Beiträge von Soulcatcher

    Lange habe ich drauf gewartet und gestern war es endlich soweit :D The Expendables 2 im IMAX Kino angeschaut und es war grossartig. Wie schon im ersten Teil braucht man hier nicht nach tiefgründigen Dialogen suchen, Action ohne Ende & alle Helden vereint. Allein die Szene wo Sly mit Chuck Norris spricht war das Geld wert :D Insgesamt wurden meine Erwartungen an dem Film voll erfüllt, so muss Action Kino sein!

    Da Apple das "wertvollste" Unternehmen ist und nun auch nochmal 1Mrd von Samsung bekommt, könnten sie ja vllt mal anfangen ihren Mitarbeitern in Deutschland Tariflohn zu bezahlen....pfuiiii ist das ein wiederlicher Konzern, Gierkapitalismus as its best :autsch: :autsch:

    Wenn ich das in dem Artikel richtig verstanden habe, dann wurde ja eben nicht für Werbung gezahlt sondern für positiv gestimmte Artikel dienicht als Advertisment gekennzeichnet waren. Im Prinzip als wenn die Deutsche Bank 10.000 Euro an Springer zahlt um einen Artikel schreiben zu lassen und zu veröffentlichen, das die Deutsche Bank ganz klasse ist und jeder dort sein Geld anlegen sollte. Kann man verurteilen, muss man aber nicht!

    Zitat

    Original von DaveDowning


    ich darf das mal leicht verändern:


    Pauls neue Songs und Remixe spiegeln die persönliche Weiterentwicklung seines Geschmacks und seines Könnens vor dem Hintergrund der Weiterentwicklung des Trance-Sounds wieder.


    Wenn Du die Subjektive Wertung weglässt und "Weiterentwicklung" durch "Veränderung" ersetzt ist alles gut ;)

    Zitat

    Original von DaveDowning
    ich wäre ja mal für ein voting über den absurdesten text in einem trance lied. also quasi, welcher produzent hat das übliche "i love you - you don´t love me - i am sooo sad" am schnulzigsten umgesetzt. die mädels die diese komischen texte meist trällern sind mir eigentlich egal. aber man könnte ja mal über ein anderes thema in texten nachdenken ;)


    Hier stimme ich Dir mal absolut zu :D
    Für mich persönlich ein weiteres unnötiges Voting :boxing:

    Ich hol das Thema mal wieder hoch.
    Im September und Oktober haben wir 2 grosse Partys wo es sich lohnen wird ( für jmd. der in Asien ist) nach Taiwan zu reisen.


    Am 29.09. macht die Sensation zum ersten Mal halt in Taiwan. Das Thema ist Ocean of White und die Party findet im Süden der Insel in der Kaoshiung Arena statt. Das Line Up steht noch nicht, Tickets dafür habe ich mir aber schon besorgt. Wir werden mit einigen Leuten von Taipei aus mit dem Zug nach Kaohshiung fahren und im Crowne Plaza in Kaoshiung übernachten. Das Hotel ist direkt neben dem grössten Freizeizpark Taiwans. Je nachdem wie hart die Nacht wird, werden wir uns den auch noch anschauen.


    Line UP:


    TBA


    http://www.sensation.com/taiwan


    Am 27.10. findet die alljährliche Halloween Massive in Taipei statt. Ich war auf 3en bisher und es war jedesmal grossartig. Tickets gibt es ab ca. 20 Euro ( Early Bird), Door Entry ca. 40 Euro. Die Halle fasst ca. 10.000 Feierwütige, wovon einige sich richtig viel Mühe mit ihren Kostümen geben ( siehe Video).


    Line UP:


    Arty ( sofern er es rafft rechtzeitig sein Visa klar zu machen :boxing: )
    Cosmic Gate
    Nadia Ali
    John Dahlbäck
    Felix da Housecat
    Drop the Lime
    DJ Pip



    Flüge von Hongkong, Macau, Shanghai, Seoul, Singapore ect. sind relativ preisgünstig ( ab 100 Euro). Falls jemand von euch gerade in der Nähe ist und sich das anschauen möchte, kommt vorbei. Schlafplätze für das WE kann ich anbieten.


    http://www.halloween-massive.com/2012/zh/news.php


    https://www.youtube.com/watch?v=1nL7IKnXVeQ&feature=player_embedded

    Wieso fällt mir, bei dir Martin, in letzter Zeit immer häufiger BLA BLA BLA ein ?
    Dieses fast schon fanatische Gezeter in jedem Thread. Prollmucke hier, Assis da, bla bla, Guetta, bla bla Tiesto, bla bla was weiss ich. Das die Jungs im Tranceforum in der Trackssektion nichts zu suchen haben sehe ich ja ein, aber generell nicht in der elektronischen Musik ??? Dieses ewige Gelaber, schlecht gemache und Gebashe geht mir so tierisch auf den Sack!!! Mittlerweile wissen wir alle das du mit der Art von Musik nichts anfangen kannst, daher musst du das nicht 10 mal am Tag mit den Wiederkehrenden Argumenten wiederholen. Ist genau wie Dave, der uns ständig erzählt was Trance ist und was nicht...

    Zitat

    Original von reisi


    Guetta begeistert mit seinem Style auch ALLE im Publikum. Scooter ebenso. :boxing:


    Sry, bin schon wieder weg. ;)


    Hahaha, schönes Ding :D


    @ Nils: Danke, habe mir das gleiche gedacht!


    Sehe das ähnlich wie unser Cheffe. Sollte Markus 4 Stunden bekommen, dann wird das mit Sicherheit ein ziemlich geiles Set mit allen Variationen. Das letzte mal habe ich Markus im Luxy in Taipei gesehen. Dort hat er auch 4 Std. gespielt und es war einfach nur geil. Von deepen "old Coldharbour" Sound, bis hin zu aktuellem Big Room Tracks war alles dabei. Selbst Classics wie Airwave / Breathing & Talk like a stranger waren dabei.Zusammengepresste 90 Minuten Sets würde ich mir von Markus nicht mehr geben, aber wenn er sich schön austoben kann in nem Club ist das schon ziemlich fett!

    Mal eine Frage an die Produzenten hier im Forum.
    Wie schafft ihr es, das sich jede einzelne Spur so klar und sauber anhört ?
    Ich habe schon so viel mit EQ´s, compressoren, sidechain ect gearbeitet und bekomme es trotzdem nicht klarer hin. Ausserdem klingen meine Spuren häufig recht Mono. Habt ihr vllt ein paar Tips was man machen kann damit das besser wird ?


    Hier als Beispiel mein neuester Song:


    http://soundcloud.com/soulcatc…lcatcher-on-the-road-free

    Zitat

    Original von Dennis Sheperd
    *an warum liegt hier Stroh denk* :D


    Und warum hast du eine Maske auf ?? :D


    @ Serwing: mein Vorschlag mit dem verschieben beruht lediglich darauf, das bei solchen Tracks hier immer wieder die selben Diskussionen losgetreten werden und es nervt einfach! Darauf das es kein Trance ist können wir uns wohl alle einigen, also Smalltalk und dort kann dann ungehindert weiter gestritten werden.

    Zitat

    Original von Marv
    hier ist die quelle zu den gagen: Forbes Magazine


    mfg


    Gibt es iwo eine Übersicht wie sich diese Liste zusammen setzt und worauf sich die Rechnung bezieht? Ich konnte nichts finden! Ich kann mir aber schwer vorstellen das Tiesto und die anderen der Top Ten bis zu 250.000USD für einen Clubgig bekommen. Laut Forbes verdient Tiesto 22Mio USD im Jahr, das macht stolze 1,8 Mio im Monat. Laut Tiesto´s Tourkalender spielt er 12 mal im September und 18 mal im Oktober, also 30 Gigs in 2 Monaten. Hochgerechnet macht das 180 Gigs im Jahr, bei 22Mio Jahreseinkommen sind das im Schnitt 122.000 Euro pro Auftritt. Bis hierhin hat Tiesto aber noch nichts durch Trackverkäufe, Produktionen, Merchandising ect. verdient und liegt schon weit unter der von Forbes angegebenen Gage. Da wir davon ausgehen können das Tiesto den ein oder anderen Track verkauft und auch das Merchandising nicht schlecht laufen wird, können wir von den 122.000USD noch mal einen dicken Batzen wegnehmen.


    @ Vandit Jünger: Deine Rechnung wäre dann aber nicht die Gage, sondern die Kosten für ein Event. Warum sollte Tiesto zu einem Clubgig mit eigenem Personal und eigener Technik aufschlagen ???


    da geh ich mit :D

    Gestern gesehen und ich finde den Film einfach nur Hammer. Ein absolut würdiger Abschluss der Trilogie. Im Gegensatz zu einigen anderen Meinungen hier finde ich den Film super atmosphärisch und überhaupt nicht langatmig, ganz im Gegenteil, aus dem Material hätte man auch 4Std Film machen können. Ich hoffe das die Trilogie noch im Directors Cut erscheint :D

    Zitat

    Original von DaveDowning
    mich würde interessieren, was für euch dann ein cooles lineup wäre. ich mein sagen "bäh, ist scheiße!111!!!" kann man immer.


    Progressive Floor


    Eelke Kleijn
    Marco Bailey
    Jerome Isma Ae
    Gai Barone
    Matt Darey
    Oliver Smith
    Infected Mushroom


    Main Floor


    Armin van Buuren
    Markus Schulz
    Ferry Tayle
    Wellenrausch
    Fast Distance
    Kyau & Albert
    Johan Gielen


    Du fragtest ja :D

    Zitat

    Original von DaveDowning
    ...dafür spielt spanien die tore wenigstens richtig aus, deutschland war da zweimal beim 2:1 gegen dänemark und dem 1:0 gegen portugal eher glücklich... ich seh da bisher wirklich keinen qualitätsunterschied...


    Ich frage mich manchmal echt wie du das für dich immer bewertest! Die anderen haben immer Pech und Deutschland hat immer schlecht gespielt oder einfach nur glück gehabt und fliegt sowieso im nächsten Spiel raus. Das ganze machst Du nun bis zum Finale so und sollten wir da verlieren kommst du und sagst "Seht ihr Jungs, hab ich euch doch gesagt" :sleep: :sleep:


    Zum Thema Sieg: Warum sollte man das nicht im Stadion rufen ? Das Nazi Thema ist so abgedroschen und geht mir echt auf den Sack!

    habe mich gestern schon auf Facebook über diese selten dämliche Liste amüsiert :D Ranking ist für mich nicht nachvollziehbar, sehe das aber auch wie KUKA, da brauchte jemand ein Thema ;)


    @ KUKA: Guetta ist seit Ende der 80er/ Anfang 90er dabei ^^


    Rein von den Verkaufszahlen würde ich Guetta auf jeden Fall höher einstufen, alleine schon daher, weil er bei vielen Pop Produktionen der Producer oder Co-Producer ist/war.

    Zurück aus der Premiere und irgendwie entspricht der Film nicht so meinen Erwartungen. Der Film hat viele Logik Fehler & viele Dinge bleiben unbeantwortet. Es machte auf mich den Eindruck als wenn der Film massiv zusammen geschnitten wurde. Die Bilder sind schon eine Wucht, keine Frage, die Spannung bleibt aber dennoch auf der Strecke, es gibt kaum "Horror Momente" und Charlize Theron konnte mich rein gar nicht überzeugen.
    Die Story auf 180min mit einer FSK18 Fassung hätte es vllt geschafft mich zu überzeugen. Endgültiges Urteil kommt sobald der Directors Cut zur Verfügung steht.

    Heute Abend gehts ins Kino zur Premiere. Normal 2D, IMAX 3D werde ich mir bei Bedarf nochmal nächste Woche anschauen, Ick freu mir :D


    @ Ron: ich finde die Trailer alle überzeugend, sicherlich wird das Rad nicht neu erfunden aber dennoch freue ich mich auf überzeugenden atmosphärischen Sci Fi. Das die Trailer nach Alien aussehen hängt wohl damit zusammen das der Film, wenn auch leider zu wenig, mit der Alien Story zusammen hängt.

    ohne Reihenfolge:


    Paul Hazendonk - Nijna ( Summer ( Brendan Collins) Remix) [Groovecollection Records)
    Okhul - F.O.R.L.O.V.E. ( Original Mix) [ ADRO Records]
    Fernando Olaya - Stereophonik ( Original Mix) [ Sonnet Speciale]
    Lake People - KMMK ( Original Mix) [ URSL]
    Jibe - Phoenix ( Original Mix) [ Inlab Recordings]
    Daphnia - Memory ( Original Mix) [ ADRO Records]
    Alexander Kowalski - crossing the borderline ( Ray Kajioka Remix) [ Damage Music Berlin]
    Devangel - dog tears ( Original Mix) [ Fluro Music]
    PHM - Arcadia ( Original Mix) [ Fever]
    Angelo D´onorio - Memories ( PrinsJan & Dennis Ruyer Remix) [ Manual Music]

    Die Suchfunktion ergab keine Treffer, also stelle ich das, wie ich finde, sehr geile ADRO Records vor. Hauptsächlich bewegt sich der Sound von ADRO Records im melodischen Techno. Alles sehr entspannte Tracks für daheim, den Strand oder in der Lounge. Ich kaufe mich gerade durch deren releases und muss sagen das mir so ziemlich alles gefällt. Was meint ihr dazu ?


    Hörproben gibt es hier:


    http://soundcloud.com/adrorecords

    Zitat

    Original von Jose van Mercey
    Da muss ich dir leider widersprechen, denn der Numark NS7 und der V7 sind die einzigen Controller, die wirklich das perfekte Vinylfeeling anbieten. Aber das Ding jedes mal in den Club zu schleppen ist auch nicht toll. Deswegen dazu ein Scratch Live dazu und Let's rock.


    Auch wenn wir uns im Kreis drehen, kein einziger Controller kommt an das Vinyl Gefühl ran. Allein die Kraft die man braucht um einen MK2 anzuschieben oder abzubremsen. Ich glaube jeder, der sich intensiv mit Vinyl beschäftigt hat kennt das! But anyways, Controller werden früher oder später die Clubs beherrschen, machen sie ja heute schon teilweise. Ich finde es schade, da die meisten DJ´s ( Big Names mal teilweise ausgelassen) sich mehr auf den Monitor konzentrieren als auf das Party Volk.