Beiträge von Robeat85

    Zitat

    Original von Martin F. Lizard
    Hey was war mit Dir los Starchaser ? :D Ich glaube in einem Punkt hast Du Recht,: Wenn man sich zu sehr mit sich selbst beschäftigt oder sich über Karstadtraver ärgert, wird man den Code ganz sicher nicht finden.
    Manchmal gibt es das einfach. Man kann sich schnell selbst ne Party vermiesen. Ich habe ehrlich gesagt nicht viel erwartet und habe dafür ne volle Halle mit guter Stimmung erlebt. Wo hast Du nur gestanden ? Wärst Du bei uns gewesen, hättest Du den Code sicherlich gerfunden. Ich habe lange nicht mehr soviel familiäre Atmosphäre und soviel Zusammenhalt erlebt. Überall nette Leute die man kannte oder neu kennengelernt hat. Mensch Du hättest Dich mit mir mal per SMS oder so kurzschließen müssen, dann hätte ich Dir gezeigt wo der Code ist.


    Vielleicht sind die Gasmaskenträger ja aus unserem Forum. Traut sich noch Einer sich zu outen ? :D Oder waren das víielleicht Paul Van Dyk und ATB ? ;) Eins steht jedenfalls fest: Einen besseren Schutz vor der Schweinegrippe gibts nicht.


    Ich fand es für das erste Mal richtig gut gelungen. Hätte die Besucherzahl auf 1500 geschätzt. Das es doch 2600 waren. Hut ab :huebbel: .
    Der Code auf Trance ist zwar auf mich an dem Abend nicht übergesprungen, aber gefeiert habe ich trotzdem :D . Bei dem Slogan wurde sich wahrscheinlich ein bisschen zu weit aus dem Fenster gelehnt ... , was mich jetz aber nicht stört. Manche meinen, der Code war in der Flasche Wodka, die Woody van Eyden dann unten verteilt hat :lol: :lol: :lol: . Könnte was dran sein. ( ne B-TRain ??? :yes: :boxing: :lol: :lol: )
    Alle die ich getroffen habe waren cool drauf. Eine Menge bekannter GEsichter war ja nicht zu übersehen. Musiktechnisch waren in der Reihenfolge Markus Schulz, Kandi, Activa und Ottaviani am besten. Alex Morph war so lala ... . Marcus Schössow habe ich nur kurz gehört, aber als er Miko -Muzaik (Schössow mix) spielte, konnte ich auch nicht mehr ruhig stehen ;) .


    Noch ein Kompliment an meine Feiertruppe. Es hat mit Euch wieder super Spaß gemacht. Diesmal wart ihr besser in Form als ich :P :shy::boxing:

    Jawoll ... endlich mal wieder was von 3rd moon alias Nitrous Oxide. Monsun ist in meinen Augen wieder eine gelungene Uplifting-Nr. . Genug Energie zusammen mit schönen Flächen. Trifft genau meinen Geschmack 5/6

    Muss ich auch mal den guten Kritiken anschließen ..., Sorry Steve Brian , mit dem Voting bei ASOT hat bei mir nicht geklappt. Hab deine PN zu spät gelesen.
    Der Track ist echt gut gelungen. Euphonic-style hört man unverwechselbar raus. Gebe dem Original mix und dem Ronski Speed Mix 4,8/6


    Dennis Sherped Mix 4,5/6 ... , dass Düstere in dem Mix kommt beimir nicht ganzso gut an.
    Liegt wahrscheinlich daran, dass ich noch ein typischer Uplifting-Fan vom alten SChlag bin ;)

    Man kann es sich noch gar nicht so richtig vorstellen, dass einer der größten Musiker des 20. Jh. nicht mehr am Leben ist.
    Aber die letzten Jahre, besonders nach der Anklage wegen Kindesmissbrauch, hatte er physisch und und psychisch richtig abgebaut. Er war nur noch ein Wrack. Kaputt gespielt von seiner Familie und dem ganzen Ruhm. Ich habe mal gelesen, dass er permanent 3 Ärzte angestellt hatte, die sich immer um ihn kümmerten.
    Zuletzt musste er wieder starke Medikamente nehmen, um sich auf sein Comeback vorzubereiten.
    Von daher kam es für mich nicht überraschend, dass sein Herz im Alter von nur 50 Jahren nicht mehr schlagen wollte.

