Kenidal Lopez "Heavens caliber"

  • Uplifting Power Pur:


    Heavens Caliber (Original Mix) : geiles Brett mit netter Pianomelo,
    macht mächtig Druck
    und genau richtig um den Frühling einzuleuten:
    :D :D :huebbel: :huebbel:


    Heavens Caliber (Thomas Datt Remix) : dem Original sehr sehr ähnlich aber noch Stärker finde ich
    die Beats sind treibender,
    das Piano fast ähnlich
    nur Stringbrett ist noch viel schwebender,
    super Break !!!: DER BESTE


    :D :D :huebbel: :huebbel: :huebbel:


    Heavens Caliber (Innate Remix) : so garnicht mein Fall,
    viele werden den evtl mögen aber diese hohe HiHat nervt mich,
    kann den Track darin auch nicht wieder erkennen
    und irgendwie läuft es so vor sich hin:


    :hmm: :huebbel:


    Heavens Caliber (Manuel Le Saux Remix) : der letzte Remix auf der Scheibe klingt auch irgendwie als hätte er den Anschluss verpasst
    Irgendwie sind Sounds von vor Jahren und der Track entfaltet sich meiner Meinung nach nicht richtig,
    da wäre mehr drin gewesen
    dennoch tanzbar und überfordert nicht, LEIDER...


    :p :huebbel: :huebbel:


    insgesamt hartes Brett und ich finde auch nette Vocals könnten sich dafür eignen, aber bitte nicht gleich mit Tomaten schmeissen :autsch: