Beiträge von Maeijgo

    Zitat

    Original von Desperado22
    Heute Abend gibts im Docks an der Reeperbahn eine richtig große Goa-Party.


    Spirit of Goa


    Live
    **ATMOS** (Digital Structures) SWEDEN
    **PHAXE** (Iboga Rec.) DEMARK
    **SYMPHONIX** (Blue Tunes Rec.)
    **FABIO & MOON** (Spintwist Rec.)


    DJs
    Atmos (Digital Structures) SWEDEN
    DJane Anneli (Phantasm Rec.) SWEDEN
    Montagu & Golkonda (Blue Tunes Rec.)
    Klopfgeister (Spintwist Rec.)
    Fabio & Moon (Spintwist Rec.)
    OV-Silence Oli (OV-Silence Music)
    Diepsyden (OV-Silence Music)
    DJane Melburn (Y.S.E. / England - Plusquam Rec.)

    Bester DJ / Produzent / Live-Act: John '00' Fleming
    Bester Track: John '00' Fleming 'Fight the Darkness'
    Bestes Album: John '00' Fleming 'Nine Lives'
    Beste Mix-CD oder Compilation: Paul Oakenfold 'We Are Planet'
    Bestes Label: Spin Twist Records
    Beste Event: N/A War 2011 nirgendswo


    konnte leider nix wählen und weiß auch nicht ganz wie das mit dem eintragen funktioniert. aber auch eigentlich halb so wild :>

    Zitat

    Original von Tommy42109
    Wa? Wieso denn nur zehn Titel, wenn finales Set dann richtig.


    Aber die Perlen, der Perlen werden ja erst dann sichtbar wenn man auch Perlen rausschmeißen muss.
    Naja hier mal meine 'Set' :shy:


    01. Mark Sherry pres. Outburst "A Star Within A Star (Mark Sherry's Intro Mix)"
    02. John 00 Fleming Feat. Sascha Cooper "Fight The Darkness (Subtara Progressive Remix)"
    03. Oliver Prime "Hesitated"
    04. Miika Kuisma "One Step Behind The Mankind"
    05. Miika Kuisma "Sonic Kiss"
    06. Basic Dawn - Pure Thrust (Nu NRG remix)
    07. Liam Wilson "Reon (Nick Sentience Remix)"
    08. Nick Sentince "Freedom"
    09. DJ Kim "Jetlag (Alphazone Remix)"
    10. The Mover "Invisible Space"


    Und sollte nach dem vermeintlichem Weltuntergang einige Überlebende die Postapokalypse einleiten dann habe ich hier noch den Bonus Track für die Aftershowparty:


    11. Infected Mushroom - Deeply Disturbed (Infected Remix)

    Ich glaube das posten von massig tracks die man toll findet ist nicht der Sinn der Sache, es geht ja speziell um 10 Tracks die man vor dem Weltuntergang spielt und die Tatsache das man nunmal auch gute rausschmeißen muss macht die Sache doch erst interessant und vorallem auch die Reihenfolge. Außerdem sollte es ja Atmosphärisch irgendwie passen - wie man die Atmosphäre letztendlich gestalten möchte, ist dann jedem selbst überlassen.

    damit man sich nicht das ganze interview antun muss. hier der Ausschnit worauf derjenige hinaus wollte:


    Zitat

    Frage: Beeinflusst der Wechsel von Marco Reus zu Borussia Dortmund Ihre Situation? Er hätte auch auf Ihrer Position spielen können.


    Robben: Für mich war das kein Thema. Vielleicht ist er deswegen auch zu Dortmund gegangen, weil er Angst hatte, dass er nicht spielen kann bei Bayern. Wir haben schon zwei gute Flügel.

    Ah okay, mit Wissenschaft steht das ganze schon in einem etwas anderem Licht. Ich denke aber das Wissenschaft und Religion zwei Aspekte sind die sich sehr gut vereinen lassen, was aber oftmals von beiden Seiten aus nicht grade gefördert wird.


    Kurz zu meiner Sicht, ich glaube - wobei Glaube nicht für eine Spekulation steht sondern für eine Überzeugung, gehöre aber bei weitem keiner religösen Gemeinschaft an.
    Woran ich glaube, ist nicht in ein Wort zu fassen deswegen mag ich Begriflichkeiten wie 'Gott' nur sehr ungern, vorallem weil dieser Begriff schon vorbelastet ist und schon sämtliche male anders gedeutet wurde, sodass man sich garkeine Vorstellung davon wirklich machen kann. Jeder sollte irgendwo für sich finden, wie er leben, glauben, handeln will und sich nicht ausschließlich von den Marktmustern bedienen, die grade angeboten werden.

    Zitat

    Original von Nils van Bruuk
    http://www.n24.de/news/newsitem_7569152.html


    Das ist auch so ein Grund, warum ich nicht an den christlichen Gott glaube. Mir kann doch keiner sagen das man sein eigenes Haus abbrennt.


    Das ist mein bisheriger 'Beitrag des Jahres 2012'
    Ich finde es irgendwie schon knuffig deine Vorstellung von "Gott", wie ein kleines Kind das an einen Mann mit Bart glaubt der auf einer Wolke umherreißt. :p


    Zitat

    Original von Nils van Bruuk
    Ich bin froh das sich unsere Gesellschaft irgendwann von der Kirche abgespaltet hat. bzw. unsere Sichtweise einfach der Wirtschaftlichen Seite zugewandt hat.


    Viele Bereiche / Personen der Kirche waren auch früher schon "Meister der Wirtschaft". 'Die Wirtschaft' ist sicher nicht das nonplusultra was uns alle vor dem Unheil gerettet hat.
    Hexenverbrennung, sowas gibt heute noch genau wie damals - genauso plump, genauso dumm auch ohne kirchliche Macht.


    Das wichtigste vor Unmoral und Ungerechtigkeit ist Vernunft und Aufklärung. Eine religiöse Gemeinschaft kann diese genauso bieten wie eine unreligiöse Gemeinschaft. Eine religiöse Gemeinschaft kann diese aber genauso mit Füßen treten wie eine unreligiöse. Ich finde die Kritik allgemein an 'Religion' oft sehr kurzsichtig - ich denke etwas spiritualität könnte den meisten Deutschen nicht schaden - wobei jedem Überlassen ist woran er glauben soll, hauptsache mal weg vom Geld und der Karre.

    irgendwie hab ich grad ein Dejavu.
    Matin eröffnet einen Thread über einen Dark Soul Project Track gibt 6 Punkte summer.sun schreibt den zweiten beitrag und ich geb dem Track 5 Punkte. :D
    edit: diesmal gabs n kurzen comment

    Biete 1x Ecler Nuo 2.0 sowie 2x Neutrik XLR 2,5m Kabel für 300 Euro.
    Habe für die Sachen zusammen 415 Euro gezahlt (389,00 + 13,00 + 13,00). Habe den Mixer kaum bis eher garnicht benutzt, weißt keinerlei Mängel auf, alle Knöpfe, Regler funktionieren wie beim Neukauf. Kratzer sind keine vorhanden !


    Zum Mixer gehört: Der Mixer selbst, Stromkabel, Quittung (vom 22.06.10), Originalverpackung und Bedinungsanleitung.
    Die zwei Kabel sind seperate Teile die ich als Zusatz gerne dazugebe.


    Die Verlinkungen zeigen nicht das Originalprodukt ! Bei Interesse mache ich gerne Bilder von der Originalware. Würde mich freuen wenn jemand aus dem Forum interesse kund tut, das Teil bei Ebay oder so reinzustellen mag ich eigentlich nicht.


    Verkaufsgrund:
    Ich benutze ihn nicht, und zweifel nach fast 1,5 jahren daran das ich mir irgendwann noch mal player holen werde.


    also bayern spielt keinen ehrlichen fußball ? Bayern macht genau das selbe wie alle anderen, nur mit etwas mehr Proffesionalität und Geld.
    Bayern ist eigentlich das Aushängeschild in Deutschland und ich wohne bei weitem nicht ansatzweise dort in der nähe

    Zitat

    Original von Martin F. Lizard


    und da wird es: Mit dem Oliver Englafjord Album ;)


    ja ich bin definitiv gespannt und werd mal reinhören, hab das komplette Jahr nichts von dem Herrn wirklich verfolgt. ändert sich ja dann evtl.

    Die beiden Remixe von Dark Soul Project und J Michael Kober kann ich auch nur wärmstens empfehlen.
    Der Dark Soul Project Remix ist etwas "neutraler" gehalten und dürfte Personen die weniger Fan von Psychodelisch angehauchten Tracks sind, mehr zusagen. Zumindest erscheint es mir das einige Elemente doch eher in eine trance typische Richtung gehen, aber nicht in einer Form das sie ausgelutscht, langweilig oder geklaut vorkommen. Wobei ich Dark Soul Project nicht in diesem Stil kenne.
    Der J Michael Kober hat vorallem im weiterem Verlauf des Tracks einen industriellen Touch, naja Touch ist etwas glimpflich ausgedrückt. Aufjedenfall einen Einfluß den ich von einigen Tracks von Miika Kuisma, Oliver Prime oder Xetro kenne. Mir gefallen beide Remixe, vorallem den von J Michael Kober, besonders gut.


    John '00' Fleming "Finding Ganesha" (Dark Soul Project Remix)
    John '00' Fleming "Finding Ganesha" (J Michael Kober)

    Kurze Hörproben zum Remix Album will ich ja nicht vorenthalten => Hier


    Die Remixe zu 'Baphomets Horn' sind sehr nah am Original. Vorallem aber der 'CJ Art Mix' gefällt mir und bringt noch etwas mehr episches in den Track ohne melancholisch zu werden oder zu übertreiben.
    Der 'Dark Soul Project Remix' zu 'Finding Ganesha' klingt absolut ungewohnt für jenen Artist. Auch dieser Track entfaltet sich über knappe 10 Minuten, ohne sich dabei zu wiederholen und langweilig zu werden. Genau wie der etwas groovigere, etwas industriell angehauchte, Remix von 'J Michael Kober' gefallen mir diese Remixe mindestens genauso gut, wenn nicht sogar ein kleines Stück besser als das Original.
    Gespannt war ich auf die Remixe von 'Fight The Darkness', einer der besten Tracks auf dem Original Album. Der 'Subtara Progressive Remix' ist den beiden anderen Remixen um weiten überlegen und hat es tatsächlich geschafft ansatzweise an das Original herranzukommen, hat mich sehr gefallen.
    Und zu guter letzt möchte ich noch den 'Dyno Remix' von 'Last Night A DJ Saved My Night' erwähnen, der eine Menge aus dem Original rausholt und auch in seiner Gänze ausbreitet, 15 minuten nimmt er sich Zeit - mit einem 3 minütigem Intro von Glockenklingen und einem anschließendem kräftigen aber immernoch entspannendem Mittel und Schlußpart.


    kurzum: Einige gute Remixe, einige die zumindest in Hinblick auf das Original nicht wirklich weiterhalfen - aber mir gefällt das Gesamtpaket natürlich dennoch sehr gut.

    vielleicht wollte ron t auf die musikalische veränderung des hardstyles anspielen, ich hab da zwar keine ahnung, aber hab vielerorts (internet :> )
    schon gehört das die hardstyle musik sehr poppige züge annimmt, was nicht überall auf begeisterung stößt... warte irgendwoher kenn ich das :p

    Zitat

    Original von SoundWave
    Alle reden zwar groß von Toleranz, aber kaum ein Gläubiger kann andere religiöse Ansichten akzeptieren.


    etwas was ich toleriere muss nicht gleich auf Akzeptanz stoßen.


    Im Übrigen: Lasst die Leute doch Weihnachten in die Kirche gehen und wenn sie es nur Weihnachten tun. Wo ist das Problem, die wenigsten Menschen belästigen einen mit diesem Thema.
    Ob nun der Glaube an den christlichen Gott, an die 'Natur', an Autos, Geld und Ischen. Jeder so wie er es für sich für richtig meint. Keiner hier ist Therapeut der restlichen Menschheit.

    "Straßenmusik"


    Mal abgesehen davon das ich begeistert bin von der dieser Art Straßenmusik zu machen, ist es darüber hinaus auch ziemlich gut.
    Wem es gefällt klickt euch mal durch seine Tracks durch, ist ganz viel auf Youtube - ohne Sperrungen, nervigen Remixen ect. - gibt noch viele weitere ziemlich gute Tracks.

    Davon können wir uns eine Scheibe abschneiden.
    Ein Gedanke, Eine Anssage. Frei nach dem Motto wer Bock und Zeit hat soll gerne kommen, wer nicht - who care's ?
    Auch das du dich nicht beirren lassen hast von der Ortdiskussion. Muss man dir lassen.


    Genau richtig gemacht, nicht noch großartig Umfragen starten wann, welcher Termin denn allen am besten passt.
    Ich warte mal ab: bin zwar nicht sonderbar heiß auf ein Forentreffen, was nicht an irgendeiner angeblichen Stimmung hier liegt - eher an einer fehlenden identifikation, aber vllt wendet sich Zeit, Geld, Lust und Unbeschwerliche Planung.

    Habe irgendwie das Realese der Remix Edition verpennt.


    Baphomets Horn (Cj Art Dub Mix)
    Baphomets Horn (Cj Art Mix)
    Baphomets Horn (Mindwave Mix)
    Dense Clouds (Airwave Mix)
    Dense Clouds (Eluesyn Mix)
    Fight The Darkness (Adam Antine Mix)
    Fight The Darkness (Ovnimoon Mix)
    Fight The Darkness (Subtara Mix)
    Finding Ganesha (Dark Soul Project Mix)
    Finding Ganesha (J Michael Kober Mix)
    Finding Ganesha (Whirloop Mix)
    Last Night A DJ Saved My Night (Dyno Mix)
    Last Night A DJ Saved My Night (Moshic Mix)
    Last Night A DJ Saved My Night (Relaunch Mix)


    bin sehr gespannt auf die Hörproben, werde sie mir wohl die Woche mal zu gemühte führen.

    Welch erschreckende Vorstellung meine Patnerin sei ich - nur in weiblich.
    Ich würde es eher begrüßen wenn meine Patnerin grade nicht das gleiche hört wie ich. Die Tatsache das Leute diese Musik nicht mögen oder sie einen nicht anspricht kann ich durchaus verstehen.


    Bzgl. "andere Musik - Problem" - Absolut nicht. Ich höre einiges an deutschen und französischer Hiphop, gibt viele gute Bereiche ausm Reagge Dancehall, u.a. gibt es auch viel Musik aus einer Generation vor mir die wirklich gut ist. Pinky Floyd, um mal ein Beispiel zu nennen. Die Ärzte sind auch super und weitere Artisten aus versch. Bereichen.

    als hymne erfüllt der track seine funktion denke ich ganz gut.
    Ziel es ja nicht einen Allzeitklassiker zu generieren (wobei es hymnen gibt die diesen status erreicht haben, aber sicher auch aus der symbolik herraus) sondern einen einfachen, energiegeladenen track, den jeder erkennt.


    Nach der Asot 550 kann sich der Track ja den Nichtigkeiten anschließen - die Aufgabe aufm Event wird er gut erfüllen.
    Bin nicht sehr angetan von einem voting für die hymne - auch wenn es den fan's ect sicher entgegen kommt. Auch finde ich die Ankündigung der Hymnen meist viel zu früh, zumindest der komplette Track.

    Zitat

    Original von Skidrow


    Ich habe ja das Gefühl, dass sich die gute Trancemusik einfach nur verlagert hat. Weg von den Labels und Künstlern, die jahrelang dieses Forum beherrscht haben.


    gute Trance Musik gibt es natürlich immernoch, sollte auch mehr ein polemischer Schlußsatz sein.

    Basel in allen ehren, aber barca, real, inter, ect sind nochmal Vereine die eine Klasse für sich sind.
    Basel hat die Möglichkeit Bayern zu schlagen, die tendenz das Bayern gewinnt ist aber gegen Basel höher als gegen vorhergegangene Vereine

    Ich kann die Intention einiger user nachvollziehen, die hier einen 'gutes Klima' anstreben wollen - aber irgendwo muss man wohl die Kirche im Dorf lassen.
    Der eine ist (jeweils im Empfinden des Dritten) ein notorische Misepeter, der andere ist ein Klugscheißer, ewig gestrige Nostalgiker, beleidigte Leberwurst und der rest beteiligt sich einfach garnicht mehr, weil denen das scheiß egal ist.


    Dies hier ist ein Forum, also ein Ort wo Versammlungen verschiedenster Menschen stattfinden, um sich auszutauschen und zu diskutieren. Reibung ist notgedrungen, ansonsten finde ich auf Musikportalen auch eine Liste mit Musik und in Newslettern informationen.
    Skuz ist, aus meiner erwartung an ein Forum, eine große Bereicherung ebenso wie andere user. Was wir nicht brauchen ist eine monotone Gruppierung die sich gegenseitig auf die Schulter klopfen, weil sie sich an die adäquarten Ausdrücke und Verhaltensnormen richten.
    User wie Kollege B. können gerne auch wieder am Forenleben teilnehmen, ich zu meinem Teil nehme ihn seinen 'ausrutscher' in keinstderweisen übe -l finde den Punkt den er angesprochen hat eher höchst interessant.


    Wir sollten eher langsam mal wegkommen von der Selbstidentifikation des Forums.
    Es läuft gut, es läuft aktiv - nur die Musik spielt halt momentan nicht mit ;)

    Die klare und kräftige Bassline zu Beginn gefällt mir sehr gut, doch für meinen Geschmack kommen mir in dem Track zu früh, zuviele Elemente hinein die auch nicht ideal ineinander greifen.
    Da fehlt mir irgendwie der komplette Aufbau, zumindest finde ich keine Entwicklung innerhalb des Tracks.

    bin momentan bei 120 Spielstunden - alles mit einem Charakter.
    Spiele auf alle Quest, alles entdecken und ausprobieren - ein ende ist bei weitem immernoch nicht in Sicht.


    Das Cover ist wirklich verdammt gut.