Gesperrter User

  • Ein (privates) Forum ist aber keine Demokratie. Zumindest nicht im eigentlichen Sinne, es sei denn die Administration möchte es. Solange aber die Kosten nicht ebenfalls demokratisch verteilt sind, und es auch Teil der Forenregeln sind, handelt es sich um eine freiwillig gewählte Diktatur. Ohne dies in einem bösen Sinne zu meinen. Ein Forum funktioniert als Diktatur nun einmal am Besten, irgendjemand muss die Regeln stellen und überwachen. Ansonsten würde ein Forum irgendwann in persönlichen Anfeindungen und auch Spam ertrinken.


    Vielleicht war ich auch einfach viel zu lange Moderator in diversen Foren (mit beispielsweise über 250'000 aktiven Usern zur Spitzenzeit) und bin deshalb vorbelastet :D

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • ... heißt dann im Umkehrschluss, dass ich mir als normaler Bürger mehr gefallen lassen muss als im Forum? Ich darf mich also im realen Leben beschimpfen und verunglimpfen lassen? Differenzier doch mal und lies meinen Beitrag erneut.


    Es geht mir nicht um Spam oder Maulerei, es geht um den Ausschluss in Händen von zwei Leuten, der mir unbehagen bereitet. Es geht mir darum, dass das Forum eigentlich dafür verantwortlich ist. Was Teh'leh ja auch mit der Aussage bestätigt:


    "Nun, optimalerweise sollte bei Problemen die Community es selbst in die Hand nehmen und diese vernünftig lösen. Leider funktioniert das nicht immer so gut."


    Ich glaube, dass unser Admin den Sinn eines Forums eher gecheckt hat, als dein ehemaliger.

    "Ich bin zu alt für die Schei...!"


    Luke Slater "Love" -Burial Remix- (Mote Evolver)

    Luke Slater "Love" -Planetary Assault Systems Low Blow Remix- (Mote Evolver)

    Edit Select "Vault Series EP" (Planet Rhythm)

    Martin Buttrich "Northeast" (Planet E Communications)

    Marc Romboy "Cosmo" (Bedrock)

  • Zitat

    Original von starchaser078
    ... heißt dann im Umkehrschluss, dass ich mir als normaler Bürger mehr gefallen lassen muss als im Forum? Ich darf mich also im realen Leben beschimpfen und verunglimpfen lassen? Differenzier doch mal und lies meinen Beitrag erneut.


    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich bringe das Beispiel der persönlichen Beleidigungen deshalb, da sie sich am stärksten aufdrängen und vermutlich auch der Grund des Banns waren. In einer Demokratie wäre es nebenbei eventuell zum gleichen Bann gekommen, denn wie man liest und annehmen kann, gab es eine grössere Vorgeschichte. Auch in der Demokratie kommt bei Missachten der Bewährungsauflagen irgendwann der "Unbedingte".


    Zitat

    Es geht mir nicht um Spam oder Maulerei, es geht um den Ausschluss in Händen von zwei Leuten, der mir unbehagen bereitet. Es geht mir darum, dass das Forum eigentlich dafür verantwortlich ist. Was Teh'leh ja auch mit der Aussage bestätigt:


    [/quote]
    Es kommt auf die Grösse des Forums, oder genauer auf die Besucheranzahl an. Je weniger User sich im Forum befindet, desto persönlicher und selbstregulierender ist es. Aber auch diese "Selbstregulierung" ist Sache der Administration, denn sie verwalten ja das Ganze. Nein, nicht das Forum ist dafür verantwortlich. Oder trägst Du auch die gesetzlichen Pflichten dieses Forums auf den Schultern? Bist Du verantwortlich, wenn es zu Straftatsbeständen kommen sollte?

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • ..., bitte überlege deinen letzten Satz noch mal.

    "Ich bin zu alt für die Schei...!"


    Luke Slater "Love" -Burial Remix- (Mote Evolver)

    Luke Slater "Love" -Planetary Assault Systems Low Blow Remix- (Mote Evolver)

    Edit Select "Vault Series EP" (Planet Rhythm)

    Martin Buttrich "Northeast" (Planet E Communications)

    Marc Romboy "Cosmo" (Bedrock)

  • Zitat

    Original von starchaser078
    ..., bitte überlege deinen letzten Satz noch mal.


    Muss ich nicht. Die Frage (und die Antwort) ist simpel:
    http://www.internetrecht-rostock.de/haftung-foren.htm


    Mir geht es nicht darum eine Meinung zu vertreten. Sondern mehr darum aufzuklären.

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • ... ich mich in die Nesseln setze, bin ich bei Rechtsfragen raus, jedoch, wie verhält es sich damit?


    Klick


    Das ist eine ernste Frage. Die ich jedoch aus Unwissenheit nicht weiter verfolgen möchte. Ich mache mich für mich da schlau. Sei mir nicht böse.

    "Ich bin zu alt für die Schei...!"


    Luke Slater "Love" -Burial Remix- (Mote Evolver)

    Luke Slater "Love" -Planetary Assault Systems Low Blow Remix- (Mote Evolver)

    Edit Select "Vault Series EP" (Planet Rhythm)

    Martin Buttrich "Northeast" (Planet E Communications)

    Marc Romboy "Cosmo" (Bedrock)

  • Zitat

    Original von starchaser078
    ... ich mich in die Nesseln setze, bin ich bei Rechtsfragen raus, jedoch, wie verhält es sich damit?


    Klick


    Das ist eine ernste Frage. Die ich jedoch aus Unwissenheit nicht weiter verfolgen möchte. Ich mache mich für mich da schlau. Sei mir nicht böse.


    Wir verlassen damit zwar komplett das Grundthema. Aber bei besagtem "Nichtanzeige geplanter Straftaten" geht es um VERBRECHEN. Beleidigungen mag man persönlich als "Verbrechen" erleben, aber es ist trotzdem nur ein "Vergehen". Und ein "Antragsdelikt". Was aber die Moderation nicht von ihrer "Pflicht" entbindet, dagegen vorzugehen und dafür keine Plattform zu bieten. Vor allem, sollte man eben dieses "Vergehen" via Modtool melden, ist der "Antrag" bereits gestellt...


    So, und um nicht den "Edit-Rekord" von mir zu brechen, nun noch endgültig die letzte Verbesserung: Ich sollte mich eigentlich auch nicht so weit aus dem Fenster lehnen. Vielleicht habt ihr in Deutschland ja völlig andere Gesetze :gruebel:

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Firderis ()

  • Zitat

    Original von Melly Lou


    Da ist, äh, da kommt die Internetzensur jetzt auch endlich in Deutschland.
    Und da braucht mir noch einer sagen wir leben hier in einer Demokratie.


    Auch eine Demokratie reguliert sich. Was Du meinst wäre Anarchie.

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • Zitat

    Original von Firderis


    Auch eine Demokratie reguliert sich. Was Du meinst wäre Anarchie.


    Das meine ich ja. Wir regulieren uns nicht mehr selbst sondern werden reguliert. Das was da in unserem Land momentan abgeht unterscheidet sich meiner Meinung nach nicht mehr großartig von einer Diktatur.


    Was spricht gegen Anarchie? Das wäre eine Gesellschaftsordnung die doch echt mal ausprobiert gehört. Und damit meine ich die Selbstregulierung der Bürger mit Abwesenheit vom Staat. Natürlich ohne Ausübung von Gewalt.

  • Das Thema driftet jetzt aber sehr stark ab, Leute. Ich schlage vor, ihr eröffnet entweder einen seperaten Thread sofern Diskussionsbedarf besteht oder besprecht das per PN.


    Ich gehe jetzt auch nur ganz kurz auf die Punkte ein:
    Das Tranceforum ist weder eine Demokratie noch eine Diktatur. Tranceforum ist eine Plattform, die ich als Betreiber euch zur Verfügung stelle. Für die Nutzung dieser Plattform habe ich Regeln aufgestellt, die ihr akzeptiert habt (durch eure Registrierung). Es liegt in meiner Verantwortung diese Regeln dann auch durchzusetzen. Taucht nun ein Problem auf habe ich einen gewissen Spielraum: das Problem klärt sich von selbst (der optimale Fall), Moderatoren / Team-Mitglieder müssen eingreifen, oder aber es kommt zum Ausnahmefall wo ich direkt eingreife. Eine User-Sperrung ist z.B. ein Fall, den nur ich machen kann.


