tranceblog.de gestartet

  • Pünktlich um 0:00 Uhr ist mein neues Baby gestartet: tranceblog.de! Auf dieser Seite soll das Neueste aus der Trance- und Progressive Szene kompakt präsentiert werden.


    Warum nun noch eine Trance-Seite?


    Nun, hier auf tranceforum.info wurde schon vor langer Zeit der Ruf nach einem News-Portal laut. Aktuelle Meldungen wurden zwar auch hier im Board gepostet, allerdings gingen diese News in der Fülle der anderen Postings und Threads teilweise sehr schnell wieder unter. Das soll sich nun ändern. An und für sich ist tranceblog.de zwar eine eigenständige Seite, richtig zur Geltung wird sie aber erst durch die Integration hier im Forum kommen. (Ich denke doch, daß die Integration heute im Laufe des Tages abgeschlossen sein wird.)


    Also - lasst euch überraschen was da die nächsten Tage noch so auf euch zukommt! :D



    greetinx,
    Teh'leth

  • Zitat

    Original von GambaJo
    Um Kommentare zu verfassen, muß man sich anmelden, aber wo kann man sich registrieren?


    Das ist aktuell noch deaktiviert. Ich habe in anderen Blogs gesehen, daß die da teilweise arge Probleme mit Spam in ihren Kommentaren haben. Aktuell suche ich da noch nach einer wirksamen Methode gegen Spam - oder muss dann halt jeden Kommentag manuell freischalten.


    Darüber hinaus - für Kommunikation und Diskussion steht ja das Forum zur Verfügung. :D



    greetinx,
    Teh'leth

  • Zitat

    Original von Teh'leth
    Aktuell suche ich da noch nach einer wirksamen Methode gegen Spam - oder muss dann halt jeden Kommentag manuell freischalten.


    Das machen glaube ich sowieso die meisten. Das ist auch die beste Methode, die ganzen Sachen freizuschalten. Ist ja bestimmt aufwendiger...


    Aber so vermeidet man auf jeden Fall "magere Infos" wo so gut wie garnichts drinne steht und die überhaupt nichts bringen.


    Und manche bzw. mehrere werden bestimmt versuchen irgendwelche HipHop oder Rock News bei dir reinzuschreiben, obwohl das überhaupt nichts damit zu tun hat ! Weil die einfach zu blöd zum lesen sind ...


    Das würde auf jeden Fall passieren, wenn man das ohne Freischaltung macht. Also besser isses mit Freischaltung :)



    und zu trance-blog.com, dat is ja auch ziemlich cheeky, wa ? Son Penner...

  • Zitat

    Original von Southern
    Noch sehr magere Seite, aber kann was werden.


    Öhm, in wie fern mager?


    Zitat

    Original von Southern
    Brauchst gute Werbung.


    Wohl eher weniger. Ich brauche eher Content. Da sind beispielsweise die Presseabteilungen der verschiedenen Labels sehr verschieden im up-to-date halten. Darüber hinaus brauch ich nur gute und "saubere Links". Der Rest kommt von allein.


    Zitat

    Lemieux
    Aber das ist doch in Englisch und der Name "trance-blog" ist nunmal naheliegend für einen Blog über Trance.


    Sicher, aber Blogs "boomen" ja schon ne ganze Weile. Eigentlich is der Zug auch schon längst wieder abgefahren. War halt nur interessant zu sehen, daß kurz nach mir ein englischsprachiger Blog aufgetaucht ist, der sehr ähnlich zu meinem Blog aufgebaut ist. Vor tranceblog.de oder halt auch trance-blog.com gab's keinen ernstzunehmen Blog in dieser Sparte. Eher so private Sachen oder halt einfach nur Blogs in der sporadisch Playlists gepostet wurden; oder halt so News-Seiten (trance.nu, ivibes, usw...), aber das ist ja wieder was anderes.



    greetinx,
    Teh'leth

  • Hi Guys,


    I am the owner of trance-blog.com. I can guarantee that we didn't pick any articles from trance-blog.de. What we do is actively browse the sites of the labels and producers who we found to be producing quality material and publish their happenings on our site. We are subscribed to most newsletters to stay informed. I guess this is the way you get your infos too and this might be the reason for the similar content in the two blogs.


    Our site was started in November but in fact we had trancenews4djs.com running for more than a year before we bought this domain. We didn't feel that those articles worth to be imported to the new site (too much poor artists have been included there). I have also many trance-related entries in my personal blog.


    We are open to any partnership either now or any time in the future when our blog is more popular. Actually I don't remember mentioning it anywhere yet, I am surprised you have found it.


    We are anyways from Hungary and plan to start a local site here too--another one that is ready to form partnerships.


    We wish you the best luck with all your sites.


    I don't actively speak but understand German so you can of course post your replies in your language if you want.


    Regarding partnership questions, you can find my e-mail address on the top of norbert.mocsnik.hu

  • Vollkommen berechtigte Kritik!


    Es sind eine ganze Reihe aktuellere Beiträge seit Oktober bis heute geschrieben worden und befinden sich aktuell in der Pipeline. Allerdings habe ich mit der Ausgabe noch ein Problem. Das System ist im Moment eingefroren, aber ich arbeite eifrig daran, sodaß tranceblog.de bald einen Relaunch durchführt. Übrigens gibt's dann auch ein paar neue Features.


    Also - einfach noch ein wenig Geduld an den Tag legen und solange up-to-date über das Forum bleiben. :yes:



    greetinx,
    Teh'leth

  • Finde das Trance Blog hat sich in letzter Zeit sehr gut entwickelt. Sind ziemlich gute Artikel am Start. Einen klitzekleinen Verbesserungsvorschlag hätte ich dann aber doch noch und zwar fiel mir das grade auf, als ich mir überlegt habe, welche Radioshow ich mir jetzt wohl mal anhören könnte. Der letzte Eintrag war nicht gerade aktuell, aber das ist meiner Meinung nach nicht weiter dramatisch, da die meisten ja eh wöchentlich laufen. Mein Problem war schlicht und ergreifend der Start der jeweiligen Show. Fänd ich unheimlich praktisch, wenn das noch dabei ständ ;) Vielleicht könnte man auch eine Art "Stundenplan" entwickeln, auf dem die regelmäßigen Shows stehen und in dem man die nicht-regelmäßigen nur noch zu ergänzen braucht...


    Ansonsten hab ich nix zu meckern ;)