz
    Paul Brtschitsch – LIVE
    Anja Schneider
    Johannes Heil – LIVE
    Emerson
    Nicky Blackmarket
    Minilogue – LIVE
    Heartthrob
    Toni Rios
    Mathias Kaden
    Krause Duo
    Luna City Express
    Jeremy P. Caulfield
    Mathias Tanzmann
    Gunjah
    Markus Meinhardt
    dhoerste aka Hr. Ludwig
    Hanson & Schrempf vs. Reche & Recall aka Techno from Chemnitz City Special Live Battle
    Schrempf vs. Kratzer
    Markus Welby
    Treplec
    Julietta
    Kratzer
    Michael Forshaw vs. Der Totmacher
    Chris
    The Sonic Boom Foundation
    MC Dragoon
    Mixmaster Andrew
    Rec de Weirl
    Le Tompe feat. Jenny Casparius
    Miss Mira
    Green
    Marek Hemmann
    Ron Albrecht
    Oliver Goldt
    The Earth – LVE
    Breakfastklub
    Cannibal Cooking Club
    Oscar
    Deph
    Schleck & Stecker
    Ian Simmonds
    Ullswaterschmidt
    Kevin Schulz
    Colt – LIVE
    Limo
    Kollektiv Turmstrasse – LIVE
    Ken Tamburri
    Carina Posse & Kathy Deluxe
    Sierra
    Siebenschläfer
    Electric Sun
    Ana
    Djane Bux & Vinyl D
    Marbert Rocel – LIVE
    Digital Slaves
    aMpHeTaMiN & GrÜnÄäs
    2Face vs. Subtrak
    Needlebreaker
    Ducksfunk
    Supermagnet
    Wuttig & Reuter
    The Dwarf & Pat van Stone
    Lex Landers
    Duo Deluxe aka Tom B. vs. Marcapasos
    Chopstick & JohnJon
    Esquare – LIVE
    Kay Paul feat. Jens Timber
    Ron Tom
    Base
    SBF:LTP1
    Supadizko aka Vortex vs. Nick D-Lite
    Steve Nash
    Ron Flatter
    Perthil & Aerts – LIVE
    Marc Coon
    Molle aka Mollono Bass
    Dreher & Smart – LIVE
    Mashu Sunim
    Play-R
    DJ Tayler
    Electrostatic – LIVE
    Yutanie
    Heinrich Müller
    Fun-Key & B-Rok
    Playin around the Pot – LIVE
    Jenn
    BSTee
    Ronny Gee
    ASP
    AL
    GKone
    Leigh Johnson
    Norman Graf
    Queaver vs. Versis – LIVE


    die Links zur Running Order:


    http://www.sonnemondsterne.de/index.php?id=17

    Zitat

    Original von DannyCadeau


    Mal jemand der selber fährt, sieht / hört man ja auch net oft :D


    und dazu ein deutsches Auto (Audi) hätte mich gefreut, wenn die Kamera mal nach hinten schwenkt. Wollt mir mal seinen Wohnwagen anschauen :D
    lustig auch die Aufstellund zum Interview mit Paule und den Komparsen von VIVA > hat dazu manchmal jemand ein link :gruebel:

    Jay frosch war ja kürzlich erst im Terminal in dd. Ich hab auch so meine Vorbehalte gegen ihn und konnte mir persönlich keine meinung bilden, da ich verhindert war. Meine Kumpels die dort waren, meinten das er die Bude ganzschön gerockt hat und seine Musik nichts mehr mit Scooter zu tun hat. Auch deswegen ist er dort weg, weil in das gebrülle genervt hat.. :upset: Naja, ich werd es wohl zeitlich nicht schaffen und meine Freundin wird mit Augen rollen, wenn ich schon wieder zu Musik gehe, die bei Ihr Herzrasen verusacht :D

    Event
    Wann: 20.09.2008
    Eventtitel: Paul van Dyk - Prague Sessions 2008
    Wo: O2 Arena - Prag
    Kategorie: International

    Eintritt:
    01.05. - 30.06. 660 CZK = € 25,14
    01.07. - 31.08. 770 CZK = €29,99
    01.09. - 19.09. 880 CZK = €33.52
    20.09. + door 990 CZK =€37.71


    tickets erhältlich unter:
    http://www.sazkaticket.cz/
    LineUP:


    PAUL VAN DYK + special live performance
    MICHAEL BURIAN
    TOCADISCO
    ALEX M.O.R.P.H.


    Location
    Location O2 Arena
    Homepage: http://www.sazkaarena.cz/
    Straße: Prag 9
    PLZ: 19000
    Ort Prag
    Land: CZ


    Zieht vielleicht jemand in Erwägung da hin zu fahren??

    Ort: Messe Dresden
    Messering 6 - 01067 Dresden

    Datum: Freitag, 25.07.08

    Nachdem wir seit mittlerweile 3 Jahren Sunshine Live Veranstaltungen in ganz Sachsen und jeweils mit mindestens 2.500 - 3.500 Besuchern durchführen, kommt jetzt endlich das, worauf wir und alle Anhänger des Senders & der Veranstaltung gewartet haben!


    Am 25.07.08 findet in der Messe Dresden, optimal gelegen mit Parkplätzen für zigtausend Gäste, das erste Sunshine Live Open Air und zugleich das einzige Sunshine Live Open Air im Osten Deutschlands statt!


    Wir erwarten 4.000 bis 5.000 Gäste, die von überall her aus Sachsen, Sachsen Anhalt und Brandenburg angereist kommen und diesen Abend, so wie die vergangenen Sunshine Live Events in Freital, Dresden & Leipzig bei Licht & Bassgewitter der extremen Art zu einem ganz besonderen werden lassen.


    SUNSHINE LIVE – Wir sind unter Euch!




    LINE UP:


    JAY FROG (EX-SCOOTER)
    STONEFACE & TERMINAL (EUPHONIC RECORDS)
    DJ FALK (SUNSHINE LIVE DJ & MODERATOR )
    SYNPHASE (LOCAL SUPPORT)
    SCYBE (LOCAL SUPPORT)




    BEI SCHLECHTEM WETTER FINDET DER EVENT INDOOR STATT.


    Hab ich jetzt erst entdeckt :gruebel:

    Zitat

    Original von mar she


    da kannste auch gleich vorbeikommen! *lol*
    hm mit dem hochladen die idee finde ich auch nicht schlecht. kommt drauf an wie groß die datei ist... :gruebel:


    auch keine schlechte Idee mal in den mar she Studios vorbei zuschauen :D


    ich denk mal, die Sendung geht ne halbe Stunde. Und ich mit meinem schnellem ISDN-Anschluß :gruebel:


    wir werden uns doch jetzt nicht wegen einer viertel Stunde streiten. Wir sind 05:45 raus. :D


    Und da ich erst auf den Bildern gesehen hab wie Du aussiehst, kann ich Dir beim nächstenmal auf die Schulter tippen :shy:


    @vanditjünger: laut Interview von Jon O'Bir in der Raveline arbeit er grad an einem Remix für Castaway > da sind wir mal gespannt :yes:

    Zitat

    Original von mar she
    das kann ich ja garnicht gucken, da bin ich ja auf arbeit... :autsch:


    Meine Cousine hat schon einen Auftrag, das sie Ihre Festplatte aktivieren soll. Ich hoffe das klappt und CNN unterbricht nicht wieder aus irgendwelchen Gründen. Und wenn ich die DVD habe, mach ich Dir ne Kopie und schick sie Richtung Döbeln... :D

    Wenn ich die Bilder so sehe,hab ich mar she auch gesehen. Das war so kurz vor 5, da hast Du grad Deine Jacke geholt.


    Paul hat ein schön Remix von Casteway gespielt. War das etwa der von Jon O'Bir??? Denn der bastelt (oder hat gebastelt), laut eigener Aussage, grad daran. Scheint, als will Paule mal wieder was auskoppeln :gruebel:

    Kuckst Du hier:
    http://www.elixic.de/Paul-van-…news/My-City-My-Life.html


    Der Berliner Paul van Dyk ist am 5., 6. und 10. Juli auf CNN im Rahmen eines Städte-Specials, in der Sendung "My City, MyLife", zu sehen. Der DJ wuchs in Ostberlin auf und zeigt den Zuschauern, also uns, seine Lieblings- und natürlich historische Plätze. Das lohnt sich mit Sicherheit, immerhin gehört van Dyk zu den Künstlern, die etwas zu erzählen haben, die Positionen beziehen, mit denen man zwar nicht einverstanden sein muss, über die man aber mal nachdenken kann. Im letzten Monat, und daran lässt sich erahnen, wie ambitioniert die Sendereihe ist, hat Mathieu Kassovitz sein Paris vorgestellt. Kennt ihr nicht? Schaut mal nach! Am Samstag läuft die Sendung mit Paul van Dyk um 15 und 19 Uhr, am Sonntag um 10 Uhr, am nächsten Donnerstag um 10:15.