    starchaser, ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte mal, du würdest weniger "Bauchschmerzen" haben, wenn das Tranceforum eine andere Struktur hätte. Möglicherweise als Verein und mit mehr "Mitspracherecht" der einzelnen User. Ich denke, so einen Grundstein hätte man aber schon vor dem Start von tranceforum.info setzen müssen. Vielleicht startet ja mal irgendwann jemand einen "Trance e.V." mit allem was dazu gehört - wer weiß?



    greetinx,
    Teh'leth

  • Zitat

    Original von Teh'leth
    Für die Nutzung dieser Plattform habe ich Regeln aufgestellt, die ihr akzeptiert habt (durch eure Registrierung). Es liegt in meiner Verantwortung diese Regeln dann auch durchzusetzen. Taucht nun ein Problem auf habe ich einen gewissen Spielraum: das Problem klärt sich von selbst (der optimale Fall), Moderatoren / Team-Mitglieder müssen eingreifen, oder aber es kommt zum Ausnahmefall wo ich direkt eingreife. Eine User-Sperrung ist z.B. ein Fall, den nur ich machen kann.


    Bitte nicht hauen, aber wo genau liegt nun der Unterschied zu einer freiwilligen Diktatur? :gruebel:


    Das Wort "Diktatur" hat (verständlicherweise) einen negativen Unterton erhalten. Doch eigentlich beschreibt es neutral gesehen einen Zustand, welcher für mich auf die meisten Foren weltweit zutrifft. Glücklicherweise...anarchistische Foren funktionieren einfach nicht. Zumindest nicht ab einer gewissen Menge an Nutzern. Vielleicht habt ihr andere Erfahrungen gemacht, wer weiss.



    Hmm, wer macht das Thema dazu auf? :D

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • Ein Forum ist kein Diktatur, sondern eine Familie.
    Die Eltern sind rechtlich verantwortlich für das Verhalten ihrer Kinder; sie sollten nicht bleiben stehen, wenn ein Kind ein anderes Kind verletzt; aber sie reagieren aus Liebe zu beiden kinderen, und nicht wegen der rechtlichen Konsequenzen.
    Und ich denke, dass Teh'leth und Uridium lieben uns.
    Und welches Kind hat nie gedacht, dass seine Eltern manchmal Diktatoren sind? ;)

  • Zitat

    Original von raf
    Die Eltern sind rechtlich verantwortlich für das Verhalten ihrer Kinder


    Das stimmt in Deutschland aber leider nicht.
    Ich frage mich ernsthaft wo hier das Problem ist. Ihr seid alle freiwillig hier, habt die Regeln akzeptiert und müsst damit leben. Wer die Regeln bricht wird verwarnt und ggf. ausgeschlossen. Wem das nicht passt, der kann ja weg bleiben. Keiner wird gezwungen hier teilzunehmen...

  • Problem scheint hier aber zu sein, dass der Martin statt den Bob zu melden, ihn wohl im entsprechenden Thread eher angegangen ist, und es somit zur letzten Verwarnung kam, weil der Bob und ein weiterer den Martin wohl gemeldet hatten. Ich würde ganz klar den Bob hier gleich mit verwarnen, oder hätte ihn vorrübergehend gesperrt. Der ist nämlich nur total aggro unterwegs, wenn er denn mal hier was schreibt... Solche Leute brauchen wir hier echt nicht. :no:
    Ich könnte mehrere Beispiele nennen, worin der Bob auch mich oder andere persönlich angegangen ist ("ASOT"-Thread, "Wie haltet ihr euch fit"-Thread, "ILNY" Thread, ...). Ich hab ihn bis jetzt nur nie gemeldet, weil ich dachte er wäre so ein bissel wie der Dave, der halt gern mal provoziert. Aber nach dieser Aktion hier... Hmm, da werde ich ihn das nächste Mal wohl auch gleich melden, wenn er mich oder andere total sinnlos angeht, als wäre er der Größte... :aha:


    Ich weiß das klingt jetzt total nach Kindergarten, aber der ein oder andere wird über die Jahre sicher bemerkt haben, wie ich mich für das Forum einsetze, und nicht nur meine Interessen vertrete (siehe diverse Schlichtungsposts, oder Themenstarts in Tracks- und Event- u.a. Bereichen)... :)


    Ich habe fertig. :D

  • Ich möchte nun ungern einzelne Usernamen sehen. Aber für die meisten Streitigkeiten braucht es wirklich zwei. Und manchmal braucht es auch zwei Verwarnungen. Wir wissen aber nicht, ob diese nicht erfolgt sind oder nicht. Also vielleicht gibt es "Gerechtigkeit", die zweite Person hat jedoch nicht so viel auf dem Kerbholz gehabt. Seht es als Fussball, wenn zwei Gelb bekommen und der eine bereits Gelb hatte, bekommt der nun einmal Rot.

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Firderis ()

  • Uiiii
    Zum ersten " ICH WURDE Verwarnt "
    Zum zweiten habe ich mich nicht Offiziel über Martin bei den Admins beschwert oder habe ihn gemeldet !
    Ich habe nur nach meiner Verwarnung den Admins geschrieben das mann mal das Proplem was hier herscht an der Wurzel packen soll !!! ( Heist : Dumme oder nicht auf den Thread zutreffenden Post zu löschen oder zu verschieben)
    Weil das meiner Meinung nach hier so gut wie gar nicht passiert!
    Ach und drittens hat mich der Martin nie persönlich angegangen!
    Es stimmt schon das ich im Auskotzthread den Beitrag vom Zocker zugestimmt habe weil mir der Matrin schon seit geraumer zeit auf die Nüsse geht mit seinen ANTI ARMADA post!


    Soooo und jetzt mal zu dir lieber Marco !!!
    Wo und wie bin ich gegen über dir oder sonst wem Agressiv aufgetreten ?
    Habe ich dich beleidigt oder sonst was!
    Ich habe dir nur im ASOT thread gesagt das du deine dummen Kommis ala ( AVICII etc ) sein lassen sollst!Sowas hat doch nix mit dem Thema zutun!!!
    Wenn ich was Persönlich gegen dich haben sollte würde ich es dir schon sagen ( ABER PRIVAT via PN )


    EDIT: so ich habe mir jetzt mal die Betroffenen Threads mal genau angeschaut!Nur ich wieß ich immer noch nicht wo ich dich (MAR SHE) Persönlich angegangen haben soll! :no:
    Und wenn du jetzt das im ASOT 600 Thread meinst,da stehe ich zu 1000% zu ! Denn solche dumme Post(AVICII etc) brauchen wir echt net !

    19.02.2011 Energy Utrecht
    09.04.2011 Asot 500 Den Bosch
    21.05.2011 Docklands Festival @Münster
    31.12.2011 I Love New Year Wroclaw
    31.03.2012 AsoT 550 Den Bosh
    20/29.07.2012 Sunrise Festival

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von BoB ()

  • Tach

    Zitat

    Original von BoB
    Ich habe nur nach meiner Verwarnung den Admins geschrieben das mann mal das Proplem was hier herscht an der Wurzel packen soll !!! ( Heist : Dumme oder nicht auf den Thread zutreffenden Post zu löschen oder zu verschieben)


    Das Posts gern mal Off-Topic laufen, ist in anderen Foren durchaus auch üblich. Das wird sich auch nicht verhindern lassen und ist nun mal so.

    Zitat

    Original von BoB
    Weil das meiner Meinung nach hier so gut wie gar nicht passiert!


    ergo: Warum auch?

    Zitat

    Original von BoB
    Es stimmt schon das ich im Auskotzthread den Beitrag vom Zocker zugestimmt habe weil mir der Matrin schon seit geraumer zeit auf die Nüsse geht mit seinen ANTI ARMADA post!


    Das ist eine Meinung (Anti Armada), die ein User hat. Ich hab die auch, poste sie vielliecht nicht so oft. Ich mag z.B. den Thread zu den Titeln, die man nicht mehr hören kann, nicht. Da stehen viele Tracks drin, die einfach Klassiker sind. Deshalb brauch ich doch nicht permanent drauf anspringen, wie einige Forenmitglieder in anderen Threads es machen.

    Zitat

    Original von BoB
    weil mir der Matrin schon seit geraumer zeit auf die Nüsse geht


    Das könnte man auch anständiger schreiben.

    Zitat

    Original von BoB
    Ich habe dir nur im ASOT thread gesagt das du deine dummen Kommis ala ( AVICII etc ) sein lassen sollst!Sowas hat doch nix mit dem Thema zutun!!!


    Wenn einer seine Kommentare zu etwas schreibt, ist es seine Meinung. Dafür gibt es eben Foren im Netz. Du kannst niemendem verbieten, seine Meinung zu sagen. . . Dann wären wir wieder bei der Diktatur...

    Zitat

    Original von Teh'leth
    Das Tranceforum ist weder eine Demokratie noch eine Diktatur. Tranceforum ist eine Plattform, die ich als Betreiber euch zur Verfügung stelle. Für die Nutzung dieser Plattform habe ich Regeln aufgestellt, die ihr akzeptiert habt (durch eure Registrierung). Es liegt in meiner Verantwortung diese Regeln dann auch durchzusetzen.


    Ist doch eine klare Ansage und kann dem nur rechtgeben. Und ich denke, wir haben hier schon eine große Möglichkeit zu diskutieren. Allein die Spielwiese mit all den nicht-trance-relevanten Austauschmöglichkeiten. In welchem Forum darf man schon über Dreier oder Sex mit Promis reden, um nur zwei Beispiele zu nennen.
    Ich würde mir zwei Dinge wünschen:
    1. In manchen Foren schreibt der Admin hin und wieder einfach mal einen Post wie "Bitte mal an die Regeln denken" o.ä. Einfach, um es den Usern vielleicht nur ins Gedächtnis zu rufen.
    2.Ich hoffe, das dieser leider immer mehr auftretende subsoziale, beleidigende, semiseriöse Umgangston bald wieder der Vergangenheit angehört. Ich gebe ehrlich zu, das ich ein Verfechter von Grammatik, Rechtschreibung und anständiger Wortwahl bin (wobei jedem mal ein Räschtschreipvehler bassieren kan :p), auch wenn das nicht mehr so angesagt ist und ich dadurch vielleicht spießig wirke.
    In diesem Sinne,
    Mfg Zschipp

  • BoB :
    Es geht einfach um Deine Wortwahl. Mehr nicht. Zschipp hat das in Deinem letzten Post auch schonwieder bemerkt. Ich hatte damals auch mit Dave und anderen über gewisse Umgangsformen gesprochen (ja, auch mit Martin).
    Eine PN betreffend dem ASOT600-Thread wäre sicherlich angenehmer gewesen, als beleidigende/diktatorische Posts (siehe auch mein Post in jenem Thread an Kuka)... ;)
    Ich selbst habe mich meist verbogen, dass es dann von Deiner Seite her nichtmehr nach "Angriff" aussah, bzw. um auszudrücken, dass ich kein Troll bin, der nur hirnrissige Einzelposts in gewissen Threads abgibt, sondern jemand, der seinen Unmut gegenüber gewissen Dingen in "unserer Szene" zum Ausdruck bringen möchte, aber auf eine lustige Art, die man als normaler Mensch auch verstehen sollte... D.h.: Nicht immer alles gleich so ernst nehmen, oder als immer wiederkehrenden Angriff gegen bestimmte User oder Vertreter der "Tranceszene" deuten! Falls noch Fragen offen sind: PN! :)

  • ..., danke für deine Antwort. Soweit habe ich zwar nicht gedacht, es ist aber ein lustiger Gedanke :happy:. Letztendlich hast du bereits angekündigt, dass du daran arbeiten möchtest. Von daher mache ich mir da keine Sorgen.


    Nebenbei, gestern Abend habe ich mich noch über meine Wortwahl geärgert. Ich hätte doch eher die Gesellschaft und ihr "soziales Miteinander" einsetzen sollen. Anyway.

    "Ich bin zu alt für die Schei...!"


    Luke Slater "Love" -Burial Remix- (Mote Evolver)

    Luke Slater "Love" -Planetary Assault Systems Low Blow Remix- (Mote Evolver)

    Edit Select "Vault Series EP" (Planet Rhythm)

    Martin Buttrich "Northeast" (Planet E Communications)

    Marc Romboy "Cosmo" (Bedrock)

  • Marco Cera  
    Du hast ne PN ;)


    Ich werde michhier nun weiter raus halten!
    Fands nur nicht richtig das ich hier so dargestellt werde als ob ich schuld bin das Martin gesperrt wurde!Desweitern finde ich die anderen Unterstellungen auch net grade lustig!
    aber nun ja ......... :sleep:

    19.02.2011 Energy Utrecht
    09.04.2011 Asot 500 Den Bosch
    21.05.2011 Docklands Festival @Münster
    31.12.2011 I Love New Year Wroclaw
    31.03.2012 AsoT 550 Den Bosh
    20/29.07.2012 Sunrise Festival

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BoB ()

  • Wer wie Schuld hat ist doch eigentlich zweitrangig. Ohne nun den Gebannten damit angreifen zu wollen, irgendwie sind ja die Verwarnungen (auch bereits davor) zu Stande gekommen. Und wenn ich weiss, dass ich bereits "Gelb verwarnt" bin, schaue ich das ich nicht mehr in gleicher Art und Weise auffalle. Oder mich provozieren lasse. Also unabhängig davon, das wir nun einen treuen und durchaus auch wertvolles Communitymitglied verloren haben, müssten wir doch eigentlich einig sein: "selber schuld". Die Regeln sind klar, sie gelten für alle, und wir haben sie mit der Anmeldung akzeptiert.


    Wie viele Ausnahmen für den Gebannten bereits vor dem Bann gemacht wurden, wie viele Male man ein Auge zugedrückt hat usw., dies wissen wir alle nicht. Am "Ende" war das Fass einfach irgendwann einmal voll, aus Sicht der Administration. Und diese machen die Regeln, welche wir versprochen haben einzuhalten.

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • Zitat

    Original von Zschipp
    ... Ich würde mir zwei Dinge wünschen:
    1. In manchen Foren schreibt der Admin hin und wieder einfach mal einen Post wie "Bitte mal an die Regeln denken" o.ä. Einfach, um es den Usern vielleicht nur ins Gedächtnis zu rufen.
    2.Ich hoffe, das dieser leider immer mehr auftretende subsoziale, beleidigende, semiseriöse Umgangston bald wieder der Vergangenheit angehört. Ich gebe ehrlich zu, das ich ein Verfechter von Grammatik, Rechtschreibung und anständiger Wortwahl bin (wobei jedem mal ein Räschtschreipvehler bassieren kan :p), auch wenn das nicht mehr so angesagt ist und ich dadurch vielleicht spießig wirke.
    In diesem Sinne,
    Mfg Zschipp


    Hallo Zschipp!


    Wunsch 2 kann ich leider nicht erfüllen ;-) .. aber Dein 1. Wunsch wird hier durchaus erfüllt!


    Sei es durch "Bitte zurück zum Thema", "Bitte ggf. neuen Thread eröffnen" oder "Mod-Info: ..." usw. .. :-)


    Für ein eventuelles Eingreifen ist einiges Globales zu berücksichtigen, zum einen ist die Aussendarstellung des Forums wichtig (weil sehr viel auch ohne Anmeldung direkt mitgelesen kann!), dann die neutrale Auffassung eines Beitrags (Wie mag dieser Beitrag allgemein bei den Usern ankommen? Wird eventuell wirklich gegen Forenregeln verstossen?) und natürlich auch der Schutz des einzelnen Mitglieds (denn viele von uns kennen sich ja auch persönlich! :))


    All dies wird meiner Meinung nach sehr berücksichtigt - Dies ist nicht die Meinung des Moderators "uridium" sondern Peters persönliche Meinung! - und "das Gesamtpaket Tranceforum" lässt uns (meiner Meinung nach!) glücklicher Weise viele interessante Beiträge/Diskussionen und Freiheiten zu! :-)


    Liebe Grüße, Peter!

  • Zitat

    Original von uridium
    und "das Gesamtpaket Tranceforum" lässt uns (meiner Meinung nach!) glücklicher Weise viele interessante Beiträge/Diskussionen und Freiheiten zu! :-)


    Liebe Grüße, Peter!


    Hallo,
    das schrieb ich einige Posts weiter oben ähnlich und kann Dir da nur zustimmen. :yes: Den Rest verstehe ich auch, kann ihn nur manchmal nicht direkt erkennen.
    In diesem Sinne
    Mfg Zschipp

  • oha nun ist niemand mehr da, der meine raren track eröffnungen kommentiert.
    ich kenne seine 'dunkle seite' nicht da ich meistens keine diskussionen lese, daher ist er mir immer als netter bursche rübergekommen.


    soweit - alles gute