Solarstone "Seven cities"

  • ThrowbackThursday :D

    Einer der besten Tracks, die jemals von Solarstone veröffentlicht wurden, ist zweifelsohne "Seven cities". Nicht nur ein Klassiker, sondern sogar ein Meilenstein der Trance-Geschichte - wie ich finde. Grund genug ihn hier auch im Forum mit einem Thread zu würdigen. Ursprünglich erschienen im Jahr 1999 auf dem britschen Kultlabel Hooj Choons (später re-released auf Lost Language). Zu der Zeit bestand das Solarstone Projekt noch aus Andy Bury und Rich Mowatt.


    "Seven cities" hat einfach alle Elemente, die zu der damaligen Blütezeit von Trance Music dazu gehörten. Sphärische Flächen, Melodieverliebtheit, exotische Vocalfetzen und irgendwie so eine Feel Good Aura.


    Hier der Atlantis Mix:


    Der Track wurde über die Jahre natürlich unzählige Male geremixt, unter anderem von Airwave, Armin van Buuren, ... und zuletzt Tom Starr: