[2024-03-31] Trance Allstars Reunion @ Europalace, Mainz-Kastel

  • Trance-Fans, macht euch bereit für ein Ereignis, das in die Annalen der Musikgeschichte eingehen wird! Am Ostersonntag, den 31. März 2024, erleben wir die spektakuläre Reunion der legendären Trance Allstars im Euro Palace Mainz, der größten Disco im Rhein-Main-Gebiet!


    🎵 Rückblick auf eine goldene Ära: In den 2000er Jahren schufen die Trance Allstars eine neue Dimension der Trance-Musik. Mit ihrer einzigartigen Mischung aus hypnotisierenden Beats, umwerfenden Melodien und einer Atmosphäre, die pure Ekstase ausstrahlt, definierten sie eine ganze Musikbewegung. Ihre Tracks wurden zu Hymnen, ihre Auftritte zu kultigen Ereignissen.


    🌟 Das legendäre Lineup der Trance Allstars – SCHILLER, Talla 2XLC, Taucher, Sunbeam und Mellow D – kehrt zurück, um die magischen Momente wieder aufleben zu lassen. Jeder dieser Künstler hat die Trance-Szene mit seinen unverkennbaren Sounds und bahnbrechenden Tracks geprägt.


    🎉 NEU im Lineup: Wir freuen uns, den sensationellen York als Neuzugang zu begrüßen! Bekannt für seine atemberaubenden Hits wie „Awakening” und „On The Beach”, wird York das Publikum in eine Welt voller Nostalgie und zeitloser Trance-Schönheit entführen. Seine magischen Melodien sind die perfekte Ergänzung zu den legendären Beats der Trance Allstars.


    ⏰ Markiert den 31. März 2024 in euren Kalendern, denn dieses Ereignis dürft ihr auf keinen Fall verpassen. Bereitet euch vor auf eine Nacht voller Nostalgie, Euphorie und unvergesslicher Trance-Musik.


    (Text kopiert von: https://www.eventim-light.com/…AGA7hn5sfqTD1cr-cfvF4PhcA)


  • Dafür ist kein Weg zu weit :P


    Das Europalace ist die letzte kommerzielle Großraumdisco im Rhein-Main-Gebiet, in der Trance/Techno wenigstens noch an Vorfeiertagen gespielt wird. Die Atmosphäre passt zu dem Sound wie die Faust aufs Auge. Tolle Location, ich kann's nur empfehlen!

  • Ich war am 2. Weihnachtsfeiertag zur "We Love Technoclub" das erste Mal im Europalace. Ausreichend Parkplätze in der Nähe. Stimmung war gut. Club ist halt so eine richtige Großraumdisse. Erinnert mich etwas an den Paramount Park in Rödermark damals. Ich mochte es und werde wieder mal hin. Wenn wir Ostern nicht zu den Schwiegerleuten nach Kroatien fahren, wäre das schon eine Veranstaltung, die sich sicher lohnt. Aber ich habe es auch nicht so weit. Von mir aus sind das 1,5 Stunden Fahrt.

  • Genial. Leider bissel weit weg, aber eventuell kommt da noch mehr :gruebel:

    Also Steve Cypress legt vermutlich auch noch im Paddock Club des Europalace auf. Der hat beim Winter Classix Rave zusätzlich in diesem kleinen, gemütlichen Club eine geile Mischung aus Trance und Classics aufgelegt. Hat unerwartet gut geballert und war auch noch melodisch.


    Übrigens: Für den Paddock Club wird an jedem Öffnungstag mit "House, Electro, Techno" und, je nachdem auf welchen Flyer man schaut, auch "Trance" Werbung gemacht. Schade dass sich das noch nicht rumgesprochen hat und für diesen kleinen Dancefloor kaum die Fahne hochgehalten wird.