    Hab am Sonntag mal ein Stück geschaut. Leider haben Sie nach ner viertel Stunde wegen Bush unterbrochen. Das was ich bis dahin gesehen habe,war ganz gut. Also wer Zeit hat, sollte Donnerstag mal rein schauen oder mitschneiden. :D

    Paul van Dyk feat. Ashley Tomberlin
    Bottom Heavy 2008 (Phunk Investigation Instrument)
    [Vandit Records]


    Diesen Track hat Paul in seiner Sendung am 14.06.08 auf Fritz gespielt.
    Hab ihn leider selber nicht gehört, sondern nur jetzt in der Playliste gelesen.
    Hat jemand Info's darüber :aha:


    So wie es aussieht, scheint es ein Bootleg zu sein :gruebel:

    Jup, stimmt. Er kommt ja meistens auf 6-7h, zumindest bei den VN.
    Der erste Teil wird bissl zum einstimmen und ein Warm Up für die Maus sein, im 2. Teil wird er richtig losballern und zum Schluß die ganzen Classics auspacken :D


    Marco Cera: hab noch ne karte aus VVK übrig. Wollten erst zu 6 fahren, aber einer musste leider absagen. X(
    Wir wollen halb 10 los...

    Zitat

    Original von Aiwa
    Above & Beyound gehören mitlerweile zu meinen absoluten lieblingen was die Producktionen und Remixe.
    Auf ihren Labels erscheinen auch regelmäßig klasse scheiben und sie wissen einfach zu überzeugen ich habe sie aber leider noch nie live erleben dürfen :(.
    Aber ich hoffe doch mal das sie zur Trance Energy 2009 kommen den dort werde ich auch auf jeden fall sein :D.


    Flieg doch einfach nach Ibiza, dort sind sie 5x im Amnesia :D :D :D
    10.07./24.07./14.08./11.09./18.09.....

    Zitat

    Original von Southern


    Immer diese voreiligen Schlüsse. - Keiner war dabei, als Deadmau5 abgesagt hat. Ein "Munkeln" reicht euch aus, um Leute zu verurteilen.


    greetz West :no:


    an jedem Gerücht ist was wahres dran...und irgendwie paßt alles zusammen. bis zur tlfa ist ja noch ne weile hin, mal schauen ob da noch was passiert. ich fahre ohne vorurteile hin und hoffe das er die bude rockt... finde es nur doof, das sich eine Maus nach 5 guten Tracks so aufpumpt und denkt er hat die Musik erfunden :no:

    Zitat

    Original von Aiwa
    Echt cool danke sehr zuvor kommend :D :D :D


    Hab grad gesehen, weiter vorne im Thread steht die Trackliste schon. Kannst auch da schaun...

    Zitat

    Original von Aiwa
    DIMICHELE


    Auch dir danke für die schnelle Info.
    Das ist natürlich schade also doch keinen neue Cd in meiner Sammlung :( was solls


    da gibts aber noch ein Sampler bzw. 2 mit jeweils 8 Tracks in voller länge
    Kann Dir jetzt nicht genau sagen wie der heißt. Muss ich zu Hause mal schauen. Gibts auch bei cdjshop. Das wäre vielleicht eher was für Dich :yes: Ich schick Dir Freitag Abend ne PN mit der Trackliste davon :p

    [quote]Original von uridium
    Inzwischen gibt es dies auch als Doppel-CD mit Bonus-DVD "From Goa To Rio"!


    2 Gigs in Goa und Rio um die Jahreswende, in Rio vor über 1 Millionen Partypeople ... Uiii ! :-)


    Weiß jemand zufälligerweise, wie lang diese DVD bzw. das Set ist?


    Wenn es nur kurze Ausschnitte sind, lohnt sich der Kauf für mich nicht, da ich die meisten Tracks der CD schon habe ...[quote]Original von uridium


    Is nicht so lang. Geht so um die 30-40min und sind nur kurze Ausschnitte, bzw. reden sie sehr viel. Also nur wegen der DVD lohnt sich der Kauf für Dich nicht.
    Die gibts aber schon von Anfang an mit DVD & sogar Autogramm bei cdjshop... :yes: