Trance Forum
 
Thema ist geschlossen
 

Online-Trance-Magazin - welches Format?

Umfrage: Welches Format für Online-Trance-Magazin?
keins der beiden; lieber vorhandene Webseiten erweitern 28 56.00%
Flash 17 34.00%
kostenpflichtiges PDF 5 10.00%
Insgesamt: 50 Stimmen 100%

Informationen zur Umfrage
Auswahlmöglichkeiten: 1 von insgesamt 3 Optionen.
Diese Umfrage ist unbegrenzt gültig.

  • Teh'leth Teh'leth ist männlich
  • Gruppe: Admins
  • images/avatars/avatar-294.jpg
  • Dabei seit: 07.08.2003
  • Alter: 34 Jahre
  • Beiträge: 3.878
Fragezeichen Online-Trance-Magazin - welches Format?
 
Die Diskussion um ein rein deutsches Online-Magazin, welches sich mit Trance beschäftigt gibt es ja schon lange. So richtig konkrete Formen hat die ganze Geschichte aber nie angenommen, da noch zu viele Punkte unklar sind (mehr dazu in diesem Thread: Deutsches Trance-Magazin ). Hier mal ein Anfang um bei der ganzen Sache voranzukommen.

Welches Format bevorzugt ihr?

Als Optionen habe ich diese Punkte gewählt:

- ein Magazin in Flash-Form
Das kann jedermann lesen - kostenlos. Es wäre wie eine Webseite, nur mit besseren Layout-Möglichkeiten. Als Musterbeispiel für ein gutes Magazin auf Flash-Basis würde ich Magwerk / Encore benennen. Spezielle Werbung könnte eingebunden werden, allerdings schätze ich die Werbeeinnahmen ähnlich hoch (bzw. niedrig) wie bei einer klassischen Webseite.

- ein Magazin in PDF-Form
Auch im PDF-Format stehen Layout-technisch viele Möglichkeiten zur Verfügung. Ein Magazin in PDF-Format würde man dann nur gegen Entgelt (wie hoch der sein wird steht noch in den Sternen, macht Vorschläge wieviel ihr bereit seid dafür auszugeben) anbieten, ähnlich wie das die großen Mags wie Stern und Focus machen. Der Vorteil hierbei liegt dann darin, daß man anhand der Verkauszahlen tatsächlich abschätzen kann, wieviele Leute es lesen und wie hoch der Gewinn/Verlust ist (und das ist wiederum wichtig bei Anzeigen-Vermarktung usw).

- lieber die vorhandenen Plattformen wie das Forum und den Blog weiter ausbauen
Als letzte Option stehen halt noch die bekannten Systeme. Wer sich schnell über etwas informieren möchte, der mag sich nicht erst gegen Geld ein PDF runterladen oder lange Wartezeiten beim laden des Flash-Magazins antun.

Die Umfrage bleibt zeitlich unbegrenzt laufen.


greetinx,
Teh'leth
 
29.06.2007 17:36
 
  • Nachtschatten Nachtschatten ist männlich
  • Gruppe: User
  • images/avatars/avatar-2343.jpg
  • Dabei seit: 11.01.2004
  • Alter: 28 Jahre
  • Beiträge: 2.540
 
lol, wer ist denn schon bereit, für ein PDF-Hefterl was zu blechen?

Naja, also ich find, es braucht nix von beidem. Bin ja schon skeptisch, ob es das Trance-Blog wirklich braucht.
Lieber die Konzentration auf das Forum konzentrieren. Man kann alles übertreiben. Just my 500 Euro!
 
29.06.2007 19:03
 
  • Solarcoaster Solarcoaster ist männlich
  • Gruppe: User
  • images/avatars/avatar-2428.jpg
  • Dabei seit: 08.05.2007
  • Beiträge: 1.524
 
ich hätte keinen Bedarf nach einem eigenen Magazin (und habe daher für Punkt 3 gestimmt -> lieber Forum/Blog ausbauen), aber wenn es eins gäbe, würde ich es mir sicher mal ansehen. Für ein .pdf -Dokument Geld bezahlen würde ich nicht.

MMn müsste man sich für so ein Magazin überlegen, welche Interessenten man erreichen will und welche Inhalte es haben soll. Den Nachteil eines Magazins sehe ich daran, dass es, sobald erschienen, sofort an Aktualität verliert. Wenn man sich über Neuigkeiten informieren will, bietet unser Forum hier die beseren Möglichkeiten. Auch Infos zu Events u.ä. wie auch persönliche Bewertungen gibts ja hier in großer Zahl (und auch sonst im Internet). Also was soll das Magazin können, was man mit dem Forum nicht hinbekommt, oder wozu es sich nicht ausbauen ließe? Wer soll das Magazin lesen, der nicht schon hier im Tranceforum oder in ähnlichen vertreten ist?

Vorteil eines Magazins wäre vielleicht, dass die Artikel darin aufwändiger recherchiert werden. Ansonsten sieht es vor allem optisch chic aus, da macht das Lesen natürlich Spaß.
 
03.07.2007 23:33
 
  • PCR PCR ist männlich
  • Gruppe: User
  • images/avatars/avatar-1289.gif
  • Dabei seit: 02.01.2007
  • Alter: 29 Jahre
  • Beiträge: 538
 
Kann mich den beiden Meinungen nur anschließen. Bezhalen würde ich dafür nur sehr ungern. WEnn es eins im Flash-Format geben würde, würde ich es mir bestimmt regelmäßig anschauen, aber ganz ehrlich finde ich ein Forum viel effektiever und Lebendiger als eine einfache Flash-Seite. Ich bin also auch für die Forenlösung!
 
04.07.2007 11:28
 
  • Jan Jan ist männlich
  • Gruppe: User
  •  
  • Dabei seit: 26.01.2007
  • Alter: 25 Jahre
  • Beiträge: 298
 
Wieso würde man ein PDF nur kostenpflichtig anbieten? Die wenigen, die es tatsächlich kaufen würden, täten es den anderen einfach schicken, Stichwort: Raubkopie. Also das kann man vergessen denke ich.
Schau dir Magazine wie die Commag von PSD-Tutorials.de an, im Bereich Grafik-/Fotographie. Das gibts kostenlos für alle registrierte Mitglieder so im Abstand von 2 Wochen ein neue Ausgabe als PDF. Die Gestaltung ist okay.
Ich bin strikt gegen Flash, das is zwar unglaublich cool und angesagt aber unter Comfort stell ich mir was anderes vor. PDF hat sich etabliert und kann mit den entsprechenden Kentnissen genauso effektiv und ansprechend sein.

Ich finde die Idee eines Trancemagazins wirklich gut, das täte der gesamten Szene gut, aber man muss sich im klaren sein, dass sowas auf kommerziellem Wege keinen Erfolg haben wird.
 
07.07.2007 01:25
 
  • Nachtschatten Nachtschatten ist männlich
  • Gruppe: User
  • images/avatars/avatar-2343.jpg
  • Dabei seit: 11.01.2004
  • Alter: 28 Jahre
  • Beiträge: 2.540
 
Zitat:
Original von Jan
Wieso würde man ein PDF nur kostenpflichtig anbieten? Die wenigen, die es tatsächlich kaufen würden, täten es den anderen einfach schicken, Stichwort: Raubkopie.

Das nennt sich Freundschaftsdienst. Das Wort "Raubkopie" ist echt zum K....

Außerdem wird sowieso nix in die Richtung kommen großes Grinsen
 
07.07.2007 11:43
 
Thema ist geschlossen
 
Gehe zu: