Der "ich habe mir zuletzt gekauft" Thread

  • Neuen Laptop, i7 mit 4x 2 Ghz, 8 Gig RAM, Geforce GT 540M :huebbel: Endlich wieder flüssig produzieren :D

    Next Shows
    Afterhours.FM - Timetravel (Nov 28, 14-15 CET)
    DiscoverTrance - Entrancing Melodies (Dec 3, 17-19 CET)

  • Nö es ist kein Apple, meine Meinung zu deren Produkten dürfte ja im Forum inzwischen bekannt sein :D


    Da ich, trotz der vielen schlechten Meinungen die man hört, mit meinem letzten Acer äußerst zufrieden war, hab ich wieder zu Acer gegriffen.
    http://www.amazon.de/Acer-Aspi…ook-schwarz/dp/B004TPUPSY


    Hab ihn jetzt eine Woche, als erstes natürlich Festplatte komplett formatiert und ein vernünftiges Windows frisch installiert um die ganze Crapware loszuwerden. Geschwindigkeit ist wie erwartet super, mit 8 GB und 4 Cores kann man auch ordentlich multitasken :D Insgesamt bin ich bis jetzt hochzufrieden :)
    Nur bei den USB Ports haben sie leider noch weiter eingespart, die vier beim alten waren schon wenig, jetzt sinds nur noch drei, davon zwei ständig belegt (Maus + Audiointerface) - ich glaub ich brauch nen USB Hub^^


    Das Mainboard hatte zum Glück schon den korrigierten Sandybridge Chipsatz drauf, das wäre sonst sehr ärgerlich gewesen.


    Designmäßig gefällt er mir auch ganz gut, wobei mir das eigentlich wurscht ist wie nur sonstwas.

    Next Shows
    Afterhours.FM - Timetravel (Nov 28, 14-15 CET)
    DiscoverTrance - Entrancing Melodies (Dec 3, 17-19 CET)

  • Habe die Tage mal ein bisschen bei Discogs einkauft:


    John Digweed - MMII
    Chris Fortier - Bedrock: Compiled And Mixed by Chris Fortier
    James Holden - Balance 005
    Markus Schulz - Coldharbour Sessions 2004
    Danny Tenaglia - Global Underground 017: London
    Nick Warren - Global Underground 008: Brazil
    Steve Lawler - Home
    John Digweed - Global Underground 014: Hong Kong
    David Morales, Dave Seaman & BT - Renaissance Worldwide: Singapore
    Dave Seaman & Phil K - Renaissance pres. The Therapy Sessions
    Anthony Pappa - Global Underground: Nubreed 001
    Danny Howells - Global Underground: Nubreed 002
    Dave Seaman - Global Underground 022: Melbourne
    Sasha & John Digweed - Northern Exposure 2 Westcoast Edition


    Werden aber wohl noch einige hinzu kommen. Dann habe ich erstmal seeeeehr viel zum lauschen :huebbel:

  • Discogs ist einfach nur eine klasse Seite! Unglaublich wie günstig man da zum Teil CDs findet. Deshalb habe ich mir gleich eine ganze Reihe älterer CDs gekauft:


    Sasha & John Digweed - Renaissance: The Mix Collection
    Sasha & John Digweed - Communicate
    Sasha & John Digweed - Northern Exposure 2 Eastcoast Edition
    Sasha & John Digweed - Northern Exposure: Expeditions
    Steve Lawler - Lights Out
    Steve Lawler - Lights Out 3
    Nick Warren - Global Underground - The Album: Live In Prague
    Paul Oakenfold - Global Underground 004: Oslo
    Tony De Vit - Global Underground 005: Tokyo
    John Digweed - Global Underground 006: Sydney
    Sasha - Global Underground 009: San Francisco
    Danny Tenaglia - Global Underground 010: Athens
    Nick Warren - Global Underground 011: Budapest
    Dave Seaman - Global Underground 012: Buenos Aires
    Darren Emerson - Global Underground 015: Uruguay
    Nick Warren - Global Underground 018: Amsterdam
    James Lavelle - Global Underground 023: Barcelona
    Nick Warren - Global Underground 024: Reykjavik
    James Lavelle - Global Underground 026: Romania
    Danny Howells - Global Underground 027: Miami
    Nick Warren - Global Underground 028: Shanghai
    Layo & Bushwacka! - Global Underground 033: Rio
    Felix Da Housecat - Global Underground 034: Milan
    Armin van Buuren - Shivers
    Armin van Buuren - Universal Religion 2004: Live From Armada At Ibiza
    Armin van Buuren - A State Of Trance 2004
    Armin van Buuren - A State Of Trance 2005
    Armin van Buuren - A State Of Trance 2006
    Kasey Taylor - Balance 002
    Bill Hamel - Balance 003
    Chris Fortier - Balance 007
    Jimmy Van M - Balance 010
    Steve Lawler - Global Underground: Nubreed 003
    Sander Kleinenberg - Global Underground: Nubreed 004
    Satoshi Tomiie - Global Underground: Nubreed 006
    Dave Seaman - Renaissance: The Masters Series Part One: Awakening
    Dave Seaman - This Is Audio Therapy
    Dave Seaman & Luke Chable - The Therapy Sessions Volume 2
    Dave Seaman & Lexicon Avenue - The Therapy Sessions Volume 3
    Dave Seaman - Therapy Sessions 4
    James Holden - Fear Of A Silver Planet
    Various - GU10
    Sander Kleinenberg - Tranceglobal Airways
    Nigel Dawson & Marcus James - Renaissance - Ibiza By Night
    Various - X-Mix-1 - The MFS-Trip
    John Digweed - Choice: A Collection Of Classics
    Paul Oakenfold - Journeys By DJ Volume 5: Journey Through The Spectrum
    Terry Farley & Pete Heller - Journeys By DJ Presents Musicmorphosis
    Danny Tenaglia - Back To Basics - 10th Anniversary
    Jackpot Presents Guerilla
    Dave Ralph - Tranceport II
    Danny Howells - Nocturnal Frequencies 2
    Matthew Dekay - Trousy
    Underworld - Dubnobasswithmyheadman


    Etwas übertrieben vielleicht.... aber :huebbel: :huebbel:

  • man man man da hast du ja richtig zugelangt!
    was haste für das packet hingelegt???

    19.02.2011 Energy Utrecht
    09.04.2011 Asot 500 Den Bosch
    21.05.2011 Docklands Festival @Münster
    31.12.2011 I Love New Year Wroclaw
    31.03.2012 AsoT 550 Den Bosh
    20/29.07.2012 Sunrise Festival

  • Hab mir heute beim shoppen ne neue Jacke, n neuen usb stick und jeweils best of Alben von Sade und Seal gekauft :D

    Underset - The End
    Denis A - Reflection
    Extrawelt - Titelheld (Peter Dundov Remix)
    Pig & Dan - Tokyo Dawn

  • Coastal (Eelke Kleijn Remix) - Danny Loko
    Tiger Forest (Ryan Davis Rework) - Dibby Dougherty
    Dakota (Original Mix) - Flavourables
    Dive - Tycho
    Our Benefactors (King Unique Remix) - Cid Inc.
    Somewhere feat. Jane Maximova (Asten Extended Remix) - Dima Terem
    Need You Back - Dusky
    That Sound - Pep Bago
    Destroy Everything You Touch (Hot Chip Remix) - Ladytron


    coastal ist sogar zwei mal in meinem warenkorb gelandet... :/ aber amazon unterstütze ich doch gern :)


    noch dazu nach stundenlanger recherche shure 215 in-ear-kopfhörer... bin gespannt und habe hohe erwartungen :)

  • Zitat

    Original von D@rk!
    The Devil's Walk Album :huebbel:


    Sehr löblich, auf Vinyl oder CD?


    Zitat

    Original von halcyonzocalo
    "Martyrs"


    Ich bin sehr gespannt auf den Film. Habe viel Gutes darüber gelesen, auch wenn der Film sehr polarisiert und wirklich nichts für schwache Gemüter sein soll.


    Kritik folgt dann. :)


    Uh, ich find den toll :) Nicht unbedingt ein "feel good movie", aber er nimmt einen so richtig schön mit.


    Und Mylène Jampanoï ist ne Augenweide :D


    Wo haste den Film denn gekauft, im Laden rumstehen darf der ja theoretisch nicht.



    Hab mir am Samstag nen Tablet gekauft, das große Aufsehen um die Teile versteh ich zwar noch immer nicht, aber ich muss zugeben, es ist ein nettes Spielzeug. Ist das Toshiba Thrive aka AT100, war von 450 auf 300 Euro vergünstigt. 10" Touchscreen, 1 GB RAM, Tegra 2, 16 GB Speicher, SD Kartenslot (und zwar endlich mal in der richtigen Größe, nicht Micro SD), USB Anschluss (sowohl Normalgröße als auch MiniUSB) und auch ein HDMI Anschluss (ebenfalls in der Standardgröße) sind mit dabei. Dazu Android 3.1. Hab das Ding natürlich nach einem Tag gerootet und ein leicht angepasstes ROM installiert, das neben besserem Speichermanagement auch auf Android 3.2 basiert.

    Next Shows
    Afterhours.FM - Timetravel (Nov 28, 14-15 CET)
    DiscoverTrance - Entrancing Melodies (Dec 3, 17-19 CET)


  • Also Amazon hat den auf jeden Fall im Angebot, da wird er auch als "Uncut"-Version angeboten. Ob der Film wirklich ungeschnitten ist, weiß ich nicht. Hier in Deutschland war der ja eine Zeit lang indiziert, aber ich meine gehört zu haben, dass das wieder aufgehoben wurde. Die FSK stellt sich hier ja teilweise auch echt an.... :rolleyes:


    Selbst fand ich den Film auch sehr gut und ich muss zugeben, dass mir beim ersten Mal (habe ihn schon zwei Mal gesehen) am Schluss die Kinnlade am Boden hing. Der geht ganz schön an die Nieren.


    Ich habe mich auch ein paar mal richtig erschreckt, z.B. wo der Vater die Tür öffnet. Naja, ich will jetzt nicht spoilern. :D


    Habe mir mehrere Filme aus Frankreich geholt, u.A. auch High Tension, wobei ich da das Ende doch für etwas seeeehr weit hergeholt hielt.


    Martyrium habe ich auch gesehen und da weiß ich nicht so Recht, was ich davon halten soll. Er ist auf jeden Fall sehr ... sagen wir "speziell". :D


    Ach so: Bezüglich der Schauspielerin bin ich ganz deiner Meinung. Wobei das in dem Film wirklich nebensächlich ist^^

    Temple One - Cherished
    Ben Ashley - Paradise
    You Are My Salvation - Breeze
    Sunny Lax - Adapt Or Die

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von halcyonzocalo ()

  • Zitat

    Original von halcyonzocalo
    Also Amazon hat den auf jeden Fall im Angebot, da wird er auch als "Uncut"-Version angeboten. Ob der Film wirklich ungeschnitten ist, weiß ich nicht. Hier in Deutschland war der ja eine Zeit lang indiziert, aber ich meine gehört zu haben, dass das wieder aufgehoben wurde. Die FSK stellt sich hier ja teilweise auch echt an.... :rolleyes:


    Eben nachgeschaut, Amazon hat den tatsächlich. Geschnittene Version gibts von dem Film übrigens in Europa gar nicht, gibt eine deutsche VÖ, die aber indiziert wurde, und eine österreichische VÖ von NSM, die gibts bei Amazon - da sie zwar nicht von der FSK geprüft, und daher nur an Erwachsene verkauft werden darf, aber auch nicht indiziert wurde, kann sie natürlich ganz normal bei Amazon ge- und verkauft werden.


    Zitat

    Original von halcyonzocalo
    Selbst fand ich den Film auch sehr gut und ich muss zugeben, dass mir beim ersten Mal (habe ihn schon zwei Mal gesehen) am Schluss die Kinnlade am Boden hing. Der geht ganz schön an die Nieren.


    Ich habe mich auch ein paar mal richtig erschreckt, z.B. wo der Vater die Tür öffnet. Naja, ich will jetzt nicht spoilern. :D


    Jep, ein paar Schockmomente gibts durchaus :D Was ich nicht verstehe ist, warum manche Leute den Film mit Hostel oder Saw vergleichen :dead: Bei Hostel wartet man als Zuseher nur darauf, dass das nächste Opfer möglichst blutig zerlegt wird, bei Saw auf die nächste abartige Falle. Bei Martyrs gibts weder das eine noch das andere, man fiebert mit den Protagonisten mit und wünscht sich, dass ihnen Schlimmeres erspart bleibt. Zusätzlich regt der Film auch gut zum Nachdenken an finde ich.


    Zitat

    Original von halcyonzocalo
    Habe mir mehrere Filme aus Frankreich geholt, u.A. auch High Tension, wobei ich da das Ende doch für etwas seeeehr weit hergeholt hielt.


    High Tension fand ich eigentlich auch sehr gut und ich fand das Ende toll :D Richtig schöner Plot-Twist den ich so nie im Leben vorhergesehen hätte. Wenn man das Ende kennt und sich den Film ein zweites mal ansieht, erkennt man, dass alles zusammen passt und Sinn macht finde ich. Ach, ich hoffe den hast du nicht bei Amazon gekauft, den gibts nämlich wirklich nur geschnitten. Dummerweise fehlt in dieser Fassung auch etwas an Handlung, eventuell kommt dadurch das Ende dann nicht so richtig rüber.


    Lass mich raten, Frontiers und Inside waren auch auf der Einkaufsliste?

    Next Shows
    Afterhours.FM - Timetravel (Nov 28, 14-15 CET)
    DiscoverTrance - Entrancing Melodies (Dec 3, 17-19 CET)

  • Meine letzte fehlende Kai Tracid EP "Tiefenrausch (The Deep Blue)" - Jetzt ist die Sammlung voll! :D


    Aber böse Überraschung, die nächsten Tage wird es arg teurer - mein Fernseher machte gestern kurz "Plopp .." und ist hinüber -> das wird teurer! :autsch:

  • Habe mich nochmal mit Filmmaterial eingedeckt. Warum ich so scharf darauf bin, Filme zu sehen, die die Gemüter erhitzen, weiß ich nicht, aber die nächsten Abende werden mit "Menschenfeind", "Irreversibel" und "Funny Games" gefüllt. Ich bin jedenfalls gespannt und (hoffentlich) auf alles vorbereitet. :D

    Temple One - Cherished
    Ben Ashley - Paradise
    You Are My Salvation - Breeze
    Sunny Lax - Adapt Or Die

  • Eine Jacke für den Frühling/Sommer von Diesel... und...


    "Seven Ways" und "Out There And Back" vom Paul van Dyk! :huebbel:

    You told me to look much further
    You told me to walk much more
    You told me that music matters