    Zitat

    Original von Skuz
    Wie kommt ihr auf 250Leute? 250 Gewinner, die jeweils mit einer Begleitung antraben drüfen! Dazu noch nen paar Leute die dabei sein müssen usw. kommen wir auf geschätzte 550-600 ==>familiäre Atmosphäre, was keineswegs heißt, dass da alle nur rumstehen...(wie meine gestrigen Erfahrungen bei Alter Ego im Rocker in Stuttgart mal wieder gezeigt haben...)


    @ Skuz , hast sicher recht ;) , sorry hatte mich etwas extrem ausgedrückt. Es werden schon so 600 Leute sein. Trotzdem schade ... , hätte mir wieder eine große Party gewünscht, wo man durch einen Ticketkauf auch dabei sein kann.


    @ mar she, Jo, mit dem Weekend hatte ich zu spät gelesen, als ich schon gepostet hatte. :D

    Oh jaaa .... , dass gute Stück habe ich auch schon lange nicht mehr gehört. Wird mal wieder Zeit. Wie die Zeit vergeht ... :hmm: . Der Track ist schon wieder gute sechs Jahre alt. Er gehört natürlich auch zu meinen all time Top-10 :) . 6/6 Bewertungspunkte ... einfach phänomenal

    Kann das immer noch nicht so ganz glauben, dass er sein Album vor nur 250 Gästen promoten will. Vielleicht macht er ja wieder in der Arena und diejenigen, die zu den 250 Leuten gehören kommen mit auf die VIP-Gästeliste ??? Sonst halt mit Ticket, wie bei der Vandit night auch.
    Aber sollte er wirklich nur vor 250 Leuten spielen fänd ichs auch echt schade, zu mal ich auch hin wollte. Das Album werde ich mir aber nicht deswegen kaufen, nur um zu hoffen, dass ich mit auf die Liste komme. :no:

    Wo wir grad mal bei Paule sind. Second Sun - Love Simulator (PvD Rework) habe ich auch immer gesucht und nie gefunden. Spielte er immer in seinen Sets im Jahr 2004. Mega-Brett :( . Nehme mal stark an, dass es auch nicht veröffentlicht wurde.


    Naja, 40 mio sind etwas zu viel. Aber 32 - 35 Mio hätten es sein können, wenn ich zu den Verantwortlichen von Bayern gezählt hätte :P ;) .
    ICh hätte die Priorität auf einen Diegotransfer gelegt, als auf den von Gomez. Diego ist so torgefährlich, dass da aus dem Mittelfeld so viel Druck nach vorne gekommen wäre. Außerdem hätten Ribery und Diego Toni und Klose exzellent mit Pässen und Vorlagen versorgen können. Aber naja, Gomez ist sicherlich auch nicht schlecht, aber wenn aus dem Mittelfeld zu wenig kommt, lohnt sich die Investition niht vollständig.

    Der HSV hatte mal wieder mehr Glück als Verstand. Haben meinen Dortmundern noch den Euro League-Platz weggeschnappt :(( . NAja, trotzdem Glückwunsch für eine gute Saison.
    Natürlich auch an Wolfsburg. Wer hatte sie ehrlich gesagt am Saisonbeginn auf der Rechung ?? Ich nicht !! Sie haben super Fussball gezeigt und hoffe, dass sie sich nächste Saison in der CL gut verkaufen.

    Ich habe meine TRancemusik jeweils nach Jahre und in den Jahresordnern nochmal in Stile untegliedertt z.B. Melodic, Uplifting ; Progressive; Vocal, Sets etc. Meiner Meinung nach bietet sich das bei großen Mengen am ehesten an.
    Nach den Labels richte ich mich nicht,weil es mittlerweile so viele von denen gibt. Kein Bock mir die alle aufzuschreiben ;) .

    Tiesto - Dallas 4 p.m. und Suburban train
    Paule - Another way
    Rui da Silva - Touch me
    RMB - Deep down below
    C.J. Stone - Shining star
    Armani & Ghost - Airport
    Mauro Picotto - Like this like that
    Mojado & Mr. Sam - Naranja (Dimitri Andreas mix)
    Saltwater - The Legacy (Alphazone Mix)
    Sam Sharp - Deep
    Cafe del Mar - Energy 52 (Nalin & Kane Mix)
    BBE - Seven days one week


    ...und und usw. um mal einige zu nennen. ;)
    Da wärt ihr bei mir an der richtigen Adresse .

    Kann gar nicht verstehen, dass der Track so schlecht gemacht wurde. War damals einer meiner Lieblinge und höre ihn heut noch sehr gerne. Muss aber auch sagen, dass ich auf typ. Uplifting stehe ;). Das hat TRance nun mal dazu gemacht, was er nun ist. Meiner Meinung nach gehören Upliftingelemente in einen wirklich guten Trancetrack. Gibt echt wenige, wo das nciht so ist.

    Ich selber war zu diesem Zeitpunkt noch zu jung, aber ich habe später durch das Fernsehen und durch Erzählungen von meinen Onkels mitbekommen, wie schlimm das gewesen sein muss. Gott sei Dank ist sowas in solch einer Dimension nicht nochmal vorgekommen. Zum EC-Finale 1985 zwischen Liverpool und Juve war doch glaub ich auch schon mal so eine Tragödie mit vielen Toten ??

    Zitat

    Original von AndruGegen andere Mannschaften im Viertelfinale hätten die Bayern sicher eine Chance gehabt.


    Naja, gegen Villareal vielleicht. Selbst Porto ist diese Saison ziemlich stark. Und kannst mir nicht erzählen, dass Bayern gegen Chelsea, Liverpool oder ManU wer weiß wie besser abgeschnitten hätten. :rolleyes: :no: . Nichtsdestotrotz ist Barca für mich sicher auch der Topfavorit auf den Titel.


    Wenn sich bei Bayern nächste Saison nicht personell was tut, gehören die sicher nicht so schnell wieder zu Europas besten acht Teams.

    Man muss neidlos anerkennen, dass für deutsche Mannschaften in Zukunft das Viertelfinale der CL das Maximalste ist, was sie in den nächsten Jahren erreichen können. Was Barca heute gegen Bayern geboten hat war einfach atemberaubend. Die Bayern waren nicht nur schwach, sondern auch machtlos gegen Messi, Henry, Eto´o und Co.
    Solche Mannschaften sind einfach eine andere Liga.

    Jojo ... so geil :huebbel: :huebbel:, wie Paul immer hintern Pult abgeht. Heute leider nicht mehr ganz oft so, weil der Gute ja auch nicht jünger wird.
    Zu dem Track ... also weiß es nicht auf anhieb,aber ist für mich auch nicht unbekannt, grad die frauenvocals bei Minute 2.49 .


    Ich glaube es ist Fisherspooner - Emerge. Rmx weiß ich aber nicht :yes:

    Zitat

    Original von Hayden
    Ich finde die sollen noch möglichst lange im Amt bleiben, damit die weiter rumstümpern können.


    Hahaha ... besser kann mans nicht sagen.

    Der FC Barcelona , Liverpool und ManU nehmen sich mit Sicherheit nix. Von daher wars fast egal, wen sie im Viertelfinale bekommen, zu mal ja der FC Porto und Villareal, die am "schwächsten" von den 8 Mannschaften sind, schon durch die ersten beiden Ziehungen an Arsenal bzw. ManU vergeben wurden. Jetzt sind eh nur noch dicke Brocken da.


    Im Uefa-Cup sind die Begegnungen ebenfalls attraktiv. HSV u. Werder haben gute Chancen weiter zu kommen.

    Wenn ich die Ergebnisse so lese . Mann mann mann .... der BVB hat zwischenzeitlich 2:4 geführt. Und die Hannoveraner schaffen noch das 4:4 . Naja , BvB hat eine recht junge Mannschaft. Trotzdem darf man nicht so naiv sein.

    Zitat

    Original von Henning
    Diese Tracks machen ihrem Namen "Les Fleurs" (glaube die Blumen) alle Ehre.
    Les Fleurs: Eine Melodie, wie sie einfach sein muss. Klar, warm und einfach unbeschreiblich schön!!! ;(;( Bin mal wieder wirklich gerührt. 6/6


    Jo, die Melodie finde ich auch sehr schön und einprägsam. Übermittelt eine melancholische Atmosphäre. Wunderschönes Teil


    Les Fleurs 5,5/6

    1. Simon Pattersson - Thump
    2. Lisa Miskovsky - Still alive (PvD Mix)
    3. Oceania - Always (Stoneface & Terminal Mix / Orig. Mix)
    4. Jo Micali - Euphoria (Cesar Lugo Mix)
    5. Activa - This World
    6. Andy Blueman - Everlasting
    7. DJ Eco - Lost Angeles (Breakfast mix)
    8. Cosmic Gate feat. Emma Hewitt - Not enough time (Sied van Riel mix)
    9. Rank 1 - L.E.D. (TE Hymn 2009)
    10. David Forbes - Foldback (warte schon sehnsüchtig aufs Release :) )


    ..Reihenfolge spielt keine Rolle. Alles Tracks die ich zur Zeit rauf und runte höre ;)

    Zitat

    Original von schiller
    Ahhh, wenn ich das schon wieder lese wie die ganzen Fanboys ihren Gott verteidigen. Wenn firstfalcon findet dass das Set schlecht war dann findet er das. Auch Euer Gott ist nicht allmächtig.
    Mir kommt schon wieder alles hoch wenn ich sowas lese.


    Meine Meinung zu PvD is die folgende: Keinerlei Innovationen mehr von ihm, weder in Sets noch in eigenen Tracks/Remixen. Immer wieder die gleiche Bassline die einfach stinklangweilig ist. PvD gefällt mir nicht mehr, wobei ich ehrlich sagen muss dass er mir noch nie so richtig gut gefallen hat, weiß auch nicht wieso :gruebel:


    Fanboys :D , naja, dass finde ich ein bisschen abfällig. Ich bin auch Fan von Paule und das darf man bei seinen ganzen Errungenschaften, denke ich, auch sein. Mir gefällt auch sein härterer Stil, denen hier manche immer als "Knüppelpaule" kritisieren. Das Set bei der TE ging wenigstens mal ab, wie Schmidts Katze. Bei Armin habe ich größtenteils "geschlafen" :dead: .


    Bei den Innovationen muss ich beipflichten. Da hat er letzte Zeit nix neues zu beigesteuert. Seine Tracks ähneln sich in der Bassline bzw. im ganzen Aufbau viel zu sehr. Aber so geht es vielen anderen großen DJ´s auch. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass sie nicht genug Zeit haben sich ins Studio zurück zu ziehen und sich in Ruhe der Komposition neuer Tracks zu widmen.
    DJ´s wie Paul an Dyk oder Tiesto werden einfach auf der Welt überall gebucht und sind nur unterwegs.

    Zitat

    Original von Keldana


    Ich war zwar in der Main immer nur recht weit hinten und behaupte sicher nicht alles genau gesehen zu haben, aber ich habe 13 Stück gezählt ... 33 ??? kann ich mir absolut nicht vorstellen .... :gruebel:


    jo .. k.A. :D hatte mir darüber dann nicht weiter Gedanken gemacht .. ;)