Global Underground 41: Naples - mixed by James Lavelle

  • Release: 06.11.2015
    iTunes
    amazon.de


    Mini-Mix auf Soundcloud


    CD1:
    01 UNKLE – Erebus feat. Michèle Lamy and Emilíana Torrini
    02 UNKLE – Eye For An Eye
    03 Noel Gallagher’s High Flying Birds – AKA… What A Life! (UNKLE Rework)
    04 Queens Of The Stone Age – I Appear Missing (UNKLE Remix)
    05 Mark Lanegan Band – The Killing Season (UNKLE Remix)
    06 Elliott Power – Sword Souls (UNKLE Remix)
    07 Jamie Woon – Lady Luck
    08 HÆLOS – Dust (UNKLE Remix)
    09 UNKLE – Bloodstain feat. Alice Temple
    10 Therr Maitz – Feeling Good Tonight (UNKLE Reconstruction)
    11 London Grammar – Hey Now (UNKLE Remix)
    12 Queens Of The Stone Age – …Like Clockwork (UNKLE Remix)
    13 UNKLE – Touch Me feat. Liela Moss
    14 UNKLE – Rabbit In Your Headlights


    CD2:
    01 Lana Del Rey – Ride (James Lavelle Remix – Lyla’s Surprise)
    02 The Naked And Famous – The Sun
    03 ESKA – This Is How A Garden Grows (UNKLE Reconstruction)
    04 Elliott Power – On The Windrush (UNKLE Reconstruction)
    05 UNKLE – The Answer feat. Big In Japan (Baltimore) (Trentemøller Remix)
    06 UNKLE – Reign feat. Ian Brown
    07 Queens Of The Stone Age – No One Knows
    08 UNKLE – Money and Run feat. Nick Cave (16 Bit Lolitas Remix)
    09 UNKLE – With You In My Head feat. Liela Moss (UNKLE/Redux Reconstruction)
    UNKLE – Follow Me Down feat. Sleepy Sun
    UNKLE – Heavy Drug
    10 Four Tet – Angel Echoes (Caribou Remix)
    11 Jagwar Ma – Come Save Me (The Pachanga Boys’ Jagwar Pawar Version)
    12 Luciano – Rise Of Angel
    13 UNKLE – Burn My Shadow feat. Ian Astbury
    14 UNKLE – Heaven (Charlie May Remix)
    15 Planet Funk – Two Lost Souls (UNKLE Remix)
    16 UNKLE – In A State feat. Liela Moss (UNKLE/Redux Reconstruction)

  • Oh, die Serie geht endlich weiter :yes:


    Das einflussreiche britische Dance-Label Global Underground (Paul Oakenfold, John Digweed, Nick Warren u.a.) hat nach einigen Jahren Pause seine Tätigkeit unter der Führung des Labelchefs Andy Horsfield wieder aufgenommen. Global Underground meldet sich mit einem Knall zurück und konnte niemand Geringeren als James Lavelle für die #GU41 der Sampler-Reihe begeistern. James Lavelle muss dem Connaisseur nicht mehr erläutert werden. Als Musiker (UNKLE), DJ, Remixer und Label-Chef (Mo' Wax) hat James Lavelle sich über die Jahre eine treue Fangemeinde erarbeitet. Auf "GU#41 James Lavelle Presents Unklesounds" präsentiert Lavelle im Mix exklusive bisher unveröffentlichte UNKLE-Songs sowie Remixe von Queens Of The Stone Age, Mark Lanegan Band, Noel Gallagher’s High Flying Birds, London Grammar u.a.
    Die Deluxe-2CD erscheint in einem aufwändigem Book Pack mit 24-seitigem Booklet. Die streng limitierte Super-Deluxe "Collectors Edition"-Box kommt in einer schicken Box und enthält neben der Deluxe-2CD ein hochwertiges 112-seitiges Photo-Buch, vier Postkarten und einen exklusiven Global Underground-Kofferanhänger.

    20.05.20 Armin van Buuren pres. This is Me @ Ziggo Dome, Amsterdam

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von DIMICHELE ()

  • Ein sehr feine Compilation. Ich finde das Konzept "Unkle-Sounds" kommt hier sehr gut rüber und bietet quasi ein Alleinstellungsmerkmal. Sowas gefällt mir immer und macht die CD zu etwas Besonderem.
    Sehr gelungene Weiterführung der GU-Serie nach dem starken Comeback durch Solomun! 5,5/6 insgesamt.

  • Was soll man zu dieser Scheibe sagen? Mir gefallen die Rockeinflüsse sehr, die Trackauswahl ist grandios, auch wenn vergleichsweise viele ältere Nummern dabei sind.
    Leider bleibt der Flow phasenweise ziemlich auf der Strecke. Allgemein stellt sich bei mir eher das Gefühl ein, dass die Scheiben unrund sind. Das ist man von der GU Reihe nun absolut nicht gewohnt.

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Skuz ()