Beiträge von superfly

    Wo: Lünen, Horstmarer See (Open Air)
    Wann: 03.09.2010, ab 15.00 Uhr
    LineUp: Felix Kröcher, Len Faki, Phil Fuldner, Tomirio, P.A.C.O., Mat-H & Tripple x oder Dr. Jkill & Mr. Hide


    Eintritt: 13 Euro, 16 Euro inkl AfterShowParty, 60 Euro VIP Paket (Nur 50x verfügbar)


    Homepage: E Lake Tronic Festival


    Ich dachte ich poste das hier mal da ich es recht interessant finde.
    Kröcher zwar nicht sooo, aber dafür Len Faki.
    Hab selbst nur diesen einen Track von Ihm im Kopf.
    Der See ist recht klein, dafür die Fläche der Veranstaltung recht groß,
    wurde mal für eine LandesGartenschau angelegt.
    Ein paar Bilder zeigen evtl mehr Einsicht.


    Bild 1


    Bild 2


    LineUp





    Es ist Anfang September, der Festivalsommer 2010 neigt sich langsam aber sicher seinem Ende zu. Die Open Air-Saison verabschiedet sich in ihren wohlverdienten Winterschlaf … HALT! Noch gibt es keinen Grund, Mütze, Schal und Handschuhe aus dem Untiefen des Kleiderschranks hervorzukramen, denn noch ist lange nicht Schluss mit der die warme Jahreszeit bestimmenden Kombination aus großartigen DJs, toller Musik und kurzen Hosen in einem einmaligen Oben-Ohne-Surrounding. Am Freitag, den 03.09. ab 15.00 Uhr wird noch einmal in diesem Jahr unter freiem Himmel bei schönstem Sonnenschein und nahezu mediterranen Bedingungen am Rande des Horstmarer Sees in Lünen im westlichen Ruhrgebiet ein Ereignis begangen, das neue Maßtäbe setzen wird. Dort, wo in den Vorjahren seit 2003 wie auch am Folgetag zu ROCK IM LOCH Tausende Metal-Fans ihre Lieblingsbands feierten und feiern werden, stehen alle Zeichen am Freitag auf elektronischer Musik vom Allerfeinsten. Es wird e*LAKE*tronisch in Lünen.


    In der sonst von Veranstaltungen für Freunde der Tanzbeats eher wenig beachteten Region erhebt sich mit dem e*LAKE*tronic Festival ein Event, das in die Festivalgeschichte eingehen und viele weitere OpenAir-Feiereien unter seiner Flagge in den kommenden Jahren folgen lassen wird.Bereits ab den Nachmittagsstunden wird euch auf der grünen Wiese vor der traumhaften Kulisse des Sees die volle Packung Electronic von Techno bis House dargeboten. Neben zahlreichen Turntable-Helden aus der näheren Umgebung wie Tomirio, P.A.C.O., Mat-H & Tripple x oder Dr. Jkill & Mr. Hide stehen drei international beachtete Headliner ganz oben auf dem Programm.

    Im Gedenken an die Opfer der Loveparade von Duisburg und als Zeichen des Mitgefühls für deren Angehörige und Freunde, werden am kommenden Samstagnachmittag bei NATURE ONE tausende weißer Ballons in den Himmel steigen.


    Der Gedenkakt findet am Samstag (31.07.) um 17 Uhr im CampingVillage statt.


    Die NatureOne-Besucher werden gebeten, für diesen Moment die Musik
    abzuschalten und schweigend zu gedenken.


    Nikolaus Schär

    Hier was zur Sicherheit direkt von der NO Homepage:


    Sicherheitskonzept bei NATURE ONE
    Aufgrund der jüngsten Ereignisse bei der Loveparade in Duisburg und damit auftretenden Fragen zum Sicherheitskonzept bei NATURE ONE möchten wir hiermit gerne einige Informationen geben:


    •Die Situation des Veranstaltungsgeländes bei NATURE ONE lässt sich in keinster Art und Weise mit der Loveparade in Duisburg vergleichen.
    •Bei NATURE ONE gibt es keine Häuserschluchten, Tunnels oder ähnliche Engpässe.
    •Eingang und Ausgang sind voneinander getrennt, daher gibt es keine gegenläufigen Besucherströme.
    •Das Gelände könnte über 100.000 Besucher fassen, derzeit werden 55.000 – 60.000 erwartet.
    •Das Gelände bietet viele Freiräume und viele breite, unverbaute Fluchtwege.
    •Wenn es auf einem der Dancefloors mal etwas enger wird, kann man problemlos ausweichen und sich auf Freiflächen zurückziehen.
    •Die Rettungskräfte (DRK, Polizei, Feuerwehr) sind während der gesamten Veranstaltungszeit sowohl auf dem Festivalgelände als auch auf dem Campingplatz anwesend.
    Das Sicherheitskonzept bei NATURE ONE ist seit 15 Jahren erprobt. Alle Abläufe haben sich unter realen Bedingungen bewährt.


    Die Sicherheit der Besucher, Mitarbeiter und aller beteiligten Personen bei NATURE ONE stand schon immer an erster Stelle. Für uns gibt es hier keine Kompromisse. Dies wird auch in Zukunft selbstverständlich so bleiben.


    Nikolaus Schär

    Na ich kaufe sonst eigentlich nie was ausser dem Ticket und ne Art Andenken.
    Nen Schlüsselanhänger habe ich ja bereits und für nen riesen Aufkleber im Auto zb ist mir mein Auto dann doch zu schade.
    Alles andere könnte ich nicht gebrauchen wie CD oder Poster.
    Aus dem Poster Alter binich wohl schon raus...



    Ich freu mich so wahnsinnig auf die Nature.
    Machen dieses Mal wieder selbst Musik (zwar nur mit 3 Man aktiv) und alle tanzen mit uns.
    Letztes Jahr kamen immer voll viele Leute und feierten mit uns mit.


    WAHNSINN

    Sooo.
    Back from Butan.
    Und gefallen hat es mir im Gegensatz u Armin irgendwie gar nicht diesmal.


    Tiesto hatte null Bock, lag wohl auch daran dass er wohl angeblich gar nicht dort auflegen will sondern musste damit er zur LoveParade zum auflegen zugelassen wird.
    Sollte das stimmern so hat man es auch deutlich gemerkt.
    Das halbwegs durchgerungene "Dankeschön" zum Schluss hat dann irgendwie auch nicht geholfen.
    Mit dem Puplikum nicht gespielt bzw drauf eingegangen.


    Eine Freundin ist im gleichen Hotel wie er untergebracht, wo 2! Limousinen vorfuhren und er 6000! Euro Hotelkosten forderte, ebenso wie 25.000 Euro Gage. Kann das sein oder ist das nur dummes Gebrabbel der Leute?


    Wenn das wahr ist dann versteh ich die Welt nicht mehr.



    PS: Lieben Gruß an mein T-Shirt Double "Absolut Trance"
    Haben uns ja nun schon mehrmals immer irgendwo gesehen. Heute warste glaub ich immer mit Southern unterwegs.



    So far.....


    :hmm:

    Ich hab mich dann letztentlich letzten Monat für eine rein digitale Variante des Reloop Digital Jockey Interface Edition entschieden da ich dies am benutzerfreundlichsten empfand.
    Habe eh schon seit mind. 1 Jahr keine Vinyls mehr gekauft weil ich es zeitlich einfach nicht mehr hinbekomme und digital alles doch etwas einfacher zu handhaben ist.


    Der einzige Nachteil ist dass man kein weiteres Gerät anschließen kann, aber ich muss mich auch erstmal vollkommen damit vertraut machen.
    Habe erst 5 komplette Mixe über 80 min gefertigt.
    Alles sehr gut und es gibt sehr viele Einstellungen wo ich noch keinen Überblick habe.


    :huebbel: :huebbel: :huebbel:

    Hehe ich weis.
    Hab mir noch das Anjunabeats: Anjunabeats Volume 6 T-Shirt bestellt.
    In den Größen gibts ja nicht immer was mit XXL. Von daher also dieses.
    Hab ich schon was für die nächste Party.


    Und für den Preis fahr ich nochmals gerne zum Dortmunder Flughafen und hole es zollfrei ab. So ein Schwachsinn dass die das einbehalten hatten. Von Nutzen war es für den Zoll rein gar nicht da unter 22 Euro Wert. Dieses T-Shirt nun auch. Grinz


    :autsch:

    Da Musikrichtung stand ja die letzten beiden male eh nicht mehr rein im Vordergrund. Ich war die letzten vier mal auch noch dort.
    Aber die DJ´s werden immer uninteressanter (zumal ich 2000 & 1 nicht zu House irgendwie zähle da sie eher mit Minimal auf Cocoon zu finden (waren?) und der Eintritsspreis sich ja unverschämt erhöht jedes Jahr.
    Für den Preis bekommt man ne TranceEnergy fast 1,5 mal bzw ne Nature1 zwei mal.


    Also von daher.


    Lieber mal was neues ausprobieren - gibt ja Massenan Festivals mittlerweile.

    Die alljährige Sensation findet mal wieder statt.
    Dieses mal nur an einem Tag und nicht wie letztes Jahr an zweien.


    Sensation Celebrate Life - We celebrate life with House


    Preis diesmal deutlich erhöht:


    Ticket prices
    ENTRANCE TICKET: €71,25 (excl. Fee)
    DELUXE TICKET: €150,25 (excl. Fee)


    Thema des Abends ist Celebrate Life (We celebrate life with house)
    Line-Up... more to be announced
    Sunnery James & Ryan Marciano
    Mr. White
    Joris Voorn & 2000 And One
    Chuckie


    Ob das (noch) lohnenswert ist mag jeder selbst entscheiden.



    Hierzu der Auszug von der Homepage.


    House is a feeling; a celebration of life. Anyone who has come into contact with House culture over the past twenty years knows this for a fact. Therefore, Sensation's new creed is: 'Celebrate Life!' You are cordially invited to celebrate life on Saturday, 3 July at the Amsterdam ArenA, during the kick-off of Sensation's next world tour.


    Celebrate Life
    This coming summer, Sensation returns to the core of House music with the simple yet powerful message: 'Celebrate Life!' Once again, everyone will take part in a sensational experience. Acrobats, performers, deejays and visitors all contribute to a unique manifestation of unity and bliss. Sensation is one of few places in the world where you will find forty thousand people interacting in such a respectful and inspiring manner.


    What started off as a single event at Amsterdam ArenA in 2000 has become a recurring celebration held in seventeen countries. Sensation always lives up to its name, drawing the crowd into their themes by means of a white dress code. The organization has won multiple awards for 'best event of the year' in countries including Germany, Australia, Brazil and Denmark.


    Sensation's ticket sale starts 10:00 a.m. on Saturday, 27 March 2010 at www.sensation.com. Despite the vast amount of tickets, Sensation at Amsterdam ArenA sells out faster every year. So be sure to get your tickets as soon as possible. The preparations are in full swing - the countdown can begin.


    Sensation & dance4life
    Under its banner 'Celebrate Life', Sensation is entering into an exclusive partnership with dance4life, an organisation that fights the spread of hiv and aids worldwide. Sensation and dance4life will organize an unique crowdsourced project to commerate the collaboration. A portion of the proceeds of the ticket sales for Sensation will also go to dance4life.


    :sleep:

    Die Dates für die Dancetour sind bekannt


    Immerhin ein Trance DJ in Arnheim dabei.


    Vielleicht für die jenigen interessant die nach TE immer noch nicht genug haben so wie ich.


    :aha:


    4 april 2010
    Dancetour Arnhem
    Stadsblokken
    13:00 – 21:00
    DJS: Quintino ,
    Chuckie ,
    Sidney Samson ,
    Marco V,
    DJ Daniel Beasley (direkt aus Arnheim)

    30 april 2010
    Dancetour Dordrecht
    Spuiboulevard
    13:00 – 21:00

    13 mei 2010
    Dancetour Lelystad
    De Meent
    13:00 – 21:30

    23 mei 2010
    Dancetour Breda
    Chasséveld
    13:00 – 22:00

    13 juni 2010
    Dancetour Roosendaal
    Vrouwenhofpark
    13:00 – 22:00

    20 juni 2010
    Dancetour Maastricht
    De Markt
    13:00 – 22:00

    27 juni 2010
    Dancetour Roermond
    De Markt
    13:00 – 22:00

    4 juli 2010
    Dancetour Leeuwarden
    Oldehoofsterkerkhof
    13:00 – 22:00

    25 juli 2010
    Dancetour Goes
    Grote Markt
    13:00 – 22:00

    8 augustus 2010
    Dancetour Apeldoorn
    Marktplein
    13:00 – 22:00

    15 augustus 2010
    Dancetour Eindhoven
    Lichtplein
    13:00 – 22:00

    22 augustus 2010
    Dancetour Tilburg
    Koningsplein
    13:00 – 22:00

    2 september 2010
    Dancetour Doetinchem
    Simonsplein
    17:00 – 23:30

    Sooo, nachdem ich mir fast jedes Mal für ein Festival ein neues passendes T-shirt gekauft habe bin ich nun auf der Suche nach einem schönen T-Shirt für die Trance-Energy.
    Ich habe mir bereits ein Anjunadeep 002 T-Shirt gekauft, allerdings bin ich mir zum einen nicht ganz sicher ob ich dieses bis dato auch bekomme weil "out of stock - dilivery 3 to 14days" und ich nur XL bestellen konnte.
    Das Package mit CD war auch nur leider L.


    Wenn jemand einen schönen Shop weis wo ich ähnliche T-Shirts bestellen kann bitte lasst es mich wissen.


    Wollte von BT etwas kaufen aber habe keinen Shop oder so was gefunden.
    Armin fällt für mich eher flach weil er a eh nicht dieses mal dabei ist.


    Lieben Gruß :gruebel:

    Zitat

    Original von ron t


    Das ist 'ne ganz wichtige Info für die S-Klasse, A8 und 7er Fraktion unter uns :D


    Insofern vielleicht wichtig oder informativ weil nicht jeder unbedingt in einem Cinquecento oder so mitfahren will wenn man mit 4 Leuten und Gepäck noch dazu fahren muss.
    Hat überhaupt nichts damit zu tun was Du damit meinst anspielen zu wollen.

    Wir sind zu 2. und fahren mit dem Auto in Castrop-Rauxel (neben Dortmund) los.
    Samstags gegen halb 11, da wir über Venlo (kurzer ShoppingStop) fahren wollen.
    Wenn jemand (maximal 2 Leute) bei uns mitfahren will ließe sich das sicher einrichten.
    Wir übernachten im NH Hotel bis zum nachfolgenden Sonntag wo wir um 12 Uhr auschecken und dann wieder gen Home abfahren.


    Wer Lust hat melde sich einfach.
    Abholen wäre in Dortmund HBF, Castrop HBF , Castrop Süd, Dortmund Mengede zb möglich.


    Gefahren wird in einem Golf V höchstwahrscheinlich.


    :huebbel: :huebbel: :huebbel:


    Also zum einen stelle ich hier weder meine Geilheit zur Debatte und rege hier an wie gut ich mich auskenne oder nicht - noch lasse ich mir hier so über den Mund fahren nur weil hier wem die Wortwahl nicht zu passen scheint.


    Es gab lediglich den Hinweis bzw den Tip sich evtl o.g. Links anzuschauen oder durchzulesen, um sich weiter zu informieren falls gewollt wer denn BT so ist. Zumal manche Tracks weit mehr als 10 Jahre auf dem Buckel haben und die nicht jeder kennen kann oder wird.


    Danke Dir.


    :boxing:


    Also wer BT echt nicht kennt hat sicher noch nicht lange Trance gehört.


    BT = Brian Transeau


    Geremixt von PvD oder Sasha hatte er echt klasse Tracks die sogar


    im Soundtrack zu Nicolas Cage´s Film (Gone in 60 Seconds) untermalt wurden.


    https://www.youtube.com/watch#v=N4eahIKfvcw&feature=related
    (Mein Absoluter Favorit)


    https://www.youtube.com/watch#playnext=1&playnext_from=TL&videos=NSTW-isEAJI&v=VNUvGeAV3Xg


    https://www.youtube.com/watch#v=XZZEmF20Kag&feature=related


    https://www.youtube.com/watch?v=p2T8AjRixDU&feature=PlayList&p=BB6077CC4E4D22DB&index=2


    https://www.youtube.com/watch#v=z-2tBAJGd9s&feature=related


    http://de.wikipedia.org/wiki/Brian_Transeau


    :rolleyes:



    Naja was heisst "Sind richtige Karten nicht aus Papier?"
    Die Karten früher waren alle richtig gedruckt und zB auch mit nem reflektierendem Emblem versehen was an sich dann schon hochwertiger war. Jetzt Habe ich ein einfaches Blatt Papier in s/w zu Haus an der Pinnwand und bedarf einer sehr hohen Aufmerksamkeit dieses nicht zu knicken oder sonstwie zu gefährden.
    Da waren die alten Tickets doch etwas besser. Zumal diese auch wesentlich kleiner waren und meist nochmals in einer Papierschatulle verschickt wurden.
    Also ist es schon anders.


    Und bitte wofür sollte ich es einsehen mehr als vorher zu zahlen - wenn zB kein Versand mehr stattfindet?!
    Ich rege mich ja nicht über den Ticketpreis auf. Dass der jedes Jahr etwas teurer wird, ist ja schon fast obligatorisch.
    Aber zum Teil fast 9 Euro noch zuzubezahlen dafür dass ich mit einer Kreditkarte zahle bzw eine Direktüberweisung tätige ist echt schon sehr dreist.
    Immerhin werden Portokosten eingespart noch und nöcher - und nen dümmlichen Server mit Software einzurichten kostet auch nicht die Welt und rechtfertigt zB nicht diese aufgetretenen Kosten - die dann auch noch im Nachhinein erst ersichtlich werden.


    :autsch: :autsch: :autsch:

    Nach 17 Versuchen haben wir es dann dochgeschafft diese ETickets zu bekommen.
    Findich total lächerlich.
    Ausserdem sind E Tickets voll blöd. So ein schnödes Baltt Papier in der Hand nur.
    Oder gab es auch richtige Karten ?


    Ein noch größerer Witz ist dass jetzt Gebühren für die Kreditkartenzahlung erhoben werden.


    Für 2 Karten 106 Euro zu zahlen ist echt witzlos.
    Bei Banktransfer wäre es noch höher gewesen.
    Naja wenn das 2011 so weiter geht hat die TE nen Besucher weniger und andere können sich mit dem Kauf rumärgern.
    Nur mist dass man irgendwie die Party nicht verpassen will.


    Komfortabel ist anders.....