Wie soll der Partner aussehen ?

  • Mir ist das Aussehen im allgemeinen ziemlich Wurscht.
    Türlich ist gutes Aussehen ein Plus aber heißt es
    nicht der Charakter zählt. :D

    Ein einzelner Toter ist eine Tragödie.
    Eine Millionen Tote sind eine Statistik
    powered by Josef Stalin

  • Zitat

    Original von Kathi
    also ganz ehrlich finde ich dieses Thema total oberflächlich. Wer von euch (sorry will keinem zu nahe treten und weiß ja auch nicht wie ihr ausseht) bekommt so ein supermodell???? ich glaube kein einziger!


    :D Und ich dachte wir sind alle die schönsten Menschen der Welt...


    Kleiner Scherz! Schönheit kommt denke ich vorwiegend von innen. Wenn jemand richtig toll aussieht, dann muss es nicht gleich heißen, dass man sie jetzt begehrt. Nein, wenn man sie als absolute Tussi kennt (kreischende Stimme: Hast du schon mein neus Handtäschen gesehen?" *kreisch-Schmerzgrenze*), dann kann sie noch so gut aussehen. Geht einfach mal nicht. Aber wie sollte sie nun aussehen. Ein Topmodel ist sicherlich nicht zu erreichen, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt :yes:
    Also sie sollte auf jeden Fall richtig dunkle Augen haben! Wenn man dann hineinsieht, dann sollte man einfach in ihrer absoluten Leere versinken. Mann sollte sich nicht darin sehen können, sondern nur reine und pure Leere! Glasig schön, wenn sie weint, wie schwarze Perlen im Ozean. *schwärm*


    Ach ja und dann natürlich schwarze lange und lockige Haare. Rund und geschwungen, wie ihr Körper natürlich auch (also nicht zu mollig, aber auch nicht Bohnenstangenformat). Sie sollte einen Hauch Bräune haben. Aber nicht gleich so, wie Solarium oder so. Einfach ganz natürlich, ohne Ohringe und Tattoo-krams. Maße: 80/60/80 Perfekt! Dass sind Frauen nach meinem Geschmack, auch wenn 90/60/90 angesagt is!


    Was noch? hmm... Natürlich intelligent und etwas verrückt. Sie sollte sich nicht zu blöd haben, seltsam aufzutreten und auch keine Scheu vor anderen Menschen haben. Treu - ganz klar. Sie sollte in ihren Bewegungen sehr locker sein, wie auch in ihrer gesamten Art. Sie sollte das Leben einfach leben, sich keine Sorgen über Zukunft machen. Etwas flippig und frech, dass wär auch ganz gut. Und sie sollte wissen, was sie will.
    Scheön ist dann noch eine Prise Zwiefel und natürlich sehr phantasievoll, sinnlich, warmherzig, gemütlich, überraschend, lebhaft, hilfsbereit, enthusiastisch und hingebungsvoll muss sie sein, und auch etwas melancholisch. Ja, ich denke so wäre sie die perfekte Frau.


    *mich-umguck* Ja, ähh, und wo bist du?


    Also wie bei vielen Dingen nur Traum, den man gerne träumt, aber nie verwirklichbar ist. Aber auch hier überwiegt dann das Innere, wie, denke ich, bei jedem anderen auch

  • 55,3489 kilo...?
    90-60-91?? :aha:


    *gefühl-nicht-los-werd-mich-verarscht-zu-haben*


    @ Tom Joliett: Ja okay, mag sein, dass ich mit meinen Ansprüchen übertrieben habe, aber es ist ja nur ein Traum, man darf doch mal träumen, oder? :sleep:

  • Vielleicht sollten wir die Intention des Threads umkehren :D
    Sprich: Wie soll der Partner nicht aussehen?


    Das wichtigste bei mir: keine stechend blauen ( bzw.blaugrauen) Augen *grusel* :D
    Weiters: nicht zu dunkle, nicht zu blasse Hautfarbe (White is beautiful - geht raus an alle Solariumsgängerinnen), keine roten, rotbraunen, grünen oder wasserstoffblonden Haare, keine Brüste, die man mit der Lupe suchen muss, nicht zu dick (leicht mollig is ok), keine Zöpfe lol.


    Damit wär die Auswahl schon größer *gg*
    Unsere Aktien steigen.

  • Der Bulle rennt weiter!^^


    Also das kleinste Mittelgebirge Deutschlands will sicherlich keiner haben, aber eigentlich ist mir das auch völlig egal! Wie sie auf keinen Fall sein sollte? hmm... Also Wie ein Alien mit 90 Kilo sollte sie nicht aussehen, aber danach kommen eigentlich dann nur noch Charaktereigenschaften wie, dass sie nicht gehässig sein sollte, oder so.


    Der Hauptgrund, nicht wählerisch zu sein ist, dass man nicht in ein Aldigeschäft gehen kann, um Kavia zu kaufen. :D
    Da geht dann halt nur Gehacktes und anderes... *leider-denk*

  • haha wie witzig:


    na denn kommt hier mal meine Traumtyp-Vorstellung:


    also richtig geil finde ich ja Dave Gahan,mein Held(Depeche Mode), dann Hugh Laurie (Dr House), Daniel Brühl auch ein bißchen...
    aber eigtl habe ich meinen "Traumtyp" schon gefunden,nur irgendwie will er wohl nichts von mir wissen,er verhält sich jedenfalls ziemlich seltsam,allerdings hatten wir auch per mail einige differenzen..könnte sogar sein dass er auch hier drin ist o_O(angstkrieg)

  • [quote]Original von Henning
    Ich stehe total auf braune Haare und blaue Augen.Aber das ist natürlich nur ein Ideal und keine Vorraussetzung die mein Partner erfüllen muss.
    Ich finde außerdem ,dass es mindestens genauso schlimm ist wenn Frauen zu dünn sind als zu dick.
    Mir ist außerdem aufgefallen, dass man immer genau dauf das Gegenteil steht bezüglich der Augen- und Haarfarbe.Wie S-Tune schon sagte stehen die nordischen Typen mit blonden Haaren und blauen Augen auf südländische mit braunen Haaren und brauen Augen.Und natürlich das ganze auch andersrum.Glaubt ihr das stimmt?Könnt ihr das bestätigen?[/quote]


    Weiß ich nicht genau, ich selber steh schon eher auf den nordischen Typ, würde mich zwar nicht als südländisch bezeichnen aber es geht schon eher in die Richtung als in die andere.
    Ein hübsches Gesicht ist mir wichtig und sie soll "gesund aussehen", sprich nicht dick und nicht dürr.


    An Kathi:
    Ich finde übrigens nicht dass dieses Thema hier oberflächlich ist, man kann zwar oberflächliche Sachen hierzu sagen, muss man aber nicht !Außerdem würde ich auch nicht alles was hier gesagt wird zu ernst nehmen, es sind ja eher nur Schwärmerein wenn hier irgendwelche Model Bilder reingestellt werden ;)

  • Ich fands ja bisher immer affig, dass Frauen einem auf die Finger schauen. Aber irgendwie erwische ich mich sehr häufig dabei die Schönheit einer Frau an ihen Fingern zu definieren.


    Und auch wenn es ausgelutscht scheint, aber zumindest unterbewusst machen Augen locker mal 50% aus. Zumindest können hübsche Augen locker eklatante Mängel an anderen Körperstellen ausgleichen (sogar an den Fingern =) )


    Und um das nochmal wissenschaftlich anzugehen: nicht dick oder dünn, groß oder klein zählen, sondern einfach nur die Proportionen ;)

  • Zitat

    Original von Lan
    Rund und geschwungen, wie ihr Körper natürlich auch (also nicht zu mollig, aber auch nicht Bohnenstangenformat). (....)
    Maße: 80/60/80 Perfekt! Dass sind Frauen nach meinem Geschmack, auch wenn 90/60/90 angesagt is!


    Hä...?


    Hast du schonmal ne Frau mit den Maßen gesehen? Wahrscheinlich ist nichtmal Barbie so dünn...


    Meine Traumfrau hab ich gefunden! Ganz einfach!

  • Eine Traumfrau kann man nicht definieren. Was für den einen eine Traumfrau ist, würde ein anderer nichtmal mit der Kneifzange anfassen. Und das ist auch gut so. Klar hat jeder gewisse Präferenzen. Aber wenn ich jetzt von mir spreche, kann ich sagen, dass alle meine bisherigen Freundinnen, so gut wie nichts mit meinem eigentlichen Ideal gemeinsam hatten. Es muss halt einfach passen.

    "Ich finde die meisten nehmen sich für Coldplay nicht die Zeit, die man braucht, um zu merken, dass Coldplay nicht depressiv ist, sondern vielmehr top geeignet, sich seiner selbst bewusst zu werden und über sein Leben zu sinnieren."

  • Zitat

    Original von Kollege B
    Ich fands ja bisher immer affig, dass Frauen einem auf die Finger schauen. Aber irgendwie erwische ich mich sehr häufig dabei die Schönheit einer Frau an ihen Fingern zu definieren.


    ohja,schöne Männerhände sind auch nicht zu verachten!! mein Traumkerl hat auch voll schöne hände...und übrigens ist meine befürchtung wahr geworden: er ist hier drin! 8o

  • hmja dacht ich mir, was mich nur immer wieder bei euch männern wundert sind diese häufig gestellten ansprüche die eigentlich unvereinbar sind,nämlich gertenschlanke frau mit monstermäßigen titten die dann auch noch echt sein müssen,was überhaupt nicht vorkommen kann...weil ne sehr dünne frau eben nicht nen riesigen vorbau "wachsen" lassen kann :D

  • ich steh auch männer die was inner hose haben und im kopf*g
    muss nen tolles gesicht haben und kein unterernährtes bubilein sein..
    also wie mein schatz*g


    was ich net mag sind sone typen wie leonardo de caprisonne oder brett pitt
    näää auch til schweiger sieht kagge aus.. was die alle haben.. ih ihh doppelt ihh

  • Zitat

    kein unterernährtes bubilein sein


    Also eher moppelig oder ein Anabolika-Opfer?


    Zitat

    was ich net mag sind sone typen wie leonardo de caprisonne oder brett pitt näää auch til schweiger sieht kagge aus.. was die alle haben.. ih ihh doppelt ihh


    Warum denn?

  • schwarze (zumindest dunkle) glatte lange haare mit grünen augen, gebräunter hauttyp, 170 - 180 cm groß, schlank nicht dürr, respektable oberweite und hintern, temperamentvolle ausstrahlung (aber nicht abgehoben), interessantes Gesicht, nur maximal nötiges geschminke


    naja gibt dennoch schöne blonde, brunette, rothaarige fraun, ob mit braunen, blauen, grünen augen ect.


    Megan Fox als bsp.



    edit:
    ps: ich bin singel :D

  • Zitat

    Original von Maeijgo
    ps: ich bin singel :D


    Kein Wunder bei den Anforderungen.
    Wenn der Charakter stimmt und sie zu mir passt, dann ist mir das Aussehen (fast) egal. Ich hatte das Glück dass sowohl das Aussehen als auch der Charakter bei meiner Freundin einmalig ist. Bin seit über einem halben Jahr glücklich vergeben ;-)

  • Ich muss sagen, früher hatte ich hohe Anforderungen. Nun bin ich ziemlich offen für alles. Sollte natürlich keine Tonne oder Hackfresse sein, aber hohe Anforderungen habe ich nicht mehr.
    Das Gesamtbild ist mir sehr wichtig. Sie sollte natürlich sein und nicht so eingebildet wie es viele sind. Eine natürliche Ausstrahlung und eine nette Art sind mir weitaus wichtiger als irgendein Schönheitsoptimal. Sie sollte etwas einmaliges haben und nicht wie eine Barbie-Puppe. Figur und Haarfarbe sind eher nebensächlich. Für mich zählt das Gesicht. Wo die Liebe hinfällt. :)

  • Zitat

    Original von Sunset BassWo die Liebe hinfällt. :)


    Hehehehehe wie wahr!


    Wobei ich mich überraschen lasse...... ich lerne viele Typen kennen und bei manchen ist man echt überrascht wenn man sie näher kennen lernt ;)


    Wenns "rums " macht ist eh alles vorbei :D

    21.02.2015 A State of Trance 700, Utrecht, NL


    13.03.2015 Vision Sight Classic edition + 1. Geburtstag, Cafe Vision, Duisburg, DE

  • Auf jeden Fall darf sie keine "Fake-Ass- Bitch" sein.
    Es sind nicht alle Frauen so- Aber es gibt echt viele...


    Um genauer zu begründen was ich meine:


    Man sieht sie immer mehr auf Parties.
    Sie vermehren sich wie die Fliegen.
    Einerseits ist es toll, dass so viele Frauen elektronische spaßige Utz Mucke hören.
    (Elektronische Musik ist für mich wieder was ganz ganz anderes! Also ohne eine Basserdum.).


    Andererseits sind die meisten (Wenn sich nicht gereade dem Partner zu liebe mit gehen auf eine Party) eher die typischen Frauen der Marke:


    Hauptsache ist, dass ich gut/geil aussehe.
    Hauptsache ich bin so was von braun.
    (Das entsprechende Person vielleicht schon zu oft auf dem Toaster gewesen ist, vergisst diese sehr schnell- Man kann nicht braun genug sein!)
    Hauptsache, die Typen sehen mich alle.
    Hauptsache ich kann durch meine Sonnenbrille IM CLUB DRINNEN! die ganzen Typen alle gut beobachten ohne das sie merken wenn ich denen irgendwo hinn glotze.


    DIE MUSIK IST NEBENSACHE! HAUPTSACHE..ICH ZEIG MAL...WAS ICH SO BIETEN KANN


    Boah...das geht so gar nicht.
    Ich habe nichts gegen bräune bei Frauen aber so übertrieben muss nicht sein und ich hab einfach ein Problem damit wenn man einfach so dahinn geht um sich mal zu zeigen, man die Musik aber gar nicht mag bzw sich damit identifizieren kann oder wenigstens mal rein gehört hat.

  • Naja, solche Frauen muss man ja nicht gleich heiraten, aber warum nicht mal kurz wegflanken? Bin zwar nich gerade der, der das nun tun würde, aber bevor ich mich über die aufrege, versuche ich doch lieber nen Nutzen draus zu ziehen. Angesichts ihrer Oberflächlichkeit kann es ja nicht so schwer sein...


  • So siehts aus. Wenn ich mir so das innerliche Bild meiner Traumfrau angucke und die Frauen, die ich geliebt habe, weicht es um Meilen ab meistens.
    Es ist die Art, die Menschen sehr interessant macht. Ich habe auch schon so einige kennengelernt, wo ich mir nicht vorgestellt habe, die zu lieben. Finde ich auch doof, Leute grundsätzlich auszuschließen, weil sie vom Aussehen nicht ins Bild passen.

  • Im prinzip finde ich ist es eigentlich egal wie der Partner aussieht.
    Ich finde ein Traumtypen macht nicht das aussehen aus, sondern der charakter, und wenn sich das aussehen auch noch damit vereinbaren lässt und man damit zufrieden ist, dann ist alles okay.


    Viele Erwartungen werden zu hoch geschraubt, weil sich jemand genau an irgendwelche vorstellungen halten will, was den Partner betrifft.


    Ich habe meinen Traumtypen schon gefunden. Und da sein Charakter einfach der Wahnsinn ist und der Typ genau das hat was ich brauche und möchte um glücklich zu werden bzw zu sein. Und sein Aussehen ist auch einfach fantastisch. Es passt einfach alles.


    Also wer den Traumpartner finden will, der sollte vielleicht einfach seine Ansprüche an das aussehen zurückschrauben und ein wenig mehr auf den Charakter achten. Dann klappts bestimmt. :)

    Meine Lieblingstracks:


    • A.M.R - Sand Dunes (Daniel Kandi Remix)
    • Super8 & Tab feat. Nadia Ali - Elektra Crash (Eteson Bootleg)