Beiträge von Soulcatcher

    Zitat

    Original von Trance Freak



    Wie geschrieben, wer neue Trends setzen will, der darf sich nicht am Bestehenden oder an Schubladen orientieren, sondern muss etwas gegen den Strom schwimmen und Mut zu Veränderungen haben. Classics gehören zur Trancegeschichte dazu, sie dürfen aber nicht immer und als alleiniges Argument geführt werden. Denn sonst treten wir ja wieder auf der Stelle :hmm:


    :D :D Sowas von richtig.



    @ Roxy, kann dich schon verstehen aber es gibt ja auch die Möglichkeit ein wenig geld zu sparen so das du vllt nur 2 mal im Jahr wegkannst dann aber so richtig wie z.b. zur te oder no.


    Ich wohne in Lübeck und hab auch so gut wie gar keine Trance Partys vor der Tür, stört mich aber nicht wirklich da ich mich auch sehr gut mit anderen richtungen auseinandersetzen kann und auch gut dazu feiern kann. AUsserdem freu ich mich dafür umso mehr wenn mal eine geile Trance Party hier stattfindet :huebbel: :huebbel:

    Ja lege seit einger zeit auf und versuch mich im produzieren,


    löl ja meine myspace ist gerade in der überarbeitung, naja irgendwie schon ne ganze weile, werd die mal am we general überholen ;)




    aber thxxx und grüsse zurück :huebbel: :huebbel:



    Ich glaub wir missverstehen uns ein wenig. Was ich damit sagen will ist das sich in Deutschland eine ganze Zeit lang nichts getan hat vom Sound her. Selsbt heute noch hast du auf vielen "Trance" Partys nur reinen 0815 Uplifting wo sich jede Bassline jede GFläche und fast jeder Synth gleich anhört. Dann das nächste Prob wenn du hier auf ne Party gehst hörst du mindestens 1x Adagio for strings ( kann den Track net mehr hören) 1x Insomia und 1x Cafe del Mar. Warum??????


    Ich bin absolut der Meinung das man eine gesunde Mischung finden muss zwischen neuen experimentellen Sounds wo dann auch das proggi elekt & bla ihren Platz haben genauso aber auch schön melancholischer euphorischer & uplifting Trance.
    Du isst doch auch nicht nur Kartoffeln oder???

    Zitat

    Original von Nick Tyrez


    ist absolut richtig deshalb sollte der Veranstalter auch vorher sich im Klaren sein wie er seine Party nennt.
    Also wenn der Begriff Trance im Eventtitel steht z.B "Tranceevent" oder so dann sollte auch nur Trance drin sein.
    Ich ziehe da mitlerweile die allgemeine Alternative vor.
    Denn die Leute mögen Uplifting und Progressive-Trance sie wissen nur nichts mit den Begriff Trance anzufangen.



    was spricht denn gegen elektro trance like andrew bennett oder deadmau5 usw. Schaut mal ein wenig übern tellerrand und seid mal ein wenig innovativ. Das ist auch mit ein Grund warum >Trance in deutschland so schlecht läuft. Warum auch mal was neues probieren, wär ja zu schwer....

    Zitat

    Original von Andru
    Elektro Trance - der Herr Soulcatcher meint sicherlich Scheiben wie Megashira von Kyau & Albert damit.


    :D :D yap z.b. bin einfach der meinung das es tödlich den ganzen abend nur eine richtung zu spielen. Hätt ich selber auch kein bock drauf, Vielfalt und Kreativität sind wichtig :huebbel:

    Warum immer Trance als schlagwort benutzen? Wie wär es denn mit intelligent club music oder sowas in der richtung. Ausserdem kling Trance immer so festgefahren, so nach rein uplifting den ganzen abend.
    Denke mal man sollte sich darauf konzentrieren das man abwechslung hat. Ich denke ganz wichtig sind Grenzgänger, Djs die man soundmässig nicht zuordnen kann, die sich aber dennnoch im bereichTrance aufhalten.


    Mal als bsp für ein meiner Meinung nach vernünftiges Sound konzept:


    23-01 Elektro Trance
    01-03 melodic & progressive
    03-end uplifitng & tech


    Wenn du dann noch sehr sympathische DJs hast die gut auflegen können und gut mit dem Publikum umgehen sollte sich das normal schnell rumsprechen und du solltest nach einigen Veranstaltungen eigentlich ein wenig erfolg erzielen.
    Wichtig ist auch, die Sets mitzuschneiden und im netz zu verbreiten, so kannst du den leuten zeigen, hier, das läuft bei uns und jeder kann sich direkt nen eindruck über den sound der da läuft machen.

    Zitat

    Original von Southern
    Spätestens seit "Mexico can wait" hat er sich in mein Herz gespielt. Klinkenberg & Remy sind ein gutes Team und produzieren intelligenten progressiven Trance mit Emotionen.


    greetz West :D



    sehr schön gesagt, stimm ich voll und ganz zu :D

    Einfach nur Hammer der track, Nic Chagall Remix vom gesamt Aufbau sehr sehr geil, Wippenberg Remix nicht so unbedingt mein Fall und finde auch das beim M.I.K.E. Remix irgendwie ein bischen die Atmosphäre von diesem doch eigentlich sehr melancholischen Track verlorengeht.


    Alles in allem aber ein Meisterstück von Markus und knüpft tadellos an Without your near an.

    01 David West - Welsh Morphology
    02 Funabashi feat Angelina - The Shelter (Original Mix)
    03 Markus Schulz & Departure - Cause you know ( Nic Chagall RMX)
    04 Faithless - Kind of peace ( Gabriel & Dresden Remix)
    05 Ernesto vs Bastian - Thrill ( Original Mix)
    06 Cosmic Gate feat Denise Rivera vs Nenes - Body of Teksha ( Filo & Perry Mash Up)
    07 Arctic Quest - Meltdown
    08Tiesto & Jes - Everything ( Cosmic Gate Remix)
    09 Duderstadt & Kirsty hawkshaw - Beatitude ( Marcus Schössow Remix)
    10 John Dahlback feat Andy P - Late night Worries ( Dub Mix)

    Zitat

    Original von schiller
    Arctic Monkeys "Sun Goes Down" (Sander Van Doorn Remix)


    Mehr Cut zwischen Break und Hauptpart geht nicht...



    lol das definitv nicht, obwohl es sich bei dem Track sachon irgendwie sehr merkwürdig anhört.

    Sorry aber Tunnel geht ja mal gar nicht, Kirmes Mucke hochdrei oder hardstyle. War selber einige male da,


    sorry aber für 15 Ocken eintritt erwarte ich saubere Toiletten und nich das ich um 23.15 Uhr schon durch die übelste Jauche watscheln musst, ich erwarte das die Deko an der Decke und an den Wänden bleibt, das die DJs ihr Handwerk verstehen, das es doch ein wenig mehr light show als Baumarkt Niveau gibt und und und......



    Und mit Trance hat der Laden rein gar nix zu tun, löl da fällt mir auch grad ein war der Kröcher nich auch vor kurzem da????? hahaha das hätt ich gern gehört erst nen Jan Wayne zeuchs und im Anschluss voll das kröcher geschrubbe :gruebel: :gruebel:

    Fand seinen Remix von Maria Mena sehr gelungen und auch seine neu Justice hat ne super atmosphäre, guter produzent mal schauen was noch so kommt :D

    Es ist soweit, die erste Tranceseries in diesem Jahr steht an, nach dem Knaller am 31.12.07 setzt dieTranceseries Crew noch einen drauf.
    Kein geringerer als der internationale Top DJ JamX aka DuMonde wird an diesem Abend das schwarze Gold drehen. Unvergessen sein Top Hit "Never look Back", der ihm internationalen Ruhm erbrachte.
    Ausserdem wird er auch seine neueste Scheibe "Gun" präsentieren.

    Desweiteren wird der Resident Dj Sun dort seinen Birthday feiern.
    Weiter dabei Marty van Korsen, Soulcatcher und Grissom & Stokes.
    Ausserdem wird der Event auch per live Audio & Video Stream auf www.aggressive-beatz.de übertragen.

    Bunker-Luebeck
    Ziegelstrasse 2a
    Start 23 Uhr


    www.bunker-luebeck.de
    www.tranceseries.de
    www.myspace.com/soulcatchermusics

    01 Marcel Woods - New Feeling (Nic Chagall Remix) High Contrast
    02 Andrew Bennett pres Memento - A Broken Frame ( V4 Mix2) Global Underground
    03 John O'Callaghan feat. Audry Gallagher - Big Sky (Original Mix) Armind
    04 Ronald van Gelderen - Dirty Rocker (Dub) High Contrast
    05 Pascal Feliz - Reflect Musical Madness
    06 Armin van Buuren - Sound of Goodbye ( Nic Chagall Remix) Armind
    07 Pascal Feliz - Aftersun Musicall Madness
    08 Dash Berlin - Till the Sky falls Down ( Dub Mix) Captivating
    09 Andy Duguid feat. Leah - Don't Belong ( Phynn Remix) Black Hole
    10 Joop - Prominent High Contrast

    Heute (Donnerstag 24.01.07) gibt es wieder Definition Trance von mir.
    Heute mit einem Tech Trance special. Das heisst von 20-22 Uhr die härtere Seite des Trance.


    Natürlich wieder mit Video/ Audio & Audio Stream.


    Definition Trance
    20-22 Uhr


    @ www.htd-radio.de

    Zitat

    Original von Cileos
    Stolpere gerade wieder über seine Myspace-Seite - war ja nach dem ersten Besuch schon ganz fasziniert - und jap, ich bin es immernoch :D


    Und zwar ist es nicht nur sein perfekter, sommerlich-verspielter Sound, der mir mit jedem Hören mehr zusagt (=> Remember September!), sondern auch seine Blog-Einträge. Finde es absolut klasse, dass ein Produzent wie er - scheint ja trotz allem absolut auf dem Boden geblieben - solche kritischen Themen in Sachen Producing, Szene und Sound anspricht, und wirklich in einen Text formuliert, in den man sich hineinvertiefen, ab und an kritisch stirnrunzeln, und am Ende nur heftig nicken kann.


    Ist mir sehr sympatisch, wie er sich darstellt :)


    Muss dir voll und ganz zustimmen, sehr sehr sympathisch und seine produktionen sind auch erste sahne :D

    Dann möchte ich mich auch ma fix vorstellen :D
    Bin der Christian, komme aus Lübeck, arbeite dort bei einem grossen Konzern für Medezintechnik im Lagerbereich.
    Musikalisch geht es bei mir eher in die richtung progressive ( melancholisch / elektro) und tech trance. Meine Favourite Artist zur Zeit sind Andrew Bennett, Marcus Schössow, Nic Chagall, Pascal Feliz, Marcel Woods und noch viel viel mehr ;)


    Ich habe eine wöchentliche Sendung auf dem Sender www.htd-radio.de, mein nächster Clubgig ist am 26.01. im Bunker in Lübeck


    Als Technik hab ich daheim stehen 2x Technics 1210, 1x Denon DNS 1000, 1x Behringer DJX 700


    Falls fragen sind einfach stellen, ansonsten hoffe ich auf eine schöne Zeit bei euch :huebbel: :huebbel:



    lg Chris

    Hey :D :D :D


    seit knapp einem Monat gibt es jede Woche meine Sendung Definition Trance auf www.htd-radio.de
    In diesen 2 Std hauf ich für euch feinen prog. / uplifting & tech Trance auf die Teller, das ganze dann im Audio & Audio / Video Stream. Ausserdem gibt es öfter mal Gewinnspiele, Szene News und andere nette Spielereien. Schaut doch mal vorbei :shy: :shy: :shy:



    Soulcatcher presents Definition Trance @ www.htd-radio.de



    this week: Mittwoch 16-18 Uhr / Samstag 18-20 Uhr



    ps. ausserdem suchen wir noch tatkräftige Unterstützung, wenn ihr Dj und oder Moderator seit dann einfach fix ne mail an Info@htd-radio.de oder auf der hp das Bewerbungsformular ausfüllen ;)